Wie sorgt ihr für eure Kinder vor?

MD125
MD125
11.10.2008 | 18 Antworten
Hallo, unser Baby wird ja im November geboren .. Wir überlegen gerade welche Sparanlage am Besten ist, damit wir ihm mal einen kleinen "Start" ins Leben finanzieren können, wenn er 18 ist .. Also das Geld ist gedacht für Führerschein, Auto, etc..

Was habt ihr da so gemacht? Wie hoch ist eure monatliche Sparrate?

(Haben auch ein zweites (evtl. drittes) Kind geplant, für die wir auch mal sparen wollen, sodass sich die monatliche Belastung des Sparens ja dann
erhöht .. die muss ja dann mit zwei (drei) Kindern immer noch tragbar sein .. soll ja jeder das Gleiche haben)

Danke für die Antworten ..
LG Denise
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Art Fond von der Nürnberger
heißt Biene Maja. Das istt ein Klomplettpaket mit Lebensvers. Unfall, Krankenhaustagegeld, und natürlich auch Todesfallgeld falls mir etwas pasiert. Das läuft wenn erwill ein Lebenlang bis zu Rente oder er kann sich frühstens mit acht was auszahlen lassen und danach wann er will/brauch...Seine Großelter haben auch noch ein "normalen" Sparbuch bei ihrer Bank für ihn angelegt und zahlen da jeden Monat 100.- drauf und das Fest auf 18 Jahre da hat er dann ne schöne Summe zusammen.Aber ihr könnt ja auch mal bei Eurer Verbraucherzentrale nachfragen, was z.Zt. so die beste Sparanlage ist-ändert sich ja ständig....Gruß Tina
MartinaP74
MartinaP74 | 11.10.2008
17 Antwort
sparanlage
wir haben für unsere kleine eine gelanlage so eine art sparversicherung bei der citibank ageschlossen. . Mit 25 jahren bekommt sie dann rund 27 000 €. was sie dann nachher mit dem geld macht ist ihre sache. und wenn sie führerschein machen will und ein auto haben möchte, soll sie erteinmal dafür etwas tun. und den rest geben wir nachher dazu. aber ersteinmal soll unsere maus lernen das geld zu schätzen und nicht alles finanziert bekommen. jedenfalls nicht sofort. und sie hat ja auch naoch andere sparbücher von oma/opa/tante ect. die bekommt sie mit 18 und was sie dann mit dem geld macht ist ihre sache.
halfbunny
halfbunny | 11.10.2008
16 Antwort
also
wir haben ein monatlichen festsparbetrag über 20 jahre mit 15 euro. und seine spardose wo jeder windelgeld gibt usw... wir sammeln das pfandgeld noch zusätzlich. man glaubt gar nicht wieviel pfand so in 4 monaten schon zusammen ist. seine 160 euro pfand hat er schon...
babytristan
babytristan | 11.10.2008
15 Antwort
wir haben...
für alle fünfe von der sparkasse das "bärchensparbuch" und zudem noch für alle ein normales sparbuch, wo dann geburtstagsgeld o.Ä. drauf kommt. beim bärchensparen kommen jeden monat bei jedem zehn euro drauf...das hört sich nicht viel an, macht aber am ende mit den zinsen etwa 3400€, also nach achtzehn jahren! ich denke das ist nicht wenig geld...und sie können es bestimmt gut gebrauchen! ausserdem kommt man an das geld nicht einfach so ran, man müsste dann das gesamte sparbuch auflösen und kriegt das geld erst nach drei monaten, sodass die kids nicht auf die idee kommen einfach mal was runter zu holen! lg
SusiTwins
SusiTwins | 11.10.2008
14 Antwort
Wir sparn zu Hause und bei meinen Eltern.
Melissa hat ne Spardose, in die wir immer alle 1 und 2 €uromünzen rein stecken, die wir so ham. Und bei meinen Eltern is seit Melissas Geburt ein Sparbuch, auf das wir im Moment monatlich 5o, oo und meine Eltern 1oo, oo €uro drauf tun. Das Geld vom Sparschwein hat sie dann mal später zur freien Verfügung, wenn sie mit Geld umgehn kann und das Sparbuch bekommt sie mit 18.
LiselsMama
LiselsMama | 11.10.2008
13 Antwort
ich hab
für meine 2 über de debeka ein ausbildungsversicherung, die höhe die du im monat einzahlst bestimmst du!!! gibt 5, 6% drauf wird mit 18ausgezahlt, wie meine versicherungstante meinte gibts für bausparer 3, 6% für kinder sit das mit das beste, so wurde ich beraten hoffe richtig:) nee vertrau ihr!!! hab sie schon jahre gabs noch nie probleme!
2010susann
2010susann | 11.10.2008
12 Antwort
unsere hat die wahl...
entweder mit 18 rankommen oder später ca 2000€ rente bekommen... is eine fond gesteuerte anlage... jeden monat wird fürs gleiche geld gekauft und eben wieder verkauft und im laufe der jahre schwindet das risiko verlust zu machen weil man ja jeden monat kauft. und wenn die kurse schlecht sind werden eben mehr gekauft... wir haben uns das bei der postbank lange auflisten lassen was da geht und haben uns dafür entschieden...
bobele82
bobele82 | 11.10.2008
11 Antwort
Die Großeltern beide
von ihm und mir die Familie u meine Oma haben noch ein Sparbuch wo an Geburstag u Weihnachten 50E hingehen
CarolinSchäfer
CarolinSchäfer | 11.10.2008
10 Antwort
hallo
meine kinder bekommen jede woche alles weg am münzen was wir im portemonnaie haben. wir gerecht geteilt.... neben bei jeden monat 100fr aufs konto
piccolina
piccolina | 11.10.2008
9 Antwort
hallo mein sohn hat
ein sparbuch da ist im mom so 800euro drauf er bekomm im mom von mein freund und mir 10-20euro im monat , meine mama schmeißt da was rein, meine oma auch , und tauf geld etc. kommt da auch rein. wir wollen auch ein 2tes kind wie wir das dann mit den sparbuch regeln wissen wir noch nicht. aber 1 wissen wir ganz sicher wenn er 18jahre ist bekommt er das sparbuch noch nicht sonst wirds nur für ein stuss ausgegeben und das sehen wir nicht ein. wenn er ein führerschein macht oder auto braucht holl ich da das geld dann ab dann geb ichs ihm.
Mischa87
Mischa87 | 11.10.2008
8 Antwort
hallo
hab für meine zwei eine lebensversicherung, ausbildungsversicherung uns sparbuch gemacht
kathi_1981
kathi_1981 | 11.10.2008
7 Antwort
Machen das nicht eigentlich Oma und Opas oder Tanten?
Wir haben ein Sparbuch wo Geld drauf geht wenn wir es wollen. Nichts festes. Und eine Versicherung bei Nürnberger die heißt Biene Maja Versicherung und kostet 20 Euro im monat
CarolinSchäfer
CarolinSchäfer | 11.10.2008
6 Antwort
Vorsorge
Hat jetzt nix mit sparen zu tun, aber ihr solltet für euer Kind unbedingt eine Unfallversicherung abschließen. Wenn mal was passiert und es eine Behinderung behält zahlt sonst nämlich keiner was.
Schietbüddel
Schietbüddel | 11.10.2008
5 Antwort
für jonas
haben wir einen bausparvertrag im wert von 7000.- den betrag bekommt er dann, natürlich verzinst, wenn er groß ist...
Mia80
Mia80 | 11.10.2008
4 Antwort
sparen
bausparer mit je 20 € und Fond mit je 120 € im jahr und für jeden ein prämiensparbuch fürs kässile.
betty83
betty83 | 11.10.2008
3 Antwort
Nele
hat Aktien von 25€ monatlich und ne Spardose die regelmäßig aufs Sparbuch geht...
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 11.10.2008
2 Antwort
Bisher haben meine Kinder nur eine Ausbildungsversicherung
An dieses Geld kommen sie erst mit dem Start einer Ausbildung rann - vorher nicht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.10.2008
1 Antwort
also,
wir haben Sparbücher! Da wir 3 kinder haben gehen da monatlich pro Sparbuch €20 drauf! Wann im november soll das Kleine denn kommen?
Emely110408
Emely110408 | 11.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen