Weiß jemand wieviel Erziehungsjahre man nehmen kann, nachdem Elterngeld?

manu1182
manu1182
26.03.2008 | 7 Antworten
Mein Sohn wird am 13.04. ein Jahr alt. Ich bekomme bis zu diesen Datum noch Elterngeld-also insgesamt für 12 Monate.Mein Arbeitgeber wird mich zum 13.04. kündigen, da ich im 3 Schichtsystem nicht mehr arbeiten kann-auch zwecks wegen der kinderbetreuung .. Ich habe jetzt 1 Jahr Elternzeit genommen .. würde aber noch 2 Jahre zu hause bleiben wollen, weil mein kleiner Sohn oft Krank ist und seine Mama braucht..Ich müsste jetzt eigentlich Arbeitslosengeld beantragen, bin mir aber nicht mehr sicher, wie und was, weil ich ja gerne noch zu hause bleiben möchte.Oder müsste ich Hartz4 beantragen? Wer könnte mir bei Dieser Geschichte weiter helfen..weiß nicht was ich jetzt machen soll .. Liebe Grüsse Manu
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
..................
vergiss es... die Arge wird dich versuchen zu vermitteln, du hast nur ne chance wenn du dich ständig von deinem kinderarzt krank schreiben lässt. die ARGE macht da auch nicht so einfach mit. die 3 jahr kannst du zwar nehmen musst aber wenn dir ARGE oder Arbeitsamt nen job gibt annehmen.
BlackPeki
BlackPeki | 27.03.2008
6 Antwort
Also..
bei mir ist das ähnlich. Mein Jahr ist im Juni vorbei aber mein Vertrag lief schon im Dezember aus. Also ich weiß das ich mich nach dem jahr arbeitslos melden muss. Ein erziehungsjahr drauf gibt es ja nicht mehr. Also: nach Elternjahr arbeitslos melden und nach dem Jahr dann Hartz 4. so wurde es mir bei der Diakonie gesagt und ich habe mich da auch schon beim Arbeitsamt informiert. Sicherheitshalber falls ich nicht gleich wieder arbeit finde.
an-ja
an-ja | 26.03.2008
5 Antwort
... ...
aber wenn du vor der geburt/ ss arbeiten warst steht dir doch noch alg 1 zu, also erstmal das beantragen und dort kannst du auch angeben, wie lange du elternzeit haben möchtest... bekommst dann also erst alg 1 und nach dem auslaufen musst du dann alg 2 beantragen.
Shaya
Shaya | 26.03.2008
4 Antwort
geld kannste auch 2 jahre bekommen
ist dann nur die hälfte wie bei einem jahr aber das ist für dich eh unrellevant bist du alleinerziehend?
Mama170507
Mama170507 | 26.03.2008
3 Antwort
du kannst bis zu drei jahre zu hause bleiben
müsstest aber jetzt machen normal würdest du , glaub ich hartzIV bekomen, erkundige dich im bürgeramt
Mama170507
Mama170507 | 26.03.2008
2 Antwort
Wieso
kündigen??? Hast du ne Befristung???
Ashley1
Ashley1 | 26.03.2008
1 Antwort
Elternzeit
bekommt man insgesamt drei Jahre. Aber Geld nur ein Jahr, du müsstest meines wissens Harzz 4 beantragen
tinkerbell
tinkerbell | 26.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinder weg nehmen ich versteh es nicht
14.07.2010 | 75 Antworten
Jeder will mein Baby auf dem Arm nehmen
11.06.2010 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen