Sorgerecht

Dragonsky0501
Dragonsky0501
27.08.2008 | 19 Antworten
Hallo ihr lieben

ich habe mal eine Frage jede Frau wird das schocken denoch bräuchte ich hilfe .. es geht um das sorgerecht.. habe ich als werdenter vater eigentlich chancen das sorgerrecht für das kind zu bekommen den meine ex hat schon verushct das das kind umzubringen ( schläge in den bauch usw. ) .. könnt ihr mir weiter helfen
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
lu-2007
So ist aber leider die Rechtslage ... und die ist nicht immer fair ... Ansonsten hast Du 1000 %ig recht !!!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2008
18 Antwort
@ solomama
ohne dich zu kritisieren aber des rechtfertig noch lange nicht das sie sich deswegen im bauch schlagen darf sie hätte es ja auch abtreiben können oder nicht lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 27.08.2008
17 Antwort
oh mein gott es ist noch im bauch
ich hab keine ahnung wie man da verhindern will das dem kind was passsiert wenn sie es doch nicht will warum hat sie dann nicht abgertrieben anstatt sich in den bauch zu schlagen so kann das baby auch behindert auf die welt kommen nur weil die mutter so nen schlag hatte sie muss am besten sofort in eine psychatrie gehen damit sie sich nicht mehr in den bauch schlagen kann lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 27.08.2008
16 Antwort
Schläge in den Bauch ...
Solange ein Baby noch im Mutterleib ist entscheidet allein die Frau über ihren Körper und damit auch über das ungeborene Kind Wenn also eine Frau sich selbst in den Bauch schlägt, was ich mir sehr schlecht vorstellen kann, dann ist es ihre Entscheidung Und in sollch einem Fall braucht diese Frau in erster Linie Unterstützung eines Psychologen und Arztes, denn dann hat sie ein Problem mit einer ungewollten Schwangerschaft Wenn das Kind auf der Welt ist, und sie ihm dann Gewalt antut, dann ist es eine klare Sache das Kind vor der Mutter zu schützen Du bist noch sehr jung, Deine Freundin bestimmt auch - bezieht unbedingt Eure Eltern mit ein und holt Euch Hilfe LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2008
15 Antwort
...
wenn du beweise hast das sie das nicht umbringen wollte und das sie oft sag das sie das kind nicht will dann würde ich zum anwalt oder zum jugendamt gehen und es ihnen schildern die können dir dann genaueres sagen
celinesmami
celinesmami | 27.08.2008
14 Antwort
also
wenn sie das kind ja eh nicht will, könnt ihr das bestimmt auch so regeln, oder? habe zwei cousinen die auch bei ihren vätern aufgewachsen sind, weil die mutter als unzurechnungsfähig eingestuft wurde und das sorgerecht dem vater gegeben wurde... also wenn es wirklich so ist das sie das kind nicht will oder keine gute mutter ist und das sorgerecht nicht freiwillig abgibt würde ich das jugendamt einschalten und das alleinige sorgerecht beatragen!!
sidii
sidii | 27.08.2008
13 Antwort
schwanger
sie ist in der 24 woche vorgefallen ist das ca 16 17 woche ..sie schreib auch schonmal ich geb das kind ab usw.. ich habe einfach nur angst udn will das es den kidn gut geht wenn es dann auf der welt ist
Dragonsky0501
Dragonsky0501 | 27.08.2008
12 Antwort
Versuch sie zu überreden,
das sie es freiwillig abgibt. Dafür musst ihr zum Jugendamt und eine Unterschrift leisten. So habe ich das Sorgerecht bekommen.
Gülfidan78
Gülfidan78 | 27.08.2008
11 Antwort
ist es noch in ihrem bauch oder schon auf der welt
wenn es schon auf der welt ist dann nimm es ihr ab und gehe gleich zum jugendamt hast du eine vaterschaftsanerkennung gemacht da ist es dann einfacher als wenn du keine gemacht hast aber das kind muss aufjedenfall weg von ihr aber wenn es noch im bacuch ist was macht mann da dann lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 27.08.2008
10 Antwort
Warum nicht?
Es muß natürlich alles geprüft werden warum das Kind besser bei dir als bei der mutter aufgehoben ist aber changen hast du!Du mußt natürlich gute gründe haben und es muß nachweißbar sein!
SchwesterSandra
SchwesterSandra | 27.08.2008
9 Antwort
beweisem
ich kann nur internet telegramem vorlegen wo sie sowas geschrieben hat .. aber da ist das probelm die wurden mir zu geschickt und die hat se net selber mir geschrieben . hat man den als vater auch so chancen ???
Dragonsky0501
Dragonsky0501 | 27.08.2008
8 Antwort
sorgerecht
Würde es mal mit einem Psychator für deine Frau versuchen.Oder versuchen woanders proffessionelle hilfe zu bekommen. mfg.simone
simone2
simone2 | 27.08.2008
7 Antwort
.......
Wenn das wirklich der Fall sein sollte, so wie du es oben beschreibst.Dann wär das Jugendamt schon längst informiert wurden vom Arzt. Wenn du gute Argumente hast und beweisen kannst, dass es dem Kind bei dir besser geht, solltest du sehr gute Chancen haben. Also nicht lange zögern, geh zu einem Anwalt und kämpf für dein Kind. Ausserdem, wie krank ist eigentlich deine Ex?
angelinausteffi
angelinausteffi | 27.08.2008
6 Antwort
hi
sicher gerade bei sowas hast du gute güde gründe das kind zu dir zu holen wo gibt es denn sowas geh am besten morgen zum jugendamt lg franzi
franzi04860
franzi04860 | 27.08.2008
5 Antwort
ach du lieber gott
chancen hat jeder ob mutter oder vater wenn du es beweisen kannst würd ich zu erst zum jugend amt gehen und da vorsprechen und denn gleich zum anwalt hab das ähliche auch durch mach jetzt seit ca 6 jahren mit
maxi-maus07
maxi-maus07 | 27.08.2008
4 Antwort
...
klingt zwar hart aber ich würde es melden und dann hättest du chancen warum will sie es umbringen
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 27.08.2008
3 Antwort
Frage
Hallo. Ich glaube, wenn ihr verheiratet seit, kann man klären ob ein geteiltes Sorgerecht möglich ist, Wenn keine Ehe, dann hat sie es automatisch. Warum tut sie das? Das Kind kann nix dafür
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2008
2 Antwort
ich bin schockiert
wie kann deine ex sowas tun? geh direkt zum jugendamt die wissen schon was sie zu tun haben... aber besser noch heute als morgen.du hast rechte auf das kind grade wenn es um sowas geht hoffe nur du kannst es beweisen
jerome1109
jerome1109 | 27.08.2008
1 Antwort
bitte mach eine
Meldung beim Jugendamt! Wenn an deinen erzählungen was dran ist, hast du als Papa sicher chancen fürs SOrgerecht
Mia80
Mia80 | 27.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sorgerecht
13.08.2008 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen