Lest das mal Irgendwie schon heftig das de das baby einfach mit genommen haben?

WinniePooh2010
WinniePooh2010
05.05.2011 | 17 Antworten
Und das auch noch unmittelbar neben *mir* ... Bottrop liegt 8 Min mit dem Auto von mir weg. Da wohnt mein freund sein leben lang schon , ich habe ebendfalls 2 Jahre dort gelebt. In dem krankenhaus war ich einmal als es mir in der ss nicht gut ging. Das krankenhaus ist aber um ehrlich zu sein , schei*... mag das nicht.
Aber es wird wohl seine gründe gegeben haben

http://www.bild.de/news/2010/mutter/jugendamt-nimmt-mutter-neugeborenes-weg-12733996.bild.html
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
...
Heftig ist es schon, aber ich denke da muss schon vorab was vor gefallen sein, denn so einfach nehmen die kein Kind/Baby weg. Anderseits stelle ich mir die Frage, warum hat sie sich nicht für´s Baby entschieden? Sicher sie wird den Mann lieben oder von ihm abhängig sein, das weiß man ja nicht.
Sunrise75
Sunrise75 | 05.05.2011
16 Antwort
@liselsmama
na da gibts wohl keine diskusion............. ich wollte damit eigentlich sagen, das da viel dazu gehört sein baby weg zugeben, allein der gedanke hat mich traurig gemacht, bin ja froh das es sowas gibt wie eine babyklappe........
tiene
tiene | 05.05.2011
15 Antwort

Naja ... normal gibt es ja in den meissten Fällen Gründe, wenn das JA ein Kind aus einer Familie holt. Ob es nun stimmt, was da über die Eltern behauptet wurde, weiss keiner.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
14 Antwort
@tiene
Lieber in die Babyklappe, als in die Mülltonne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
13 Antwort
oh gott
wenn ich mir vorstelle, jemand wäre im kh und hätte damals meinen sohn einfach mitgenommen........oh gott ich darf ga rnicht dran denken.......hoff das die vorwürfe gegen die eltern gerechtfertigt sind.....ist zwar hart aber im notfall geht die gesundheit des babys einfach vor...... gestern hab ich in stern tv gesehen das eine mutter ihr neugeborenes in eine babyklappe gegeben hat, allein aus der tatsache das sie es fertiggebracht hat, hätte ich heulen können......
tiene
tiene | 05.05.2011
12 Antwort
baby
hi ich bin auch früh mama mit 18j... ist schrcklich wenn jemand kommt und das kind wegnimmt... ich verstehs nich.... das jugendamt kommt nicht einach so das jugendamt war noch nie bei mir und ich erwarte mein 3kind bin glücklich verheiratet.... da muss eine vorgeschichte da gewesen sein.... nicht so handeln sie... das wäre nen skandal.... die bild hört ja nur was die eltern sagen... nicht das ja
sarahghizlane
sarahghizlane | 05.05.2011
11 Antwort
was sich das jugendamt raus nimmt
is einfach nur der hammer. die können doch nicht einfach das kind nach der geburt weg nehmen. na gut die andere seite ist man weiß nicht was da passiert ist bei den eltern dass das jugendamt kommt und das kind weg nimmt. Weil ohne grund nehmen die ja nicht einfach das kind weg.
MamavomMarcel
MamavomMarcel | 05.05.2011
10 Antwort
die
haben das baby ja nicht einfach mitgenommen, du hast dir doch den beitrag sicherlich auch durchgelesen?! es besteht anscheinend unter gegeben umständen eine gefahr für das baby ... krass ist es trotzdem und sehr traurig. aber wie immer weiß man ned, was wirklich dahinter steckt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2011
9 Antwort
...
Aaah, ich sollte vorher lesen und dann schreiben :). Aber wieso sollte man handgreiflich werden und würde das KH nicht eher da die Cops holen? Keine Ahnung, alles Spekulation. Aber wie gesagt, frag deine Freundin, vielleicht weiß die mehr^^.
Sithandra
Sithandra | 05.05.2011
8 Antwort
...
Aber wenn die vor Ort waren, dann sicher auch nicht ohne Grund. Kann aber den Vater verstehen, wenn er da durchgedreht haben sollte. Wer täte das wohl nicht, nur ist das eben die blödeste Reaktion, die man zeigen kann. Nun denn, dann frag sie mal ;).
Sithandra
Sithandra | 05.05.2011
7 Antwort
@Sithandra
Ich gehe mal davon aus , das vielleicht was im KH vorgefallen ist? Vielleicht wurd der freund ja da handgreiflich oder so. Das das KAH vielleicht reagiert hat und das JA eingeschaltet hat. Hmm.. Muss nachher ma ne freundin fragen , vielleicht kennt die die ja. Bottrop ist ja nicht sonderlich riesig hehe.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 05.05.2011
6 Antwort
mmh na ja
irgendwer muss das ja gemeldet haben ... also ne Vorgeschichte muss es ja geben... nicht schön sowas !
corazon_
corazon_ | 05.05.2011
5 Antwort
...
Nein das will ich auch nicht. Stell mir das ganz ganz schrecklich vor, aber ich denke das sie damit rechnen mussten, denn kein JA geht einfach ins KH und nimmt das Baby mit. Da waren bestimmt schon Vorgespräche oder ähnliches und wenn man gegen das JA arbeitet, dann hat man verloren. Aber das weiß ja keiner so genau, deswegen weiß ich eben auch nicht, was ich davon halten soll.
Sithandra
Sithandra | 05.05.2011
4 Antwort
mhhh
man kennt ja die geschichte der eltern nicht....ob es stimmt was behauptet wird.....aber schon krass das baby einfach mit zu nehmen.....aber ist das baby wirklich gefährdet ist es besser so und die haben mal früh genug reagiert bevor es zu spät ist....
lea_sophie
lea_sophie | 05.05.2011
3 Antwort
uiui
und das obwohl sie schon 19 is... naja aber gründe wird es im vorfeld bestimmt schon gegeben haben. Die werden ja nie sonderlich groß erwähnt... vll ist der vater ja vorher im knast gewesen oder so?
Kikania
Kikania | 05.05.2011
2 Antwort
@Sithandra
Japp. Hab ich ja auch geschrieben. Das schon was vorgefallen sein muss. Trotzdem will ich nicht in deren haut stecken
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 05.05.2011
1 Antwort
...
Naja, aber es muss ja was vorliegen, bevor ein JA so reagiert. Weiß nicht was ich davon halten soll.
Sithandra
Sithandra | 05.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Können Senkwehen so heftig sein?
17.12.2010 | 1 Antwort
2 mal pille genommen
19.07.2010 | 3 Antworten
Es klappt einfach nicht
09.07.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading