Vaterschaftsanerkennung bei Eheleuten wegen Trennung

penelope84
penelope84
23.02.2013 | 13 Antworten
Hallo Mädls...
ich habe mich von meinem Mann getrennt, und beziehe nun Hartz 4. Jetzt will das Jobcenter eine Vaterschaftsanerkennung...warum? Das kind ist in der Ehe zur Welt gekommen und der Vater steht auf der Geburtsurkunde. Wozu dann eine Vaterschaftsanerkennung und wo bekomm ich sowas her?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hi, das wird auf dem Standesamt gemacht, aber frag da lieber beim Amt nochmal nach, denn wenn er in der Geburtsurkunde steht ist die Vaterschaft anerkannt, vielleicht haben die da was verwechselt, denn ich meine wenn die Kinder in der Ehe geboren werden dann ist IMMER der Ehemann der Vater, egal ob getrennt oder zusammen und ob es er es wirklich nicht. Hatten wir bei meiner Freundin erst und da war auch automatisch der Ehemann der Vater.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2013
12 Antwort
Hmm komisch scheint ja überall anders zu sein. Aber in Bayern wirds da beim Standesamt gemacht.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 23.02.2013
11 Antwort
@BieneMaya1987 wir mussten auch definitiv zum jugendamt, .... sind dazu extra noch in die nachbarstadt gefahren, weil da der vater wohnt. beim standesamt wird es hier bei uns nicht gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2013
10 Antwort
Wir mußten definitv zum Jugendamt. Habe das Ganze vor Leonies Geburt machen müssen. Kann aber von Bundesland zu Bundesland verschieden sein. Also das es die beim Jugendamt nicht gibt, glaube ich nicht.
loehne2010
loehne2010 | 23.02.2013
9 Antwort
Beim Jugendamt gibts die nicht, entweder Standesamt oder Geburtenbüro so heisst das bei uns.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 23.02.2013
8 Antwort
@MamavonSamira hab auch grad gelesen, dass man das auch beim Standesamt machen lassen kann. ich ruf da am Montag gleich ma an...
penelope84
penelope84 | 23.02.2013
7 Antwort
Hmm wir mussten dafür zum standesamt
MamavonSamira
MamavonSamira | 23.02.2013
6 Antwort
@penelope84 genau, mach es gleich für beide, erspart euch rennerei ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2013
5 Antwort
@loehne2010 Ja, es steht drin, für das Kind Emely...also müssen wir zum JA, da lass ich auch gleich für den Krümel eine mit machen
penelope84
penelope84 | 23.02.2013
4 Antwort
Eone vaterschaftsanerkennung macht man beim standesamt da müsst ihr beide dann hin.wozu die das von euch wollen weil ihr ja verheiratet seit weiss ich nicht
MamavonSamira
MamavonSamira | 23.02.2013
3 Antwort
loehne könnte recht haben, die könnten für das baby meinen, frag da nochmal genau nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2013
2 Antwort
das bekommst du im jugendamt, da muss der vater mitgehen wozu die das brauchen, weiß ich auch nicht. nur ist es wichtig, dass ihr das mit dem unterhalt klärt, das das amt auch braucht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2013
1 Antwort
Die Vaterschaftsanerkennung bekommst du beim Jugendamt. Da müßt ihr hin. Aber bist du dir sicher, das die für Emely meinen? Kann es sein, das die eine für deinen Krümel haben wollen? Wenn ja, dann mußt du vor der Geburt mit deinem Mann da hin und ihr unterschreibt ein Formular, indem er die Vaterschaft anerkennt und du dem zustimmst.
loehne2010
loehne2010 | 23.02.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vaterschaftsanerkennung
28.03.2011 | 13 Antworten
Vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung
01.12.2010 | 9 Antworten
vaterschaftsanerkennung
24.10.2010 | 13 Antworten
vaterschaftsanerkennung , sorgerecht?
03.10.2010 | 13 Antworten
vaterschaftsanerkennung
11.08.2010 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading