Weiss jemand wieviel man an unterhalt (für die Mutter) bezahlt werden muss, wenn er nicht mit der mutter des kindes zusammen ist und verheiratet ist

kleine75
kleine75
27.02.2008 | 6 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
202.- bekomme
ich nur für meinen sohn...obwohl mein ex selbatändig ist un mit sicherheit an die 2000.- für sich hat...die ganze zeit hat er mir 250.- gegebn und nun ghat er sich ainfach mal überlegt weniger zu zahlen:-/ich bin noch mit ihm verheiratet und bekomme gar nix weil ich nen neuen partner habe...das ist alles echt doof...
Schnecke81
Schnecke81 | 27.02.2008
5 Antwort
1000 euro müssen ihm nur zum leben bleiben...
den rest muss er an dich abdrücken zb. 1500 einkommen, bekommt 216 das kind, der rest bis zu 1000 euro bekommst du 284 Wieviel verdient er denn etwa netto?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2008
4 Antwort
unterhalt
soviel ich weiß hängt es auch vom gehalt-einkommen des Mannes ab, ob und wieviel er bezahlen kann oder muß.
Kerstin29
Kerstin29 | 27.02.2008
3 Antwort
...............
kommt auf sein verdienst drauf an
janine80
janine80 | 27.02.2008
2 Antwort
keine Ahnung
Die tabelle hat sich geändert ... Erst kommt der Lebensunterhalt für den mann, dann der Unterhalt für das/die Kind und dann erst kommt die Frau ... falls noch was übrig ist LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2008
1 Antwort
An die Mutter des
Kindes oder wie?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel unterhalt zahlung
27.05.2011 | 7 Antworten
Wieviel Unterhalt muss er zahlen
31.08.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen

uploading