Die Arge spinnt doch kann ich da was machen?

xXDiniXx
xXDiniXx
04.01.2008 | 21 Antworten
Habe bei der Arge einen Antrag auf erstlingsausstattung gestellt. habe gerde den Brief bekommen. Ich bekomme 155 Euro für erstlingsausstattung. Das Geld für das Bettchen kann ich erst 4 wochen vorher beantragen. Und das geld für einen Kinderwagen bekomme ich nachdem unsere kleine geboren wurde und ich die geburtsurkunde abgegeben habe. was denken Sie sich? soll ich unsere kleine die ersten tage bis das geld den da ist tragen oder wie?
dürfen die das einfach so? ich weiß nicht was ich machen soll. könnt ihr mir helfen? lieben gruß nadine
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Kinderwagen
Hallo Wieso kauft ihr nicht einfach vorher schon einen Kinderwagen? Ob ihr ihn nun genau von dem Betrag kauft der euch nach der Geburt überwiesen wird, oder eben vorher und ihr quais das Geld nur erstattet bekommt, ist das nicht egal? Oder darf man das nciht. Bin selbst in der 12 SSW und mache mich gerade auf die Suche nach Stellen um Gelder zu beantragen
ladylemontree
ladylemontree | 06.01.2008
20 Antwort
darlehn????
Hab ich noch Nie gehöhrt. Weiß jemand wie ich das am besten anstelle??? damit wir auch chancen haben, das es bewilligt wird? wir wohnen in Kellinghusen. gruß nadine
xXDiniXx
xXDiniXx | 04.01.2008
19 Antwort
ich hätte
auch noch einen kiwa abzugeben, aber den mit der post zu schicken, ist ein wenig schwierig
sandra123
sandra123 | 04.01.2008
18 Antwort
ja das soll es geben
hab ich auch schon gehört... viel glück und ps... hätte noch ne trage abzugeben wo wohnst du ick bin aus berlin
Anne27
Anne27 | 04.01.2008
17 Antwort
oh das ist heftig !!!!!!
Sprech doch mit der ARGE wegen einem Darlehn das ihr in Raten zurück zahlt
pieper
pieper | 04.01.2008
16 Antwort
kinderwagen
der kinderwagen ist wichtig, da wir kein maxi cosi haben. wir haben auch kein auto und in der klink wo ich entbinde die ist ca 1, 5 std mit bus und bahn entfernt. naja was solls haben wir eben pech gehabt. und das alles nur weil es anders kam als wir dachten. wir haben noch ncihts zurückgelegt, da mein freund bis zum 1.1.08 einen sicheren arbeitsplatz hatte, dachten wir. doch die Firma ist pleite gegangen und so kam es leider alles so wie es jetzt ist. glaubt mir wenn ich könnte würde ich alles selber bezahlen, doch wir haben so gerde kaum geld, da mein freund sein gehalt nicht bekommen hat. Der chef trostet ihn immer wieder und meint wo soll er es her nehmen. vorallen wissen wir das mit der fristlosen kündiung erst seit mitte dez. gruß nadine
xXDiniXx
xXDiniXx | 04.01.2008
15 Antwort
hähhh...
in der 1. woche bist du eh im kh zum erholen und in der 2.woche jeh nach geburtsausgang vielleicht auch noch musst ja nich sofort bei den temp. mit einem neugeb. vor die tür lg und alles gute ps. wenn man es nicht selber hat und von sandern nehmen muss braucht man eben geduld, nich bös gemeint aber is eben so...
Anne27
Anne27 | 04.01.2008
14 Antwort
ich würde
es bei der Cartias Profamilia und mal sozialamt anfragen Oft bekommt man sehr schöne Sachen auf Kinderbasaren. ich weiß nicht ob es sowas bei euch gibt Die Teile sind zwar gebraucht, sehen aber aus wie neu und sind sehr günstig. In manchen Städten und Orten gibt es auch Vereine usw. die Babysachen ausleihen. Vielleicht hast einen Kindergarten in der Nähe wo Du ne Anzeige aushängen darfst das Du div. Teile suchst. Ich weiß von ner Kollegin das die für alles nen Antrag und ne Geburtsurkunde brauchte bis Sie Anspruch auf Geld hatte. LG
Mahared
Mahared | 04.01.2008
13 Antwort
............
wenn ich ma fragen darf wieso is der kinderwagen am anfang so wichtig??? und wenn du halt ne woche warten musst is doch net schlimm das kind is doch eh im maxicosi und wenn du rausgehen möchtest musst du halt was warten
jessi210
jessi210 | 04.01.2008
12 Antwort
kenn mich da nicht aus,muß aber sagen....
das ich sogut wie alles selbst bezahlt habe was unsere Kind brauchte. Da mußt du halt jeden Monat was zur Seite schaffen damit du einen Kinderwagen kaufen kannst.hast ja 9 Monate Zeit dafür, mein das jetzt nicht böse, aber wenn es nun mal dauert muß du sehen wie es zu packen ist!
Netti2005
Netti2005 | 04.01.2008
11 Antwort
übs+++++++++
wen du es nicht füe dein kind brauchst
mamatraum
mamatraum | 04.01.2008
10 Antwort
Versuche es mal bei der Caritas
da kann man auch geld beantragen habe in mehreren teilen ca.1500 Euro bekommen musst nur im Nachhinein eine Geburtsurkunde vorlegen. Das erklären die dir aber auch alles oder schau mal unter www.Caritas.de
Yvonne1982
Yvonne1982 | 04.01.2008
9 Antwort
versuch
es doch mal bei der caritas. Bei denen kann man auch geld beantragen das von der mutter-kind stiftung kommt.
sandra123
sandra123 | 04.01.2008
8 Antwort
das kommt oft
daruf an wie man das angeht die können dir auch ein gutschein geben wen sie sich nicht sich er asind das du das geld für dein kind benutzt stehlen die sich an finde ich auch gut ich alles vorrher bekommen plus 51 jeden monat mehr zum leben
mamatraum
mamatraum | 04.01.2008
7 Antwort
pro famila
nein ich war noch nciht bei pro famila, da mir gesagt wurde da kann man nur bis zur 20 woche was beantragen. nein habe leider keine freundin die uns helfen kann. alles doch voll sch..... so larmarschig die arge ist kinderwagen ist ja wohl wichtig wenn die kleine da ist und ich glaube nciht das das schnell über die bühne läuft. gruß nadine
xXDiniXx
xXDiniXx | 04.01.2008
6 Antwort
.............
kann dir dazu auch nix sagen habe auch alles selbst gekauft für beide kids
jessi210
jessi210 | 04.01.2008
5 Antwort
Ich weiß es nur vn einer Bekannten...
aber bei der war es ähnlich. Hast du dir auch Unterstützung von anderer Seite geholt ? Dort bekommst du es schon vor der Geburt.
bianca29
bianca29 | 04.01.2008
4 Antwort
da wirst du nicht dran machen können !!!
Lege wiederspruch ein aber glaub nicht dran das du mehr bekommst !! Geh mal zur Caritas oder so das lese ich hier oft oder zur Kirche Mehr Tips kann ich Dir nicht geben weil ich bei meinem Sohn alles selber gekauft habe von Anfang an immer ein bisschen ich wollte nicht "betteln" gehen meine es nicht böse ;) Alles Gute
SteffiSG
SteffiSG | 04.01.2008
3 Antwort
das sind alles...
vorsichtsmaßnahmen die man nicht verstehen muss. Klar es gibt immer wieder leute die sich unrechtmäßig aus den Töpfen des Staates bedienen, aber wenn man dann wirklich was braucht steht man da .... Kopf hoch.... schau das du nen Tragetuch woher bekommst, dann kannst du dein Baby so erstmal tragen... oder dir von Bekannten nen KiWa ausleihen... LG Mandy
mamavonpascal
mamavonpascal | 04.01.2008
2 Antwort
bei uns war das noch nicht so
warst du schon bei pro familia? da bekommst du auch geld. hast du zur not ne freundin, die euch mit nem kinderwagen aushelfen könnte?
mikasa
mikasa | 04.01.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dringende frage betreff arge
14.08.2012 | 9 Antworten
Ärger mit Arge! Wer noch?
31.05.2012 | 9 Antworten
Schulbeginn! zuschüsse von der arge?
14.03.2012 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen