Muss was loswerden

mapakiti
mapakiti
24.09.2008 | 12 Antworten
So langsam wissen mein Mann und ich nicht mehr weiter. Seit ich in Ausbildung bin, hat uns die ARGE 30% der bisherigen Leistung gestrichen. Im Klartext heißt das, wie müssen eine 4-köpfige Familie mit 824, 50 € ernähren, haben aber jeden Monat von ca. 1000 €, die mit der vorherigen Leistung einwandfrei gedeckt werden konnten und sogar ein klein wenig übrig blieb. Die ganze Angelegenheit liegt schon bei unserer Anwältin, aber die Gerichte hier im Osten scheinen Unmengen an Zeit zu haben, die uns so langsam wie Sand zwischen den Fingern davon rieselt. Wir boxen uns von Monat zu Monat und sparen an allen Ecken und Enden, außer bei den Kindern. Der Große ist momentan noch in der Kita, aber wenn das hier so weiter geht, dann hat auch dieses Vergnügen bald ein Ende, denn das können wir uns auch bald nicht mehr leisten. Sämtliche Anträge sind schon gestellt, wie Antrag auf Erlass der Kinderbetreuungskosten, BaföG, usw.! Aber keiner tut etwas. Ämter haben ja bekanntlicher Weise auch endlos Zeit. NUR WIR NICHT!

Ich will mein Kind nicht aus der Kita nehmen müssen, nur weil irgendwelche Beamte in ihrem Büro sitzen und nichts besseres zu tun haben, als sich die Eier zu kraulen (hier soll sich aber bitte keiner persönlich angegriffen fühlen)

Danke fürs Lesen und für die Anteilnahme.

LG, Ulrike. (traurig)
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ARGE
Was sollen wir denn sagen mein Freund ist in der Ausbildung und bekommt seitdem vonn der Arge keinen Cent mehr. Die zahlen nur noch für mich und unser Kind
Sassy-28
Sassy-28 | 28.09.2008
11 Antwort
Naja
Mein Freund geht arbeiten aber wir haben auch fast nix über im Monat. Er muss dazu auch noch Unterhalt zahlen. Manchmal bleiben nur noch 300€ über und dann noch Kindergeld 150€.
nadi1984
nadi1984 | 24.09.2008
10 Antwort
das ist hart....
aber hör nicht auf zu kämpfen...die rechtsangelegenheiten dauern manchmal einfach etwas länger. normalerweise müsstet ihr aber die kita bezuschusst bekommen. alles gute für euch und liebe grüße
ramona_e
ramona_e | 24.09.2008
9 Antwort
naja
ich weiss net, was du denkst. einerseits versteh ich dich ja, andererseits: denkst du, dass du die einzigste in diesem land bist, die rechtliche schritte gegen die arge eingeleitet hat??? wir waren auch mal bei dem verein, haben vor ca. 1, 5jahren einen widerspruch eingelegt über einen anwalt. ja, seitdem nix mehr gehört. es gibt soooooo viele bescheide, die net ok sind. natürlich dauert das alles, die sind auch einfach überlastet und der normale betrieb muss ja auch weiterlaufen. und wir wohnen im westen, is also net nur im osten so.
pams
pams | 24.09.2008
8 Antwort
wenn Ihr ein
Sozialgericht habt, dann geh dort hin und stelle einen Antag auf "Einstweiligen Rechtschutz!! Die entscheiden dann innerhalb von 2 Wochen. Achtung: dieses Urteil ist nur vorläufig! Das Verfahren läuft ganz normal weiter. Aber Ihr seid erst einmal den Druck los.
Rosenblütenfurz
Rosenblütenfurz | 24.09.2008
7 Antwort
Osten
Hallo.. ...also ich muss Dir Recht geben..die im Osten
HouseMouse80
HouseMouse80 | 24.09.2008
6 Antwort
Weil die ARGE verpflichtet ist,
solange kein BaföG-Bescheid vorliegt, in Vorleistung treten muss, wegen Grundsicherung.
mapakiti
mapakiti | 24.09.2008
5 Antwort
ich kenn das
das ist nicht einfach, und druck machen geht a net so wie man sich das vorstellt, die denken mit uns kann man es machen und da stellen die einen für blöd hin und sagen ja das ist noch in der bearbeitung , oder dafür müssen sie dies noch bringen, dafür sind wir nicht zuständig. und wenns ganz arg ist schicken die dich sinnlos zu orten wo du nix brauchst findest. ich kann dicvh voll verstehn.
Snowball3
Snowball3 | 24.09.2008
4 Antwort
Kapier ich nicht...
Wenn du in der Ausbildung bist, kannst du doch nicht verlangen, dass du 100% Leistungen von der ARGE bekommst . Wir müssen 4 Personen von 700 Euro ernähren, kleiden, bilden....
HelenaundEric
HelenaundEric | 24.09.2008
3 Antwort
oje
am besten jeden Tag anrufen und dran bleiben nicht aufgeben!!!!! und auch mal direkt sprechen und nicht abwimmeln lassen! Und wenn der mitarbeiter nicht reagiert dann frag ihn nach der nummer von seinem chef..das wirkt oft wunder...viel glück
exotica
exotica | 24.09.2008
2 Antwort
halllo
also ich bekomm den kindergarten wenn ich nächstens jahr in meine ausbildung gehen vom jugendamt bezahlt informier dich mal da muss du nur etwas ausfüllen und dann geht es ziemlich schnell
John1410
John1410 | 24.09.2008
1 Antwort
hallo
du muss druck machen ruf da jeden tag an frag wie weit se sind immer auf den keks gehen gib nich einen tag ruhe.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 24.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

puh das muss ich ma loswerden
13.07.2012 | 6 Antworten
Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten
Ich muss mal was loswerden
26.05.2012 | 12 Antworten
Wie Nasenspray loswerden?
22.04.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen