Soll ich zum Jungendamt?

Ashley2008
Ashley2008
14.10.2008 | 18 Antworten
Es geht um meine Nachbarin und um ihre 3 kleinen Kinder.
Immer wenn ich sie sehe hatt sie eine Fahne, die Kinder haben dreckige Klamotten an und sind den ganzen Tag sich selbst √ľberlassen, da sie fr√ľhs weggeht und erst Abends sp√§t wiederkommt. Da sie nebenan wohnt krieg ich das nat√ľrlich mit.
Habe schon versucht sie darauf anzusprechen aber sie weicht aus.
Was soll ich tun?
Die kleinen sind 2, 4 und 8.
Mamiweb - das M√ľtterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Gehe zum amt
den kinder zu liebe
Ford_Mausi
Ford_Mausi | 14.10.2008
17 Antwort
Geh bloß zum Jugendamt
Ich finde sowas so schlimm geh bloß hin bevor es zu spät ist
Mausi16
Mausi16 | 14.10.2008
16 Antwort
Und wie gesagt
wenn JA nichts macht, wend dich an die Polizei. @Noah, ja ist nen verdammt empfindliches Thema. Dass mit deiner Freundin tut mir leid, aber so sind manche Nachbarn, Kind schreit also wird Kind misshandelt. Denke mal, dass manch einer auch √ľberreagiert, weils in letzter Zeit immer wieder vorgekommen ist, dass das JA zu sp√§t oder gar nicht reagiert hat.
Maike79
Maike79 | 14.10.2008
15 Antwort
Ruf
dann gleich mal an- Denke ja mal das die ab um 8 da sind. Meld mich dann nochmal
Ashley2008
Ashley2008 | 14.10.2008
14 Antwort
------------------------
Ich w√ľrde auch sagen das du vielleicht beim Jugendamt bescheid sagst, vieleicht hat die Schule ja auch schon gemeldet oder wirds noch tun. Ich denke auch "lieber einmal mehr als zu wenig". lg
stromer
stromer | 14.10.2008
13 Antwort
SOFORT
An deiner Stelle w√ľrde ich sofort zum Jugendamt gehen!!! Absolute Vernachl√§ssigung - das ist doch unverantwortlich!! Du kannst dich doch auch anonym melden.. lg
ksari
ksari | 14.10.2008
12 Antwort
Jugendamt
Ich w√ľrde sofort zum jugendamt gehen.Es hat keinen Sinn zu warten.Bitte mach das und dann berichte was passiert ist.Sch√∂n das du nicht wegschaust
erdbeertorte
erdbeertorte | 14.10.2008
11 Antwort
ich w√ľrde das ja zumindest mal
darauf aufmerksam machen dass die √∂ffter mal kommen, vielleicht ist sie mit 3 kindern auch √ľberfordert und fl√ľchtet.
palle1479
palle1479 | 14.10.2008
10 Antwort
Die
große geht selten zur Schule. Die Freundin meiner Mum hat ein Kind was mit ihr in die selbe Klasse geht und sie erzählt ständig das sie heute nicht sa war. Eben bestimmt aus dem oben genannten Grund. Hab meine Nachbarin darauf auch schon angesprochen und sie meinte halt nur das sie ein sehr kränkliches Kind ist.... Sie kann nicht so gut Deutsch, sie ist Russin.
Ashley2008
Ashley2008 | 14.10.2008
9 Antwort
Guten Morgen
Wie siehts denn aus, gehen die Kinder denn in die Schule und KIga?Und wer versorgt denn bitte den 2 Jährigen?Weißt du das zufällig?
stromer
stromer | 14.10.2008
8 Antwort
@maike
das hab ich ja auch erst jetzt gelesen ! wie gesagt, is einfach ein empfindliches thema.
Noah2007
Noah2007 | 14.10.2008
7 Antwort
naja wenn die lage so ist
hast du dir die antwort doch schon selbst gegeben, oder? Also nach so einer aussage - die ich ziemlich hammer finde - w√ľrd ich nicht lang √ľberlegen. wenn es wirklcih so is, dass sie lieber unterwegs ist und sich nicht umd die kids k√ľmmert is ja quasi gefahr im verzug.
Noah2007
Noah2007 | 14.10.2008
6 Antwort
@Noah
sie hat es doch versucht und die Nachbarin weicht aus....Und die Kinder wegen nem Kerl vernachlässigen...ja super!!!! Sorry, aber lieber einmal zu viel das JA eingeschaltet als wenns zu spät ist!!!! Wenn er die Kinder nicht leiden kann, wer weiß, was da passieren kann. Kommt ja leider immer öfter vor.
Maike79
Maike79 | 14.10.2008
5 Antwort
Danke f√ľr die Antworten
Sie geht nicht arbeiten sondern wird fr√ľhs von ihrem Freund abgeholt. Sie hat mir mal erz√§hlt das er die Kinder nicht leiden kann....
Ashley2008
Ashley2008 | 14.10.2008
4 Antwort
@maike, @chrissi
warum kann man nicht erst mit der betroffenen person reden? is ein empfindliches thema. hab ne bekannte, da hat's die nachbarin auch sooo gut gemeint und ging zum JA weil sie ja wusste, dass sie ihr kind qu√§lt - weil der kleine dauernd schrie. h√§tte sie kein athest vom arzt gebracht, dass der kleine in der schreiambulanz in behandlung ist, h√§tten sie ihr das kind weggenommen. zum JA kann man doch nach einem missgl√ľckten redeversuch immer noch gehen, oder?
Noah2007
Noah2007 | 14.10.2008
3 Antwort
Wenn du Angst
vor √Ąrger hast, kannst du die Frau auch anonym beim JA melden. Und wenn das JA nicht reagieren sollte , dann schalte die Polizei ein. Wenn die dann das JA einschalten, m√ľssen sie reagieren!!!! LG Maike
Maike79
Maike79 | 14.10.2008
2 Antwort
also ich pers√∂nlich w√ľrd nur dann zum jugendamt
gehen wenn ich mir 100.000% sicher bin, dass es den kindern schlecht geht. wenn du auf versdacht, weil du manche dinge siehst, beobachtest oder dir zusammenreimst hingehst, kann das b√∂se enden. hast du schon mal mit ihr gesprochen und ihr evtl. hilfe angeboten? vielleicht muss sie arbeiten gehen und ist heillos √ľberfordert, oder findet keinen krippenplatz und hat keine family. also in erster instanz w√ľrde ich mal mit ihr sprechen und wenn sie total abblockt, oder dir sagt, dass es ihr zb. sch*** egal ist, was mit den kids ist, kannst das mim jugendamt immer noch machen. is einfach ein super sensibles thema heut zu tage und ich find's auch gut, dass es leute gibt, die aufpassen, nur die meisten schiessen zu schnell. alles liebe
Noah2007
Noah2007 | 14.10.2008
1 Antwort
ganz klar
zum jugendamt gehen un es melden un dann k√∂nnen die sich darum k√ľmmern un du brauchst dir keine gedanken dar√ľber machen was du tun sollst oder nich... so merkt die mutter auch erst das sie was √§ndern muss...auch wenn es hart ist...
Chrissi0189
Chrissi0189 | 14.10.2008

√Ąhnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen