HILFE:

Schuschu01
Schuschu01
08.12.2008 | 14 Antworten
Hallo mamis,

ich brauche hilfe ganz dringend. ich bin alleinerziehend und erwarte im märz mein zweites kind. jetzt bin ich gerade in eine eigene wohnung gezogen, ohne wohnungseinrichtung, bis auf mein bett und zwei kommoden und das kinderbett von der kleinen. jetzt bekomme ich vom amt gerade mal 900euro für die wohnungseinrichtung und die sind noch nicht mal genehmigt. könnt ihr mir sagen, wo ich mir noch hilfe holen kann. ich kann meiner süssen nicht mal was zu essen machen, joghurts usw. lager ich schon auf dem balkon. ich weiß echt nicht mehr weiter.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
danke für eure
antworten, ich werd mich beim JA erkundigen.
Schuschu01
Schuschu01 | 08.12.2008
13 Antwort
Sei nicht so pessimistisch
es gibt Mittel und Wege für allein erziehende Muttis, man muß sie nur kennen und sinnvoll anwenden
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2008
12 Antwort
wenn der Vater nicht
zahlt kannst Unterhaltsvorschuß beantragen.Würde ich an deiner Stelle auch machen.Die prüfen dann sein Einkommen und wenn er genug hat muß er auch zahlen.So einfach kann er sich da nicht drücken.Ist das 2.Kind vom gleichen Mann? Die müssen dir doch die Grundausstattung für die Wohnung bezahlen?Auf Sat1 kam mal ne Reportage und da hat ne alleinerziehende Mama büer 4000 euro bekommen für die Wohnung.Rede nochmal mit nem Sachbearbeiter.
WildRose79
WildRose79 | 08.12.2008
11 Antwort
Wenn Du Dein Baby hast, dann gehste doch sicher nicht arbeiten
Und wenn, dann sicher nicht bevor das Kind 6-12 Monate alt ist. Und dann kannst Du Teilzeit machen Beantrage die Beistandschaft beim JA, die kümmern sich um alle finanziellen belange, was das Kind betrifft. Und die bekommen den vater dazu dass er zahlt. Und wenn er nicht kann, dann bekommst Du UHV - 6 Jahre lang Ich habe zwei Jahre lang mit den finanziellen Mitteln gelebt und wir haben nicht am Hungertuch genagt. Wir hatten ein gutes Leben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2008
10 Antwort
ein schönes leben,
ähm ja, ich muss arbeiten gehen, und unterhalt bekomm ich keinen, weil er nicht zahlt. ich denke nicht, das dann so schön ist.
Schuschu01
Schuschu01 | 08.12.2008
9 Antwort
...
Melde dich doch mal bei deiner Sachbearbeiterin! Wir haben hier im Kreis die sogenannte WAUS . Ich bin mir sicher solche Arbeitsgemeinschaften gibt es auch in deinem Ort oder zumindest in der Umgebung ansonsten kann dir mit Sicherheit ProFamilia weiterhelfen oder frag doch mal Verwandte oder Bekannte. Ich drück dir ganz fest die Daumen
MeineMaus08
MeineMaus08 | 08.12.2008
8 Antwort
klenelin
Da häte Deine Freundin Wirderspruch erheben müßen Geld von einer sozialen Einrichtung kommt aus einem Spendentopf und ist eine Schenkung an die Bedürftige. Soetwas ist grundsätzlich anrechnungsfrei LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2008
7 Antwort
wende Dich an Pro-Familia
Für 900 Euro bekommst Du schon ne ganze Menge. Alles was dem Kind gehört darfst Du mitnehmen, da müßte also alles vorhanden sein. Alles andere bekommst Du zu guten Preisen gebraucht ... Neuanschaffungen kannst Du später machen nach und nach. Du hast Dein Harz-Einkommen Du hast Dein erziehungsgeld Du hast 2faches Kindergeld Du hast den Unterhalt bzw. UHV Und mit dem Geld wirst Du ein super Leben führen können LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.12.2008
6 Antwort
..
bei meiner freundin wurde ihr dann geld bei der arge gestrichen weil sie zu viel von der caritas bekam... habe mir dann immer einen barcheck geben lassen, damit mir nicht dasselbe passiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2008
5 Antwort
dankeschön,
werd ich machen.
Schuschu01
Schuschu01 | 08.12.2008
4 Antwort
ja das stimmt!
das musst du dann in monatlich raten zurück zahlen, oder wenn du arbeitslosengeld 2 beziehst wird es einfach davon abgezogen.
youngmom19
youngmom19 | 08.12.2008
3 Antwort
caritas
kennst du die caritas ??? dort würde ich mich mal erkundigen... die helfen dir auch weiter mit geld. wenn du diesen antrag ausfüllst solltest du lieber einen barcheck nehmen. nur als kleiner tipp. ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.12.2008
2 Antwort
ich
glaube man kann auch so eine art darlehen bekommen beim Amt, jedenfalls hab cih das mal so gehört...
Camourflage
Camourflage | 08.12.2008
1 Antwort
pro familia, caritas usw...
ich habe für meine wohnung von denen noch insgesamt 600 euro bekommen, einfach mal nachfragen, liebe grüße
youngmom19
youngmom19 | 08.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading