arge

jelu
habe heuet den bescheid von der arge bekommen .. und da steht drin .. das mir für die letzten monate halt noch geld zusteht .. seit antragstellung(dauerte etwas) .. bekomme das zusätzlich zum elterngeld bis ich wieder arbeiten gehe..nun sthet da aber..das ich geld ab diesen monat bekomme und die das geld der letzten monate als einmalige zahlung einbehalten haben..hatte das schon mal jemand? warum behalten die das? geht das ? wieso?
von jelu am 01.10.2008 20:36h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Ela_Baby
kenne das...
habe einen antrag zwei monate vor der entbindung der kleinen abgegeben, wohnung hatte ich auch in aussicht und dann lassen die sich ganz lange zeit vier wochen vor entbindung habe ich mal nachgefragt wo ich denn wohnen solle mit kind, auf der Straße?? dann haben sie meinen antrag fertig gemacht, und immer wieder neue sachen abgeben die sie brauchen und du darfst alles dreimal reinbringen bis es beim sachbearbeiter ist. gucken wann das geld für diesen monat da ist, wann bekommt ihr das denn immer??
von Ela_Baby am 01.10.2008 23:02h

10
Ela_Baby
kenne das...
habe einen antrag zwei monate vor der entbindung der kleinen abgegeben, wohnung hatte ich auch in aussicht und dann lassen die sich ganz lange zeit vier wochen vor entbindung habe ich mal nachgefragt wo ich denn wohnen solle mit kind, auf der Straße?? dann haben sie meinen antrag fertig gemacht, und immer wieder neue sachen abgeben die sie brauchen und du darfst alles dreimal reinbringen bis es beim sachbearbeiter ist. gucken wann das geld für diesen monat da ist, wann bekommt ihr das denn immer??
von Ela_Baby am 01.10.2008 23:01h

9
Felixitas
arge
das können sie nur machen, wenn du mal schulden bei der arge gemacht hast. sonst lege sofort einen wiedersruch , sonst geht es nicht ohne begründung und sonst auch gleich nachfragen wieso sie es einbehalten haben. wünschen dir mit der arge viel glück LG Feli
von Felixitas am 01.10.2008 20:54h

8
3010nina
hm
wie gesagt dann müssen die ab Datum der Antragsstellung bzw eingang des antrages zahlen. sollte die oder der sich weigern verlange den vorgesetzten das ist dein gutes recht. stell dich dumm und sag ihm dass du nicht verstehst dass etwas einbehalten wird worauf du angewiesen bist, sag einfach du musstest dir zur überbrückung gelder leihen und diese auch zurückzahle. lass dich nicht unterkriegn, bleib eisern!!!
von 3010nina am 01.10.2008 20:52h

7
dragonlady84
Hin gehen was sagen
zur not widerspruch hat bei uns auch geholfen. Haben dann fast 3000€ bekommen, die die erst net zahlen wollten. blos nix gefallen lassen sonst bist du die gearschte. Ich als alleinerziehnde habe auch einen mehrbedarf von 36% und die haben mir erst nur 12% angerechnet. Da hab ich gleich mal was gesagt. Ich rechne immer alles nach. Da sind immer mal fehler drinne. LG
von dragonlady84 am 01.10.2008 20:52h

6
12Linde340
dann geh morgen hin und frage
hab soweit mit Ämtern nix zu tun, keine Ahnung
von 12Linde340 am 01.10.2008 20:51h

5
jelu
...
nein..habe immer gearbeitet...
von jelu am 01.10.2008 20:49h

4
12Linde340
HAST VORHER lEISTUNGEN
von woanders bekommen?und die zahlen es nun dort zurück?
von 12Linde340 am 01.10.2008 20:47h

3
MiniMami16
tja
Das aa kann ein ziemlich übers ohr haun und wenn man es mitbekommt und darauf anspricht, bekommt man entw. zu hören das jedes aa eigene gesetzte hat oder es war ein computer fehler, mein onkel zb. bekommt seit 2 monaten kein h4 und jeden monat macht der computer fehler, aber mal im ernst derc. macht nur das was man eingibt.....
von MiniMami16 am 01.10.2008 20:43h

2
jelu
....
habe keien schulden bei denen....habe ja noch nie arbeitslosengeld bezogen..und werde es ja nur für das jahr elternzeit...dann gehe ich ja wieder arbeiten...
von jelu am 01.10.2008 20:41h

1
3010nina
arge
das dürfen die normal nicht ausser du hast schulden bei denen. Wenn dein Antrag genehmigt ist dann müssen die ab DATUM Antragstellung zahlen!!
von 3010nina am 01.10.2008 20:40h


Ähnliche Fragen


Ich habe ärger mit meinen Mann!
22.10.2008 | 11 Antworten

Unterkunftskosten bei der Arge
03.10.2008 | 3 Antworten

ARGE und Schwangerschafts Fragen
15.09.2008 | 7 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter