Erstausstattung

stitchie81
stitchie81
17.12.2007 | 13 Antworten
Hallo,
kann mir jemand sagen, ob ich das alles selbst bezahlen muss?
Mein Mann und ich verdienen, naja ich ja nun bald nicht mehr, aber bekommen Berufstätige echt nix dazu ? oder können wir das trotzdem beantragen? wenn ja, wo?
Ich weiss echt nicht wo ich mich sonst noch informieren kann..
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
caritas
hallo ich war bei der caritas und habe obwohl mein freund arbeiten gegangen ist 150 euro für bekleidung und 550 für Erstausstattung bekommen.es kommt halt drauf an. wenn ihr richtig gut verdient natürlich nicht .aber wenn ihr gerade über die runden kommt auf jeden fall.beim amt kann man das auch noch mal beantragen, aber nur wenn man alg2 erhält.dann bekommt man beides , weil die vom amt das geld der caritas nicht anrechnen dürfen.man sollte denen allerdings nicht direkt auf die nase binden das man schon was bekommen hat . lg stella
stella240984
stella240984 | 17.12.2007
12 Antwort
Aber Hallo???
Also 1. solltet Ihr bedürftig sein, bekommt Ihr auch Geld von der Caritas es kommt halt auf die Höhe des gemeinsamen Verdienstes an LG
Nikola76
Nikola76 | 17.12.2007
11 Antwort
Geh mal zur Caritas,oder der Schwangerschaftsberatung der Dioezoese,
der evangelischen kirche, oder frag in Entbindungskliniken nach adressen, oder deine Vorsorgehebamme....Viel Glueck!
Tanjama
Tanjama | 17.12.2007
10 Antwort
RE. Erstausstattung
Hab schon oft gehört das auch berufstätige was kriegen können. Deshalb meine Frage ...Es ist mein erstes und ich hab noch null Ahnung.Bin nicht grad Großverdiener bei 1100 € netto für 40 Stunden. Die rechnungen werden nicht weniger, aber während der Elternzeit wird das Geld weniger.
stitchie81
stitchie81 | 17.12.2007
9 Antwort
Zja..
wer vorher arbeitet oder zumindest ein Teil des Paares......der bekommt leider garnichts ! *kopfschüttel*
Ilonap
Ilonap | 17.12.2007
8 Antwort
caritas
hallo, du kannst es mal bei der caritas versuchen, hat meine freundin auch gemacht obwohl der mann selbstständig ist und die kinderwagen und babykleidung noch alles vom ersten sohn hatte und es so ja auch dem 2 sohn anziehen konnte. die haben allerdings mit dem geld schulden bezahlt.
Lucca
Lucca | 17.12.2007
7 Antwort
ich verstehe
es aber auch nicht wie man 1200 euro für ein kind bekommen kann.. das ist wahnsinnig viel geld
celina
celina | 17.12.2007
6 Antwort
sprachlos
boah ich könnt mich derart aufregen. wie kann es sein das man 1200€ für eine Babyerstausstattung bekommt?? ich war bei beiden Kindern arbeiten, 40 stunden in der Woche für nur 900 € und habe kein Geld vom Amt gesehen. Wie macht ihr das also??
Anlima
Anlima | 17.12.2007
5 Antwort
profamilia???
der antrag läuft übers amt da hilft profamilia auch nicht. die können dir nur tipps geben. aber wieso willst du das überhaupt beantragen?? Ihr arbeitet doch beide??
Anlima
Anlima | 17.12.2007
4 Antwort
hilfe
Gehe bitte zu Profamilia die leute helfen dir!!!!
mona84
mona84 | 17.12.2007
3 Antwort
erstaussuattung
hi, das beantragen kannst du dir sparen. Nur Arbeitslose oder Sozialhilfeempfänger bekommen den Zuschuss. Sofern einer der Partner arbeitet habt ihr keinen Anspruch. lg
Anlima
Anlima | 17.12.2007
2 Antwort
Erstausstattung
Gehe mal zur Diakonie, die können dir bestimmt helfen.Habe damls 350€ bekommen für die erstausstattung und allen drum herum.Es heisst Schutz des Ungeborenen Lebens. liebe grüsse melli
Melli82
Melli82 | 17.12.2007
1 Antwort
geh doch mal
zum gesundheitsamt zu ner schwangerenberatung, oder pro familia... erkundige dich dort nach einer unterstüzung für eine erstlingsausstattung... ich habe bei beiden kindern jeweils 1200 euro bekommen.
TanteNessie
TanteNessie | 17.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habt ihr eine Erstausstattung bekommen?
31.07.2008 | 3 Antworten
Erstausstattung
24.07.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen