Vaterschaft anerkennen lassen hilfe

Schnucki89
Schnucki89
10.05.2017 | 4 Antworten
Hallo ihr Lieben,
Ich habe folgendes Problem und hoffe das mir jemand kann. Ich bin noch verheiratet(sind schon über 3 Jahre getrennt). Jetzt bin von meinem neuen Freund schwanger. Mein ex und ich wollen uns scheiden lassen. Er meinte es würde reichen wenn mein Freund die Vaterschaft beim Standesamt angibt. Hat jemand Erfahrung wie das läuft und stimmt das oder wird mein ex als Vater anerkannt nur weil wir dann noch verheiratet sind?

Danke für eure Hilfe

Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Wir haben es glaube ich im Juni gemacht und im Oktober sollte unsere Tochter geboren werden. Erkundige dich doch einfach mal bei eurem Jungendamt, ab wann das geht und Sinn machen würde.
loehne2010
loehne2010 | 11.05.2017
3 Antwort
Danke für die Antworten. Ab wann kann ich es denn machen. Also ich bin noch recht kurz schwanger. Ab wann würde es Sinn machen das zu machen
Schnucki89
Schnucki89 | 10.05.2017
2 Antwort
Ja automatisch wäre dein Ex der Vater. Er muß beim Jugendamt die Vaterschaft aberkennen und dein Freund gleicheitig die Vaterschaft anerkennen. Das hatte ich vor 7 Jahren auch, daher weiß ich das so genau.
loehne2010
loehne2010 | 10.05.2017
1 Antwort
Hallo, eine Freundin von mir war auch in der gleichen Situation wie du. Ihr Noch- Mann musste das Baby vom neuen Partner erst aberkennen, bevor dieser die Vaterschaft anerkennen konnte.
JennyBa
JennyBa | 10.05.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vaterschaftstest
26.07.2012 | 14 Antworten
vaterschaftsanerkennung
27.04.2012 | 20 Antworten
Kind alein lassen
14.04.2012 | 120 Antworten
zur hochzeit auch gleich mit adoptieren?
17.05.2011 | 16 Antworten
Vaterschaftstest
23.07.2010 | 6 Antworten
wie ist das mit der vaterschaft
11.01.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading