schau grad was wegen gelder

Kleines87
Kleines87
26.01.2008 | 36 Antworten
und da steht kinder bis 14 jahre bekommen arbeitslosengeld 2 .. 207euro ! kann mir jemand was dazu sagen ? wieso soll den ein kind arbeitslosengeld 2 bekommen?
Mamiweb - das Mütterforum

39 Antworten (neue Antworten zuerst)

36 Antwort
Kindergeld
Auf keinen fall drauf verzichten Was aber auch noch angerechnet wird ist wenn du UNTERHALT bekommst fürs kind das rechnen sie dir dann auch an und alles was dann über die 53 euro drüber sind das wird dir dann auf dein Geld angerechnet so ist das bei mir leider auch ich bekomme von Amt noch nicht mal mehr so viel das es für die Miete reicht da ist dann noch keine HEIZUNG bezahlt obwohl das ja auch mit in der Berechung drin ist für Unterkumpft und Heizung aber das zahl ich alles vom Unterhalt und kindergeld was aber eigendlich ja nur für die kinder sein sollte
Mauricsmama69
Mauricsmama69 | 27.01.2008
35 Antwort
***********
dangö das du mir deine hilfe anbietest in solchen sachen bin ich halt doch noch nicht so klug drauss geworden *grins* und auch dangö für die vielen antworten. *knutscha* :D
Kleines87
Kleines87 | 26.01.2008
34 Antwort
Kindergeld
Hallo, bei mir ist es so, dass von den 207 Euro das Kindergeld und der staatliche Unterhalt abgezogen wird. Wenn Du HartzIV bekommts, wird ja auch die Miete geteilt, duch die Anzahl der Personen, die im Haushalt leben. Also wird der Differenzbetrag dann noch von Annas Mietanteil abgezogen. Ist ein bißchen kompliziert, oder? Meld Dich einfach, wenn Du noch Fragen hast. LG Gabi
Gabi66
Gabi66 | 26.01.2008
33 Antwort
***********
ja genau das haben die zu ihm gesagt deswegen , ich versteh euch schon und so wie ihr mir das vorrechnen tuts aber mir ist halt das nimmer aus den kopf gegangen wie die dann so meinte bekommen dann aber kein kindergeld.
Kleines87
Kleines87 | 26.01.2008
32 Antwort
.....
ist schon alles blöde gerchnet, aber du kommst nicht mehr, und nicht weniger! Ist sowieso komisch Kindergeld als Einkommen zu berechnen! Was arbeiten denn eure Babys so? Ist lächerlich finde ich!
cybell
cybell | 26.01.2008
31 Antwort
kigeld
also die meinten das so wenn du die 207 euro komplett als ein betrag vom a amt haben willst dann bekommst du aber kein kindergeld und wenn s dir egal ist von wem das geld kommt hauptsache du hast es dann bekommst du 53 euro vom amt nur noch und dafür von der familienkasse den rest betrag von 154 um auf 207 euro zu kommen!
regensang
regensang | 26.01.2008
30 Antwort
**************
ich dachte immer jeden staht das kindergeld zu. deswegen komm ich total durcheinander
Kleines87
Kleines87 | 26.01.2008
29 Antwort
Also das Kindergeld für dein
Baby steht dir immer zu, egal ob Hartz oder nicht.
JaLePa
JaLePa | 26.01.2008
28 Antwort
.....
keine ahnung warum die sowas erzählen... sie ziehen es sowieso ab.. also bisher hab ich so ne aussage noch von keinem amt gehört.. lg tina
Zoey
Zoey | 26.01.2008
27 Antwort
Hallo,
wieso denn? Das bleibt doch im Endeffekt dasselbe!207-154 ist bei mir 53! Und bei 154+53 kommt man wieder auf 207 €? Das verstehe ich nicht wirklich wieso dann 100 € mehr?
cybell
cybell | 26.01.2008
26 Antwort
*************
ja das hab ich , aber warum sagt dann die von amt zu mein freund so wenn ich das geld von amt bekomme also für das baby steht mir kein kindergeld mehr zu ??? das versteh ich nicht.
Kleines87
Kleines87 | 26.01.2008
25 Antwort
Kleines87 du verstehst da
gewaltig etwas falsch du bekommst doch zu den 53€ das Kindergeld trotzdem, die 53€sind doch schon vo den 207€ HarztIV verrechnet!!!!! Also du bekommst im Endeffekt 53€ HarztIV und 154€ Kindergeld!!!!!!!!!!!! Ergibt 207€
stefanie484
stefanie484 | 26.01.2008
24 Antwort
......
jaa und davon wird dann das kindergeld abgezogen ..also bekommst du zwar 207 € für dein kind..aber eben aufgeteilt ..einmal zahlt dir die familienkasse die 154 € kindergeld aus ..und einmal das amt die 53 €.. so das du auf die 207 € kommst... allerdings ..wenn du noch unterhalt für dein kind bekommst vom kindsvater wird das auch angerechnet.. lg tina
Zoey
Zoey | 26.01.2008
23 Antwort
kigeld
kleines aber du bekommst ja dann von der familienkasse die 154 euro die das amt dir abzieht so musst du es sehen. Es wird ja nur von einer seite abgezogen und von einer anderen wieder ausgegliche! deshalb ist es egal und du kannst kindergeld nicht nachträglich beantragen also wenn du drauf verzichtest und du wieder areiten gehst bekommst du weder das geld vom amt und kindergeld kannst du dann auch keines mehr beziehen. Rechne doch einfach mal nach wie wir es dir vorgerechnet haben ;)
regensang
regensang | 26.01.2008
22 Antwort
----------
es ist doch gut wenn die bis 14 jahre 207 euro kriegen, da wird das kindergeld aber angerechnet und dann sind es keine 207 euro mehr
sandra123
sandra123 | 26.01.2008
21 Antwort
***********
auf der seite steht kinder bis 14jahre bekommen 207 euro also von amt.
Kleines87
Kleines87 | 26.01.2008
20 Antwort
@Kleines87
jaaa du bekommst dann aber von der familienkasse 154 € kindergeld überwiesen und von der arge nochmal 53 € also haste genau die 207 €.. keinen cent mehr und keinen weniger... lg tina
Zoey
Zoey | 26.01.2008
19 Antwort
Du hat doch dann keinen Verlust
Du hast so oder so die 207 Euro...Denn du bekommst ja dann vom Amt die 53 oder so und dann noch von der Familienkasse die 154 dazu
JaLePa
JaLePa | 26.01.2008
18 Antwort
**************
???????? wenn ich das kindergeld nehme hab ich 53 euro, wenn ich verzichte hab ich 207 euro ! also wenn ichs nehm müßt ich ja blöd sein ;D mit 53 euro kommt man nicht weit, da mach ich ja den totalen verlust.
Kleines87
Kleines87 | 26.01.2008
17 Antwort
meiner meinung
nach geht das nicht so einfach! und das du hundert euro mehrhast stimmt ja so auch nicht ganz, Denn wenn du die 207 euro nimmst fallen die 154 euro weg, das heißt also du bekommst 311 euro fr dich 207 für sie das sind dann 518 euro und dafür aber keine 154 euro mehr. Mit kindergeld bekommst du 311 euro für dich 53 euro für dein kind und 154 euro kigeld und das sind dann auch 518 euro also ist es eig egal wie rum.
regensang
regensang | 26.01.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welche Gelder kann ich denn beantragen?
11.08.2012 | 4 Antworten
welche gelder gibt es?
21.06.2012 | 6 Antworten
Arbeitslos - schwanger
07.12.2011 | 12 Antworten
geld von mutter kind stiftung
01.06.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen