Ich habe noch eine frage zum Elterngeld

kugelblitz-de
kugelblitz-de
20.03.2008 | 11 Antworten
habe heute ein Bescheid bekommen, was ich jetzt aber nicht so ganz verstehe bekommt man nicht 12 Monate Elterngeld?Bei mir stehen nur zehn aufgelistet und beim 1 Monat 0 Euro und im 2 Monat 67, 87.Schon irgendwie beschieß das mit dem Elterngeld.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Elterngeld
Wer vorher in einem Arbeitsverhältis stand bekommt in den acht Wochen Mutterschutz Mutterschaftsgeld. Das ist gut, denn es ist das komplette Gehalt. Elterngeld ist ja nur 67% des Nettogehalts. Geld gibt es überhaupt nur 12 Monate. Ansonsten würdest du ja 14 Monate Geld bekommen. Nur die, die vorher arbeitslos waren, bekommen 12 Monate Elterngeld. Aber auch nur den Mindestsatz. Bist also besser dran.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
10 Antwort
elterngeld
also die berechnung mit der dauer vom elterngeld is mir auch zu hoch. wieso wird denn gesagt 12 -14 monate. wenn das mutterschaftsgeld angerechnet wird können die doch gleich die zeit abziehen und von anfang an sagen es gibt nur 10 monate elterngeld. es gibt doch keine mutter der kein mutterschaftsgeld zusteht oder? und ich weiß nicht ob wir dem staat dankbar sein müssen dafür.hier in deutschland läuft politikmäßig einiges schief und ich finds echt das mindeste das man eine gewisse unterstützung für die zeit bekommt in der man seine kinder großzieht. und mal ehrlich wem reichen den 300 euro im monat und vorallem was ist denn danach? ich bin echt am zweifeln wie man in deutschland gut n kind großkriegen soll wenn man nicht grad schwerverdiener ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
9 Antwort
Sagen wir mal dafür habe
ich ja auch 8Jahre gut einbezahlt in den stat ohne einmal Arbeitlos gewesen zu sein, also steht mir das auch gut zu ich wollt ja auch nur wiesen ob es so richtig abläuft.
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 20.03.2008
8 Antwort
Elterngeld
Was heißt hier Beschiss?? Also ich finde es toll, dass ich jeden Monat 300 Euro bekomme!! Einfach so!! Ohne auch nur einen Finger krumm gemacht zu haben!! Seid doch froh, dass wir so ein gutes Sozialsystem haben!!! Früher bekamen die Eltern auch kein Geld für ihre Kinder, und die hatten sogar noch mehr Kinder als wir heutzutage. Nicht immer meckern!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
7 Antwort
ich bekomme es 8 monate
weil ich zwillinge habe.es wird alles angerechnet ist echt voll der beschiss wollte es auf 2 jahre splitten geht auch nicht.ich bekomme 955 euro und ab januar muß ich dann eben wieder arbeiten gehen.echt mies
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
6 Antwort
Antrag hatte ich am 13.02 gestellt
Ja das mit Mutterschaftsgeld hatte ich mir auch gedacht, aber ich bekomme erst zu ihrem 4.Lebensmonat die 67% monatlich aus Bezahlt und sie ist jetzt noch nicht mal 2.Monate alt, also weniger als 10.Monate.
kugelblitz-de
kugelblitz-de | 20.03.2008
5 Antwort
lies mal unter Deiner Auflistung, da steht bei mir....
vom 1. bis 2. Anspruchsmonat entfällt das Elterngeld, da in diesen Monaten mit dem Bezug von Mutterschaftsgeld, Dienst- oder Anwärterbezügen eine Leistung bezogen wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
4 Antwort
Elterngeld
Ach so, Mutterschaftsgeld wird angerechnet... Das hab ich nicht bekommen. Dann ist mir das klar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
3 Antwort
Elterngeld
Da würde ich mal nachfragen. Mein Sohn wurde im Januar geboren, ich hab letzte Woche den Bescheid bekommen. Bekomme jeden Monat 300 Euro, das 12 Mal im Jahr und hab gestern 900 Euro erhalten . Ich finde das in Ordnung! Erkundige dich mal!! LG, Romana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008
2 Antwort
gegenfrage...
wie lange hast du auf den bescheid gewartet?
nicki21051979
nicki21051979 | 20.03.2008
1 Antwort
Das kommt daher,...
...weil das Mutterschaftsgeld angerechnet wird. Deswegen nur 10 Monate.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Elterngeld 2 Jahre
16.04.2008 | 4 Antworten
Unterhalt zahlen beiElterngeld?
09.04.2008 | 4 Antworten
Elterngeld - Warum Abzug Werbungskosten?
04.04.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen

uploading