Unterhalt zahlen beiElterngeld?

Mel13
Mel13
09.04.2008 | 4 Antworten
Mein Freund möchte gerne die 2 Monate Elternzeit nehmen. Er hat aber auch noch Kinder für die er Unterhalt zahlen muß.Ihm steht ein Selbstbehalt von 900, -€ zu. Jetzt die Frage: Muß er von seinem Elterngeld auch Unterhalt zahlen? Denn ihm bleiben auch nur knapp 900, -€. Oder muß er rückwirkend denn Unterhalt dann zahlen? Hoffe hier gibt es Mamis, die da etwas mehr drüber wissen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Unterhalt
Hallo! Den Unterhalt muss er auf jeden Fall zahlen! Er muss dann zusehen, dass er das Geld vorher anspart... oder wie auch immer! LG Kati
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2008
3 Antwort
Es ist ja nicht so, das den Kids das nicht zu steht...
.... aber wenn er einen Job hätte, wo er nur 900, - verdient, könnte er ja auch keinen Unterhalt zahlen.Naja, müßen wir dann wohl mal abwarten. Danke fürdie bisherigen Antworten!!!
Mel13
Mel13 | 09.04.2008
2 Antwort
so genau kenn ich mich da nicht aus
aber in der Regel gilt Kindesunterhalt vor allem anderen. Wäre den anderen Kindern gegenüber ja auch unfair, denn ihnen steht das Geld ja zu und wird bestimmt auch gebraucht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2008
1 Antwort
zu deiner frage
mein freund hat auch zwei Söhne aus der 1 ehe und hat für unseren gemeinsamen sohn12 monate lang elternzeit gemacht. er muss trotzdem unterhalt zahlen. weil die erst geborenen vorrang haben!!!! Bei uns war das dann auch finanziell bissel hart aber es ging trotzdem!!!
maria2
maria2 | 09.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

muss sie unterhalt zahlen?
31.05.2011 | 17 Antworten
Wieviel Unterhalt muss er zahlen
31.08.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen

uploading