gemeinsames Sorgerrecht?

Marimi
Marimi
18.09.2008 | 18 Antworten
Hallo, hab mal ne Frage.Ich hab vor kurzem gehört das wenn man nicht verheiratet is mit dem Papa, er aber trotzdem die Vaterschaft anerkannt hat, trotzdem nicht als Vater angesehen wird.Obwohl man mit dem Kindsvater zusammen wohnt und lebt.Ich hätte das alleinige Sorgerecht? Is das wahr oder will mir da jemand einen Bären aufbinden?Wäre lieb wenn ihr mich aufklären könnt. (denk)
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Sorgerecht
Hallo Marimie, ich war vor 10 Jahren in dieser Situationnervig.....Aber mach doch einfach mal einen Termin im Jugendamt und lass dich beraten oder bestell dir die Infobroschüre unverheiratet mit Kind. L.G. tiggermum
| 18.09.2008
17 Antwort
Hi
wenn du mit deinem partner auf dem familiengericht nicht das gmeinsame sorgerecht beantragt hast , dann hast du das alleinige wenn ihr nicht verheiratet seid!!
Moflomi
Moflomi | 18.09.2008
16 Antwort
ich habe auch das alleinige sorgerecht
obwohl er die vaterschfft anerkannt hat und obwohl wir zusammen leben ..ich allein habe das sorgercht für unsere tochter..man kannn es aber uahc beim amt fetslegen lassen das man geteiltes sorgerecht hat
tinchris
tinchris | 18.09.2008
15 Antwort
Ree
Hallo also ich habe zwei kinder und habe für jedes kind das alleinige Sorgerecht weil der erzeuger kümmert sich nicht um seine kinder also habe ich es alleine únd so kannst du es auch machen!!!!!!!!!!!!!! Lieben gruss
Ela86
Ela86 | 18.09.2008
14 Antwort
@ Knuddelmaus3000 und Naba123
genau meine meinung.. darum hab ichs auch lieber allein...
susi2103
susi2103 | 18.09.2008
13 Antwort
ps:
hab mich auch beim familiengericht erkundigt.. damit ichs ganz genau weiß.. somit gleiche aussage vom familiengericht, sowie jugendamt..
susi2103
susi2103 | 18.09.2008
12 Antwort
............
Hallo von Geburt an hast du das alleinige Sorgerecht. Ihr könnt das gemeinsame Beantragen, aber wie schon geschrieben, ich würde es erst einmal nicht machen, du weißt nie was kommt.... Wenn ihr euch trennt, dann kann er dir ALLE Steine in den Weg legen, du brauchst für ALLES seine Unterschrift... Das soll wirklich genau überlegt sein.... Liebe Grüße
Naba123
Naba123 | 18.09.2008
11 Antwort
Hallo,
ich lebe auch mit meinen Partner zusammen aber wir teilen uns nicht das Sorgerecht... auch wenn man sich so gut versteht. man weiß nie was später ist...
Knuddelmaus3000
Knuddelmaus3000 | 18.09.2008
10 Antwort
nein..
solang ihr nicht verheiratet seid, hast nur du das sorgerecht.. bei mir auch so.. auch wenn er die vaterschaft anerkennt.. solang du es nicht beim jugendamt oder so beurkunden lässt, dass ihr es teilen wollt, bleibt es dabei, solang ihr nicht heiratet.. egal, ob ihr zusammen wohnt oder nicht.. wie gesagt: bei mir genauso!
susi2103
susi2103 | 18.09.2008
9 Antwort
nene
sobald er die Vaterschaft anerkennt habt ihr das gemeinsame Sorgerecht, hab ich ja auch!
HappyPapi
HappyPapi | 18.09.2008
8 Antwort
sorgerecht
wenn du nicht verheiratet bist dann hast du automatisch das alleinige sorgerecht , du kannst aber zum amt gehen zb zu den beistandschaften oder zum jugendamt und dem vater des kindes das halbe sorgerecht geben , dann hat der vater des kindes die gleichen rechte wie du , es müssen nur ein paar urkunden unterschrieben werden !
schmusie
schmusie | 18.09.2008
7 Antwort
...
du hast das alleinige Sorgerecht automatisch, wenn du nicht verheiratet bist. aber du kannst das gem. sorgerecht beantragen ;)
butterfly970
butterfly970 | 18.09.2008
6 Antwort
...........
du hast das alleinige sorgerecht, solang er es nicht beantragt. ich lebe auch mit dem vater meiner beiden jüngsten zusammen, er hat die vaterschaft anerkannt, aber ich habe das alleinige sorgerecht.
wuchtbrumme
wuchtbrumme | 18.09.2008
5 Antwort
Hi,
solange du nicht vom Kindsvater getrennt bist, habt ihr das gemeinsame Sorgerecht nach deutschem Gesetzt! ls
HappyPapi
HappyPapi | 18.09.2008
4 Antwort
ja das hast du dann
ihr müsst praktisch erst die vaterschaftsanerkennung machen und dann das sorgerecht euch teilen dann habt ihr es zu 2
Mischa87
Mischa87 | 18.09.2008
3 Antwort
wenn
du das mit dem Sorgerecht nicht beim jugendamt geklärt hast, hast du das alleinige..
Fibi2
Fibi2 | 18.09.2008
2 Antwort
hallo
nein das ist richtig du hast das alleinige sorgerecht wenn du willst das er die hälfte bekommt muß du das beim jugendamt machen, da wird er eingetragen
kloppi88
kloppi88 | 18.09.2008
1 Antwort
du hast nach der Geburt
das alleinige Sorgerecht.Ihr könnt das aber später beim Jugendamt auf gemeinsames Sorgerecht umwandeln lassen.Aber das will gut überlegt sein.Bei einer Trennung hast du dann nur Probleme wenn ihr das gemeinsame Sorgerecht habt.
WildRose79
WildRose79 | 18.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen