Macht es finanzell einen Unterschied,

neumami
neumami
10.02.2008 | 11 Antworten
ob man Elterngeld für 12 Montate beantragt oder auf 24 Montate?
Würde man bei 24 Monaten mehr Geld bekommen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
elterngeld
errechnet sich aus dem was du vorher verdient hast.es gibt minimum 300, - und max. 1800, - jedoch musst du da schon unter die spitzenverdiener. willst du es auf 2 jahre dann wird das was du normal für 1 jahr bekommen hättest halbiert.
sanfel
sanfel | 10.02.2008
10 Antwort
elterngeld
ich habe mir den elterngeld betrag halbieren lassen statt 10 monate nun 20 monate. lieber länger mit weniger auskommen als 10 monate mit gar nichts *grins*
jessi1984
jessi1984 | 10.02.2008
9 Antwort
regelsatz
Also bei 2 jahren hast du monatlich 300 euro und bei dem 1 jährigen glaub ich irgendwas mit 400 euro also ich persönlich beziehe für die kids 300 euro für 2 jahre was finde ich besser ist !!!
cinderella86
cinderella86 | 10.02.2008
8 Antwort
Kann man auch verteilen auf 18 MM ?
Ist mir echt neu mit den 24 MM, ausgezeichnete Regelung.
CinderellaB
CinderellaB | 10.02.2008
7 Antwort
Laut meiner Info
...wird nur noch ein Jahr bezahlt und das sind 300Euro im Monat, das frühere Erziehungsgeld wurde 24 Monate gezahlt.Hab mich selber total drüber aufgeregt ist doch alles Beschiss!!!!
Engelchen13979
Engelchen13979 | 10.02.2008
6 Antwort
Elterngeld
Wenn Du für 24 Monate Dein Eltergeld beantragst, dass wird das, welches Du in den 12 Monaten normnalerweise voll erhalten würdest halbiert und so reicht es für 24 Monate...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2008
5 Antwort
elterngeld
nein man bekommt nicht mehr ... wird geteilt halber betrag 20 monate! nachteil ist: wenn du eher wieder arbeiten willst kannst du es dir dann nicht auszahlen lassen sondern das geld wo du fürs arbeiten bekommst wird angerechnet!!!!!!!!!
jessi1984
jessi1984 | 10.02.2008
4 Antwort
hallo
bei unserer Tochter haben wir es für 12 Monate beantragt und 480€ bekommen und bei unserem Sohn für 24 Monate und dann 300 € bekommen
Younessa
Younessa | 10.02.2008
3 Antwort
Nein, es bleibt sich eigentlich gleich,
nur es wird halt monatlich die hälfte gezahlt, von dem was bei 12 monaten gezahlt würde. Aber die Summe bleibt gleich, im Gesammten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.02.2008
2 Antwort
Nei mehr bekommst du nicht
Wenn du auf 2 Jahre gehst bekommst du die Hälfte! 1Jahr=300€ 2 Jahre =150€ LG
Maxi2506
Maxi2506 | 10.02.2008
1 Antwort
die Summe die du erhälst bleibt gleich,
bei 24 Monaten wird der Betrag einfach nur halbiert. du machst also nichts gut;) lg
Anlima
Anlima | 10.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

unterschied bei den wehen
08.08.2012 | 5 Antworten
was ist der unterschied
29.07.2012 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading