ALG2 und Kindergeld, Elterngeld

Blue83
Blue83
31.07.2008 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben,

wir bekommen ALG2 Zuschuß (mein Mann geht Vollzeit arbeiten liegt netto allerdings unter der Grenze) nun haben wir eine nachzahlung von 308 Euro Kindergeld bekommen, die beim Amt haben zu mir gesagt beim einreichen der Geburtsurkunde das ich nichts weiter beachten muß ich kann alles normal beantragen den Rest machen die, so nun haben wir aber auch vom Amt den vollen Satz bekommen. Ich dachte immer das Kindergeld wird komplett angerechnet oder ist das nicht so? Wird dann das Elterngeld angerechnet oder gar nichts von beiden? Eine Bekannte sagte mir ihr wird das Kindergeld nicht angerechnet vom Amt.

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Anrechnung
Das Kindergeld wird voll angerechnet. Aber je nachdem, wenn ihr das Hartz IV ohne Anrechnung Kindergeld bekommen habt, holt sich die Agentur dies von der Familienkasse wieder, wenn ihr es ausgezahlt bekommen habt von der Familienkasse, war es auch schon beim Hartz IV berücksichtigt. Und ja, Elterngeld ist bis 300 Euro anrechnungsfrei, wenn man es sich nur zur Hälfte auszahlen lässt dann sind nur 150 frei...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2008
1 Antwort
hallo
also mit dem kindergeld wie das angerechnet wird oder ob überhaupt das weiß ich nicht.. das elterngeld ist bis 300 euro anrechnungsfrei.. alles darüber wird angerechnet...
caro84
caro84 | 31.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

alg2 beantragen?
07.08.2012 | 5 Antworten
freibetrag elterngeld bei alg2
11.01.2012 | 5 Antworten
Kindergeld und Elterngeld
27.10.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading