Gemeinsames Sorgerecht wie ist das bei einer Trennung?

Caro87
Caro87
25.12.2013 | 9 Antworten
Wenn man das gemeinsame Sorgerecht hat , sich trennt und der Elternteil wo das Kind lebt umziehen möchte kann der andere Elternteil das unterbinden? Ich bin der Meinung er kann es nicht , aber bin mir nicht sicher...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
das kommt darauf an wie weit du weg ziehen willst!Ich hab das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht und kann somit hinziehen wo ich will hätte ich es nicht könnte ich nicht so wie ich will. das alleinige Sorgerecht bekommt man heute ja fast nicht mehr. Ich überlege schon seit längeren nach Süddeutschland zu ziehen sobald mein Sohn die Grundschule fertig hat.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 26.12.2013
8 Antwort
Wie Zypta sagt, ist das abhängig davon, wer das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat. Tragen beide ELternteile das ABR, kann man nicht einfach, ohne Einverständis des anderen Elternteils Stadt oder Land verlassen. Je nachdem, ob der Umzug zwingend notwendig ist, kann man eventuell vor dem Familiegericht darauf klagen, die Zustimmung zum Umzug zu bekommen. DIes muss dann begründet werden und sollte dem anderen Elternteil weiter den Kontakt zum Kind ermöglichen, wenn auch eventuell, in anderer Form, als bisher.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 26.12.2013
7 Antwort
Wenn ihr das Bundesland verlassen wollt brauchst du die Zustimmung des anderen Elternteils
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.12.2013
6 Antwort
Ab einer gewissen Entfernung kann es da Probleme geben. Eine Freundin von mir hatte das leider durch musste extra vor Gericht sie wollte/müsste 400 Kilometer weit weg ziehen Berufsbedingt da machte ihr ex es ihr wirklich schwer. Aber sie kam durch damit. Ihr Job ging ja dran.
Jacky220789
Jacky220789 | 25.12.2013
5 Antwort
Ja, kann der andere Elternteil, außer das Aufenthaltsbestimmungrecht liegt bei demjenigen, bei dem das Kind lebt.
Zypta
Zypta | 25.12.2013
4 Antwort
Doch er kann , ich bin deswegen grade vor Gericht
arko1305
arko1305 | 25.12.2013
3 Antwort
Nein kann er nicht nur wenn es ein anderes Land wäre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.12.2013
2 Antwort
ich glaub nicht. Bin mir aber nicht ganz sicher. Was er unterbinden kann ist, dass du ohne einverständnis des anderen ins Ausland ziehen darfst
Trami
Trami | 25.12.2013
1 Antwort
hm, ich glaub da muss der ET bei dem das Kind lehbt das alleinige aufenthaltsbestimmungsrecht haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.12.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gemeinsames sorgerecht, ja oder nein ?
18.09.2012 | 38 Antworten
gemeinsames sorgerecht - umgangsrecht
06.05.2012 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading