Startseite » Forum » Recht und geld » Allgemeines » Warum Geld für Erstausstattung?

Warum Geld für Erstausstattung?

m-m-mami
Hallo!
Ich les hier immer wieder:" wieviel Geld steht mir für die Erstausstattung zu?was krieg ich alles und wo?"
Diese Fragen werden hier mehrmals täglich gestellt!
Sind eure kleinen alle nicht geplant gewesen?
Wie kommt das, dass so viele Frauen schwanger sind und eigentlich gar nicht den finanziellen hintergrund haben?
Das ist eine ernstgemeinte Frage!Freu mich über Antworten!
(traurig01)
von m-m-mami am 22.09.2008 21:35h
Mamiweb - das Babyforum

52 Antworten


49
Manu_Baby
Die Mädels haben recht!
Ich selbst bin mit 18 schwanger geworden! Ein Wunschkind! Ich war auch Finhanziell nicht von meinem Freund abhängig! Wir haben gut verdient1 Ich habe mich von ihm getrennt als mein Kind 5 Monate alt war. Klar dann gabs harz 4! Aber wenn ich das gewusst hätte, dann hätte ich nie ein Kind bekommen. Ein Kind sollte finanziellen Rückhalt haben. Heute bin ich verheiratet und mein Mann verdient so gut, dass ich zuhause bleiben kann. Sollten wir uns trennen, kann ich aber auch allein für mein Kind sorgen. Wenn man es sich nicht leisten kann, dann muss man eben die Beine zusammen lassen. Ich habe genau 12 Monate harz 4 bekommen und schäme mich noch bis heute in Grund und Boden dafür!
von Manu_Baby am 23.09.2008 06:07h

48
vika22
deine fragestellung
wir reagieren so weil: du das so darstellst als ob ungeplante kinder was schlimmes seien... und das wenn man finaziele unterstütztung brauch man sich dafür schämmen müsste... das kam in deiner frage halt so rüber!!! also das nächste mal die frage anders vormulieren dann klaptt das auch mit den nachbarn...!!
von vika22 am 22.09.2008 22:33h

47
mama02
hi
muss noch dazu sagen habe nen herzkrankes kind wo wir jeden monat zum kh fahren 70km ein weg wo er wieder nen paar tage ins kh muss dann 1 j kg jeden montag kostet alles sprit zahlen alles selber .... nix staat obwohl man da bei schwer kranken kinder mal zuschüsse bekommen könnte ... steuerjahresausgleich kommt etwas raus aber bestimmt nicht das komplette geld an sprit der ist ja teuer zur zeit
von mama02 am 22.09.2008 22:28h

46
m-m-mami
@shadygirl
Sprichst du mit Deinem Kind auch in dieser Art? Zeugt nicht von Niveau und ist gegen mamiweb-regeln!
von m-m-mami am 22.09.2008 22:17h

45
Decker
hi
zu schnell geschrieben lach nicht auf rechtschreibfehler achten lach peinlich
von Decker am 22.09.2008 22:12h

44
Decker
hi
es ist was unterwegs komme in die 7 woche.... ja da ist auch nichts einzuwenden auch leute die arbeitslos sind und keine arbeit bekommen aber sich bemühen oder wo der mann allein verdiener sind weil man keinen bei den kindern hat oder bekommen kann finde ich das auch klasse aber für die sofahockerr die sich null bemühen den sollte jeden cent gestrichen werden weil dafür habe ich kein verständnist viele sind noch nicht schwanger und fragen schon vorher nach as denen an geld zusteht und das sagt doch alles aus oder
von Decker am 22.09.2008 22:10h

43
mama02
hi
haben keine erstaustattung bekommen geht ja nach einkommsgrenze ...elterngeld kindergeld ...waren beides wunschkinder alles selber gezahlt in der not kann ich mir aber schon vorstellen geld zu beziehen aber nur in der not nicht aus null bock phase....
von mama02 am 22.09.2008 22:08h

42
m-m-mami
jetzt artet es aus!
Ich hab das Thema angefangen! Hab niemand angeriffen, beleidigt, sonst was..! Viele fühlen sich laut Antwort durch meine sachliche Frage doch persönlich angegriffen! Warum?
von m-m-mami am 22.09.2008 22:07h

41
shadygirl
...
wieso regt ihr euch über solche tussen auf? entweder die haben selbst noch kein kind...dann können sies maul sehr groß aufreißen... oder... sie waren zu dämlich um es zu beantragen..und sind nun eifersüchtig auf die die etwas mehr hirn im kopf haben :P achja...an die tussen die ihren kerl arbeiten gehn lassen und selbst den arsch net hochbekommen....bevor ihr übers SPAREN redet...bewegt doch bitte euern arsch und geht arbeiten, danach könnt ihr davon reden das IHR erst einmal gespart habt...und nicht wenn der mann arbeiten geht und ihr sein geld spart ;D dann könnt ihr auch gleich das geld von zB. pro familia nehmen und das dann sparen ;D mal schaun ob ihr euer maul in paar jahren noch aufreißt, wenn der mann weg ist ;D ..mal sehn, wovon ihr dann noch spart...unterhalt vom mann :D
von shadygirl am 22.09.2008 22:07h

40
jessy002200
finde es oft gemein
das hier so viele sagen, das man also arbeitslose mama was böses ist...ich habe seit meinem zwölften lebensjahr immer was gearbeitet und wenns nur zeitungen tragen war...dann habe ich nach meiner lehre erfahren das ich schwanger bin, aufgrund dessen wurde mir nue ein halbjahresvertrag gegeben und danach wurde ich gekündigt...jetzt ist der kleine da und ich bin alleine, wie soll ich denn arbeiten gehen, ich habe keinen der auf den wurm aufpassen kann, also bin ich auf das geld vom staat angewiesen und war es auch bei der erstaustattung...!! es sind nicht immer alle gleich...viele schämen sich sogar dafür das sie auf den staat angewiesen sind...
von jessy002200 am 22.09.2008 21:58h

39
wildcatsandy
liebe ina und leibe die auch dieses tolle thema hier angefanegen habt
so nun mal im ernst gehts noch???? kommt mal klar!!! stimmt ihr habt recht wir habe alle unsere kinder nur wegen dem geld gemacht !!da sieht man doch aml das ihr total spinnt!!!! 1. das moantliche geld was man fürs kind bekommt geht auch fürs kind auf 2. erstausstattung und so denkt mal nach ich macht mich wütend ! das geld für erst ausstattung ist auch dafür drauf gegasngen und ich habe zusätzlich noch geld von der family und mein eigendes geld was ich gespart hatte ausgegeben und jetzt sagt mir mal bitte was da überbleibt für mich weil ich das ja nur wegen dem geld mache!!! und ich war total angewiesen aufs geld ! ich abe gerade mein meister gemacht und wir wollten erst im nächten jaht unsern sonnenschein bekomm aber es ist doch früher passiert und ich bin froh das der staat einen so hilft!!! denkt mal nach ich bin sauer
von wildcatsandy am 22.09.2008 21:57h

38
vika22
na und was ist so schlimm dran??
mein baby war auch nicht geplant und ich finde das auch nicht so schlimm, egal ob arbeitslos oder arbeiter...! ich selber habe gearbeitet, hätte mich zwar auch über finanziele unterstützung gefreut aber ich habe es auch so geschaft habe alles alleine bezahlt ! aber es ist ja so hier in deutschland alle schreien wir bekommen zu wenig kinder hier in deutschland, aber wenn man dann steuerzahler in die welt setzt wird man noch nicht mal unterstützt im gegenteil man wird noch ausgebeutet!!!!! und wird dann noch verurteilt wenn man kinder in die welt setzt!!!
von vika22 am 22.09.2008 21:55h

37
piccolina
kinder bekommen!kein geld?
klar viele stellen das hier die frage. viele fragen sich auch warum stellt man kinder in die welt , wenn man kein geld hat? gut das sind mal fragen... es gibt frauen und männer *g* ganz klar.jedoch ein beispiel nur einer arbeitet die frau findet kein job. ja der mann verdient vielleicht nicht ne grosse menge. und doch träumen sie von einem gemeinsamen kind. kinder sind doch soooo süss!!! gut das geld für die erstausstattung hat jeder zugute. und dann darf man doch auch wie jeder andere danach fragen:-) es kommt ja auch an ...je nach verdienst soviel hat man zugute oder?! natürlich gibt es auch männer/frauen die sparen lange und dann gibt es kinder. naja verurteilen kann man schlussendlich niemand. ausserdem....eine erstaustattung ist teuer:-)sehr teuer. klar kann man vieles gebraucht kaufen, aber selbst dann isses noch teuer. meinungen trennen sich sehr oft. aber sich über irgendwas aufregen bringt auch nix. is nun mal so.... wir haben auch erst gesparrt und und dann kind
von piccolina am 22.09.2008 21:55h

36
kelmy
tja...
wenn man auch nen arbeitenden mann hat der viel kohle verdient und so, wo was übrig bleibt was man zurück legen kann, kann man ein großes mundwerk haben, doch wenn man selber in der situation ist, das man wirklich zur zeit nur vom kindergeld leben kann, weil der mann einiges abzahlen muß und durch die steuerklasse ziemlich wenig geld hat, ist man auf den staat angewiesen... und wenn ich sowas immer höre wie schlimm sowas ist wird mir echt schlecht... ich höre immer nur leute meckern, egal wann und warum, weil ihr darauf verzichtet habt... selber schuld sag ich dazu nur... wie ich schon sagte steht einem genauso zu wie kindergeld...
von kelmy am 22.09.2008 21:54h

35
fluffy81
also dazu sag
ich nur dann spar das mal alles von den 345euro die man da zugestanden bekommt...habe zwar immer gearbeitet oder wenigstens minijobs gehabt aber meine kleine war auch nicht geplant und ich hätte mir ohne diese hilfe nicht alles leisten können, obwohl ich bis 10 tage vor der geburt arbeiten gegangen bin und 10tage nach dem kaiserschnitt wieder angefangen habe weil die krankenkasse mir das mutterschaftsgeld verweigert hat, es gibt abschnitte im leben in denen ist man dankbar für jede hilfe und mir ist es auch nicht peinlich zu sagen das ich sie bezogen habe...
von fluffy81 am 22.09.2008 21:53h

34
Decker
hi
also arbeitslose auf suche und die sich bemühen sind damit nicht gemeint aber die leute die kein bock haben sollten mal darüber nachdenken
von Decker am 22.09.2008 21:51h

33
caranzo08
...
hab auch bis 6 wo vor der geb. gearbeitet hab mein eigenes geld gepart ausser dem wie gesagt man kann ja 9 mon. lang sparen ein kind kommt ja nicht von heut auf morgen!wenn das einem zustehen soll dann sollte es doch jeder bekommen aber die einen sparen es sich eben vom mund ab und andere denken erst mal noch an sich !! lg
von caranzo08 am 22.09.2008 21:50h

32
kelmy
hi...
wenn du vom staat kein geld nötig hast, kannst du auch aufs kindergeld verzichten, das steht dir nämlich genauso zu wie erstausstattung usw. ...
von kelmy am 22.09.2008 21:49h

31
Chica78
Ich denke mal,
das das Geld für die Erstausstattung auch mal eine kleine Belohnung für uns arbeitenden Mütter ist, weil auch diese, bei geringem Einkommen ein Recht darauf haben. Und warum soll man dieses Geld verschenken? Andere sacken sich zich Gelder ein, oder?
von Chica78 am 22.09.2008 21:49h

30
Decker
hallo
ok für alleinerziehende mütter oder menschen die keine arbeit haben aber auf suche sind finde ich das voll in ordnung aber wenn man kein bock hat und nicht auf suche ist weil er genug vom staat bekommt das finde ich zum kotzen da die steuerzahler dafür bezahlen und nicht vaterstaat ohne uns können die das nicht
von Decker am 22.09.2008 21:49h


« | 1| 2| 3| » | letzte

Ähnliche Fragen



wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter