arbeitsamt telefonisch infomieren?

gluecksfee85
gluecksfee85
19.10.2009 | 7 Antworten
hallo meine elternzeit läuft am donnerstag aus..weil da wir meine motte 1 jahr wird..ab donnerstag bin ich so zu sagen erstmal arbeitslos .. jetzt habe ich schon öfters gehört das man sich telefonisch arbeitssuchend arbeitslos melden kann und einem die unterlagen zu geschickt werden..also die formulare für ABLG 1 und man bekommt gleich einen termin für den Berufsberater dazu .. hat jemand erfahrung oder hat sich nach der elternzeit telefonisch arbeitslos gemeldet .. lg

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
oh..
..dann bin ich falsch informiert. Bei mir wars so das mein Vertrag 14 Tage nach dem Mutterschutz auslief.Ich bin dann hin und da hiess es ich hätte mich 3 Monate vor ende des Arbeitsverhältnisses melden müssen. Aber das war im Febr. 05 und elternzeit hab ich nicht genommen, vielleicht ists dewegen anders. Sorry. LG Michaela
hemizo
hemizo | 19.10.2009
6 Antwort
----
mein vertrag ist im dez08 ausgelaufen 2 monate nach fionas geburt.....3monate vorher brauchte ich mich nicht arbeitssuchend melden...war extra da und wollte es machen und da wurde mir gesagt elternzeit ist nicht meldepflichtig!!!!!muss ich erst am 1 tag melden wenn das elterngeld ausläuft....ja stehe ja auch dem arbeitsamt zu verfügung wollen ja das man wasmind. 15 std die woche arbeitet...
gluecksfee85
gluecksfee85 | 19.10.2009
5 Antwort
Wurde dir gekündigt?
wenn dir gekündigt wurde, dann musst du innerhalb 3 Tagen das Arbeitsamt informieren, geht auch telefonisch. Wenn du gekündigt hast, musst du dich auch innerhalb 3 Tagen melden. Aber du wirst dann wohl ne Sperrzeit bekommen. Du bekommst auch nur dann ALG1 wenn du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst, die vom Amt wollen Namen derer Personen die in dieser Zeit auf dein Kind aufpassen.
hemizo
hemizo | 19.10.2009
4 Antwort
@gluecksfee85
ich wusste es nicht besser deswegen habe ich gefragt!dachte wenn man berufstätig ist und dann sagen wir mal 2jahre in elternzeit geht das man dann zum arbeitgeber zurüchgeht und wenn nciht das man dann hartz 4 bekommt??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
3 Antwort
...nein..
mir steht ABLG1 noch zu da ich vorher 3jahre vollgearbeitet habe......
gluecksfee85
gluecksfee85 | 19.10.2009
2 Antwort
Alg1??
bist du sicher das du arbeitslosengeld 1 bekommst un nicht arbeitslosengeld 2 ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009
1 Antwort
Ja das ist neu
guck mal auf der HP von der arbeitsagentur, da steht die Telefonnummer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Arbeitsam mit kind?
28.06.2012 | 9 Antworten
Arbeitsamt - Wohnungsfrage Dringend!
26.06.2012 | 4 Antworten
Termin beim Arbeitsamt
21.10.2010 | 11 Antworten
arbeitsamt spinnt echt
14.10.2010 | 7 Antworten
arbeitsamt - maßnahme
02.07.2010 | 9 Antworten
Frage wegen Bescheidt vom Arbeitsamt
21.04.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading