Frage zum Sorgerecht brauche dringend rat

giessfried
giessfried
01.09.2008 | 8 Antworten
Hi meine freundin hat ne kleine tochter, sie hat diese zusammen mit Ihrem Ex Freund. Die beiden haben gemeinsames Sorgerecht allerdings auch eine vereinbarung das der Vater die Kleine max 3 Std. die Woche sehen darf, da sie ständig schreit wenn sie bei Ihm ist.
Nach dem letzten Besuch ( gestern ) hat er Sie nicht zurückgebracht und kündigte an dieses auch nicht zu tun. Die Polizei und das Jugendamt können nicht helfen wegen dem gemeinsamen Sorgerecht. Meine Freundin weiß noch nicht mal wo die Kleine ist. Zum Anwalt war Sie schon, der probiert ne einstweilige Verfügung.
Was kann man noch tun ? Bitte Antwortet jeder Tipp hilft. Vielen Dank.
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
leider
weiß ich, wie scih deine freundin fühlt... die kids meines freundes leben bei uns... er hat das aufenthaltsbestimmungsrecht... vor 2 jahren in den sommerferien waren die kinder und exfrau auch nicht an vereinbartem treffpunkt, wo er die kids abholen sollte nach ferien bei ihr... er wußte 2 wochen nicht wo die kids waren und das gerciht hat im nachhinein auch sie nicht weiter belangt, da laut dem gericht nix gegen sie vorlag... hammer... entführung is es dann leider in dem fall nicht, sondern max. entziehung minderjähriger...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 01.09.2008
7 Antwort
hallo,
gehe zum familiengericht zu einem rechtspfleger und sage dort das du das alleinige sorgerecht beantragen möchtest dann erklärst du warum du es haben willst, wenn du dann auch noch sagst das er sein kind nicht zurück bringt bzw. du nicht weiß wo es der vater hingebracht hat kriegst du das sorgerecht das es ja eigentlich schon als entführung zählt was der vater abzieht und weil es ja um das wohl des kindes geht. ist zwar ein langer weg aber das schaffst du. ich habe das auch hinter mir mit meiner großen tochter. wenn ich dir noch weiter helfen kann schreib einfach. drück dir die daumen
sarahcelina
sarahcelina | 01.09.2008
6 Antwort
Das die Polizei und auch
das Jugendamt nichts machen, ist ja wohl so unfassbar. Also ich weiß wenn auch die Eltern das gemeinsame Sorgerecht haben, so ist doch das Auenthaltsbestimmungsrecht bei ihr. Heißt, er kann nicht einfach so abhauen. Ich würde nochmal die Polizei bitten zu helfen. Beim Jugendamt den Chef fordern, mit der Androhung, sich an die medien zu wenden. Das tut mir so unendlich leid. Kann der Ex deiner Freundin vielleicht bei seiner eigenen Familie irgendwo sein???Ja und die einstweilige Verfügung kann man glaub ich ausstellen, weil er sich nicht an die 3 Stundne gehalten hat, oder`????Ich hoffe das Mäuschen taucht bald wieder auf???Alles alles gute..
Kamuffel25
Kamuffel25 | 01.09.2008
5 Antwort
Du sagst,
dass es eine Regelung gibt, dass das Kind max. 3 Stunden beim Vater sein darf. Ist das denn beim JA irgendwo schriftlich festgelegt? Denn wenn es so ist, muß die Polizei auch was tun. Und deine Freundin hat so auch bessere Chancen, dass sie dem Vater das Besuchsrecht nehmen kann. Das soll sie auf jeden Fall tun, denn ich weiß, wie so etwas noch ausarten kann, wenn der Kerl das Kind weiterhin bekommt. Ich wünsche deiner Freundin, dass sie ihr Kind bald wieder hat. Ach ja, die Polizei muß was tun, egal wer das Sorgerecht hat.
darksunshine26
darksunshine26 | 01.09.2008
4 Antwort
das is ja wohl nicht
sein ernst oder? die polizei muss aber was machen. haben die zwei auch das aufenthaltsbestimmungsrecht? bei meiner freundin is es so das die auch geteiltes haben aber sie das aufenthaltsbestimmungsrecht. ward ihr schon beim jugendamt??? dem würd ich beine machen.
nieselbriem
nieselbriem | 01.09.2008
3 Antwort
wer hat
denn das aufenthalts-bestimmungsrecht? oder hat das noch keiner? wenn nein, soll sie es beantragen...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 01.09.2008
2 Antwort
sorgerecht
wer hat den das aufenthaltsbestimmungs recht für die kleene??weil das liegt normalerweise bei deiner freundin und die polizei muß in diesem fall was tun!!! drück dir und deiner freundin die daumen das dieser alptrum schnel zu ende ist!!!!!!!!! lg ulli
schnuckie71
schnuckie71 | 01.09.2008
1 Antwort
wer hat denn das
aufenthaltsbestimmungsrecht??? und wieso könne polizei und JA nichts tun, dafür gibt es doch dieses recht...? hat der ex gründe für sein verhalten angegeben?
assassas81
assassas81 | 01.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche dringend einen rat
18.08.2012 | 17 Antworten
Dringend brauche Infos
31.07.2012 | 9 Antworten
Brauche dringend Hilfe
02.05.2012 | 14 Antworten
Hilfe Brauche dringend Rat!38 SSW
02.09.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen