Ticken die Politiker überhaupt noch richtig?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.07.2008 | 11 Antworten
Jetzt hat ein Berliner SPD-Politiker gesagt, 15 bis 16 Grad sind vollkommen ausreichend im Winter, muß man sich halt nen Pullover anziehen.
Ich empfinde diese Aussage als blanken Hohn gegenüber der Bevölkerung.Er kann sich sicherlich angenehme Temperaturen im Winter leisten, und welche die wirklich für ihr Geld arbeiten frieren sich einen ab, weil sie es sich nicht mehr leisten können.
also ich geb nichts mehr auf Deutschland!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
iss schon interessant
menschen, die derartig taktlos, stellenweise schon echt respektlos, mit der deutschen bevölkerung umgehen! vertreten unsere belange!?!?...jaaajaaa, armes Deutschland!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
10 Antwort
tja dann wollen wir uns mal
alle zusammen setzen und schon mal dicke socken und Pullis für den Winter stricken... armes Deutschland kann ich da nur sagen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
9 Antwort
Schritt zwei
wäre dann zu sagen: "Ach, Ihnen sind die Energiekosten zu hoch und Sie können sich den Strom nicht leisten? Dann nehmen Sie Ihr Brathähnchen doch aus dem Gefrierfach und lutschen Sie es gar, das ist doch völlig ausreichend.". Oder wie?!? Wir haben zum Glück einen Holzofen, der für einige Räume stark genug ist. Es hätte schon vor einiger Zeit ein Umdenken stattfinden müssen, aber einige Menschen scheinen noch immer nicht in der Lage zu sein, den Tatsachen ins Auge zu sehen und schmücken sich statt dessen lieber mit irgendwelchen geschönten Statistiken. Der Mensch ist aber nunmal keine Statistik!!!
Phoenixtochter
Phoenixtochter | 29.07.2008
8 Antwort
bei uns z.b gibt es keine
kitas oder Krippen die 1 jährige nehmen das heißt ich bin gewzungen mir eine tages mutter zusuchen die im schnitt 5, 30€ nimmt das macht bei 5 arbeitstagen mal 9 std mal eben schlppe 250€ DIE WOCHE...also 1000€ im Monat...lach...soviel verdien ich nicht mal...aber das Jugendamt ist großzügig und beteiligt sich mit 2 € pro Std... also nur 540.... dann geh ich für 250€ arbeiten und mein Kind sagt zu einer fremden Frau Mama...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
7 Antwort
elterngeld
okay ich finde es für leute die arbeiten nicht schlecht. ich selber würde immer wieder nach nem jahr arbeiten gehen. aber es is nicht für jeden leicht einen kita platz zu bekommen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
6 Antwort
-------------------------
habe eben schon am tel mit meinem mann gestritten. er meinte er will am wochenende einen nebenjob machen und ich meinte wo dann das familienleben bleibt. aber es geht ja gar nicht mehr anders. wir kaufen jede woche das selbe und zahlen dafür mittlerweile 15euro mehr als letztes jahr. wahnsinn. das zerrt ganz schön an den nerfen.............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
5 Antwort
naja ich finde das fängt schon beim elterngeld an
ich halte das für verarsche.... man wird jetzt ja schon gezwungen nach spätestens 2 jahren arbeiten zu gehn wenn man voher gearbeitet hat ansonsten bekommste nirgendwo gelder her um zumindestens die ersten 3 Jahre mit deinem Kind zu verbringen... ich kann nur sagen hurra deutschland wir leben noch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
4 Antwort
geb dir Recht,
Obst ist absolut Luxus geworden, eigentlich alles was man im Alltag braucht. Die Deutschen müßten einen Generalstreik hinlegen so wie die Franzosen es machen. Aber das bekommt man hier ja nicht hin, weil keiner mehr "zusammenarbeitet"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
3 Antwort
das ist ja echt lachhaft...
also wieviel Euro am Tag reichen lt. Politiker nochmal... und zu den paar Cent am Tag für die wir essen dürfen, sollen wir auch noch frieren. Die Leute finden im Winter schon 18-19 Grad in der Whg zu kalt, weiß das weil ich mal für eine Wohnungsbaugesellschaft im Callcenter gearbeitet habe. Bei 16 Grad bei einem Heizungsausfall ist die Gesellschaft am liebsten verklagt worden und bei unter 20 Grad genauso...
jo76
jo76 | 29.07.2008
2 Antwort
Du hast so recht
Die können ja viel erzählen die müssen sich auch keine sorgen machen wie sie ihre Rechnungen oder den Kauf für die woche bezahlen. Ich finde das nur noch zum ...... Da sollst du kinder bekommen und dann? Bist du nur der..... Weil du von nirgend hilfe bekommst verlass dich auf die und du bist verklassen
Jenna2210
Jenna2210 | 29.07.2008
1 Antwort
stimme
ich dir zu es wird diesen winter so sein das viele heizungen ausbleiben, da sich viele das nicht mehr leisten können, die sollen entlich was unternehmen , das man allgemein wieder was leisten kann so wie obst ect..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading