Ausbildungsversicherung

kiwikueken
kiwikueken
04.04.2008 | 4 Antworten
Hat jemand Erfahrungen mit einer Ausbildungsversicherung o.ä. gemacht? Wir überlegen nämlich, für unsere Kleine monatlich einen Betrag zu sparen, der frühestens mit dem 18. LJ fällig wird und wissen nicht so genau, was wohl die beste Anlage wäre. Jede Bank möchte ja ihre eigenen Produkte verkaufen.
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
antwort
Guten Morgen, habe für meine Tochter bei der Allianz die sogenannte "Enkelpolice" abgeschlossen. Es wird dann auch erst mit 18 ausbezahlt, oder nur ein Teil wie Sie es dann möchte. Es wird auf alle Fälle mehr weggespart für`s Kind als mit einem Sparbuch.. Frag am besten mal bei verschiedenen Versicherungen nach lass Dir Angebote zuschicken und dann kannst du entscheiden welche für Dich in frage kommt.. Lg
anilec01
anilec01 | 04.04.2008
3 Antwort
Versicherungsvergleich
Wo gibt es denn im Netz einen guten Vergleichrechner? Habe da auf Anhieb keinen gefunden.
kiwikueken
kiwikueken | 04.04.2008
2 Antwort
Hallöchen,
das ist etwas Gutes. Habe ich für meine Söhne diese Versicherung bei der DBV Winterthur abgeschlossen. Der Grosse hat sie mit 18 ausgezahlt bekommen, weil ich sie gekündigt habe. Er hat damit einen grossen Teil des Führerscheins bezahlt. Man kann es ja auch weiterlaufen lassen. Schau doch mal im Netz nach und vergleiche welche Versicherung am besten ist. Ich bin da auch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Für euch alles gute für die Zukunft, lG von Jacqua!
Jacqua
Jacqua | 04.04.2008
1 Antwort
Anlagen
Wir haben für unsere Große einen Spar-Fond bei unserer Bank gemacht den sie kurz vor ihren 18. rausbekommt!
Alex-Nadine
Alex-Nadine | 04.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen