1 Jahr Elterngeld und danach?

jgabka
jgabka
13.09.2008 | 11 Antworten
Hallöchen :)

ich brauche eine Rat von euch. Ich bekomme bis Dezember Elterngeld, bin ich immer noch ledig und wohnen wir mit dem Freund zusammen. Wofür habe ich noch Anspruch nach dem Geld ? Kommt nur Kindergeld oder kann ich noch etwas beeintragen ?

Danke schön für die Hilfe
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ok
ich bleibe noch zu Hause.. Ich lasse mein Kind niemandem.. Deswegen frage ich..auch Oma nicht...
jgabka
jgabka | 13.09.2008
10 Antwort
hallo
bineafrika manche mütter bekommen ihre kinder aber nicht nur das sie dann bei den großeltern oder so aufwachen manche möchten auch die vollen 3 jahre in anspruch nehmen ! sonst heißt es dann später mal das die oma die mama ist find das nicht so toll den kommentar ! lg
mandyteil88
mandyteil88 | 13.09.2008
9 Antwort
...
Es kommt darauf an was du vor dem Elterngeld gemacht hast, warst du über ein jahr arbeiten müsstest du Arbeitslosengeld beantragen, wenn nicht müsstest du hartz4 beantragen oder dich nach dem Landeserziehungsgeld erkundigen. na dann viel Erfolg...
niesley
niesley | 13.09.2008
8 Antwort
Was dann ???
Wie wärs, wenn das Kind in die Kita geht und Du wieder arbeiten ??? LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.09.2008
7 Antwort
Also
bei uns in thüringen gibt es nur 1 jahr das elterngeld dan nichts mehr außer kinderg. deswegen habe ich elterngeld nicht 1 jahr 300 euro genommen sondern auf 2 jahre dafür aber 150 pro monat....
MiniMami16
MiniMami16 | 13.09.2008
6 Antwort
odda,
wie wäre es mit arbeiten??
bineafrika
bineafrika | 13.09.2008
5 Antwort
Elterngeld und dann...
Wollte auch gerade das mit dem Landeserziehungsgeld schreiben. Wir hätten das Landeserziehungsgeld nicht bekommen, da auch das Einkommen von Deinem Partner mitzählt und da muß man schon verdammt wenig verdienen, um in den Genuss der 300 Euro Landeserziehungsgeld zu kommen. Würde an Deiner Stelle mal zum Jugendamt, Caritas oder Profamilia gehen und mich beraten lassen, was es da noch für Möglichkeiten gibt.
ronjafaxi
ronjafaxi | 13.09.2008
4 Antwort
Ich wohne auch in München
dann kannst du das Landeserziehungsgeld noch beantragen, geht aber soweit ich weiß 6 Monate lang und sind so um die 200 Euro.
jungemami0309
jungemami0309 | 13.09.2008
3 Antwort
Weiss ja nicht
ob Du danach wieder arbeiten bist, wenn ja dann bekommst Du nur Kindergeld... ansonsten ALG1 oder ALG2. Weiss ja deine private Situation ni...
Diana81
Diana81 | 13.09.2008
2 Antwort
ahaa
ich wohne in München, danke schön
jgabka
jgabka | 13.09.2008
1 Antwort
beantragen
Hallo, in welchem Bundesland lebst du denn? In Bayern gibt es noch das Landeserziehungsgeld. Mehr weiß ich auch nicht. lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 13.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen