Elterngeld, wenn man im Ausland gearbeitet hat?

albi89
albi89
13.08.2008 | 2 Antworten
Hallo liebe Mamis,

mein Freund und ich wollen ein gemeinsames Kind. Er ist Deutscher und ich bin Oesterreicherin. Wir beide leben und arbeiten zur Zeit in Irland, wollen aber gerne zurueck nach Deutschland um unser Kind dort gross zuziehen ( Familie, Grosseltern, .. )
Ich habe vor meiner Zeit in Irland 6 Jahre in Deutschland gearbeitet und frage mich nun, ob ich Anspruch auf die 67 % Elterngeld haette.

Wir ein Job aus dem EU - Ausland anerkannt ? Wenn ja, unter welchen Bedingungen ?

Wuerde mich freuen, wenn uns jemand weiterhelfen koennte.

LG
Albi

Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Danke
Hallo Reisemietze, vielen Dank fuer Deine Antwort ! Gruss Albi
albi89
albi89 | 13.08.2008
1 Antwort
hallo
mein mann arbeitet in österreich haben aber unseren hauptwohnsitz in deutschland/sachsen, er hat seine 2 monate elternzeit genossen und es gab keine probleme mit dem elterngeld, vielleicht fragst du einfach mal bei der elterngeldstelle nach wo deine familie/großeltern jetzt leben lg
reisemietze
reisemietze | 13.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Postbank mobile-TAN auch im Ausland??
21.07.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen