würde ich

jule88
jule88
23.08.2008 | 12 Antworten
geldzuschüsse vom staat bekommen wenn ich noch zuhause wohne, kein geld verdiene und dan elterngeld endet? weiss da jemand was?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
wenn du unter 25. bist...
ist ALG II nicht so einfach für alles zu haben. Einfach ausziehen, weil du dann mehr Geld bekommst oder ähnliches ist nicht drin. Erkundige dich mal nach den Regelungen für U25. Aber ehrlich gesagt finde ich es schon dreist, wenn du noch beim Staat schnorrst, wo dein Freund gut verdient. Und wenn er eigentlich bei dir wohnt und nur zum Schein bei seinen Eltern gemeldet ist, ist das Betrug. Passt mal lieber auf, dass das nicht auffliegt!
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 23.08.2008
11 Antwort
wozu brauchst du bitte Vater Staats Hilfe??
Ich denke, ihr habt ausreichend Geld. Andere haben echt weitaus weniger.
Ashley1
Ashley1 | 23.08.2008
10 Antwort
der vater
muß unterhalt bezahlen das wird dir beim amt angerechnet mehr nicht ihr wohnt nicht zusammen und wenn du miete bezahlst oder deine eltern gekommst du mieitanteile
kloppi88
kloppi88 | 23.08.2008
9 Antwort
sorry
dem kleinen
mamavonerik19
mamavonerik19 | 23.08.2008
8 Antwort
..
wie er bekommt 1200 Netto wohnt daheim, und du musst auch keine Miete zahlen dazu Kindergeld fürs Kind und für dich auch? Für was brauchst du dann bitte zuschüsse er muss unterhalt abdrücken der gutste *g* dafür muss nicht Vater Staat herhalten müssen. Ihr habt mehr als manch anderes Paar das ne Wohnung zahlen muss und Auto
TanjaEhret
TanjaEhret | 23.08.2008
7 Antwort
..........
wenn dein freund so gut verdient dann hast du schlechte chancen!!Denn er ist für deinen und der kleinen ihren unterhalt zuständig!Auch wenn du zuschüsse beantragst muss dein freund die zurück zahlen!Dieses spiel kenn ich nur allzu gut!
mamavonerik19
mamavonerik19 | 23.08.2008
6 Antwort
hallo
auch wenn du zu hause wohnst bekommst du für dich und dein kind hartz4 schon ab der 13 ss woche erstaustattung kindergeld und erziehungsgeld . in dem moment wo du ss bist sind deine eltern für dich nicht mehr verantwortlich lg july
kloppi88
kloppi88 | 23.08.2008
5 Antwort
er ist ja öfter bei mir,...
.... aber "offiziell" wohnt erzuhause. habe bei meinen eltern im oberen stockwerk sozusagen ne eigene wohnung. wozu denn ausziehen? und mein freund bekommt 1200 euro ausgezahlt
jule88
jule88 | 23.08.2008
4 Antwort
hallo
ich habe damals bevor ich ausgezogen bin 11, 41euro im monat als zuschuss bekommen weil ich ja bei meinem vater gewohnt habe.Wie ich dann ausgezogen bin hab ich mehr bekommen und die wohnung gezahlt bekommen!Nach nem viertel jahr haben mein freund und ich dann die wohnung usw selber gezahlt!
mamavonerik19
mamavonerik19 | 23.08.2008
3 Antwort
...
naja eigentlichist ja auch der Kindsvater verantworltich für euren unterhalt und nicht die eltern...scchulden, kredite etc werden mit eingereechhnet auch noch zu hause wohnende kinder aber wenn sie gut verdienen wirst du da wenig glück haben.Wenn dein Freund arbeitet wieso wohnt ihr nicht zusammen?
TanjaEhret
TanjaEhret | 23.08.2008
2 Antwort
der wohnt nicht bei mir..
... aber sind nch zusammen und er arbeitet. meine ltern verdienen icht schlecht aber haben auch auto und haus und hab auch noch 3 schwestern. die leute vom amt gucken ja auch nur aufs einkommen und nicht auf die ausgaben. die schweine
jule88
jule88 | 23.08.2008
1 Antwort
..
Evtl bekommst du dein Kindergeld aber ansonsten sind erstmal die Eltern gefragt.Unterhalt sollttest du kriegen aber da du zuhause wohnst wird das einkommen der Eltern bei Hartz 4 eingerechnet....kommt also darauf an was die eltern verdienen etc....was ist mit dem kindsvater?
TanjaEhret
TanjaEhret | 23.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen