FIX UND FERTIG;hey hatte heute nachmittag schon mein leid mitgeteilt,dass sich mein freund 12 tage vor geburt das ganze mit uns beendet hat

juljen
juljen
15.05.2008 | 12 Antworten
nun hat er mir doch tatsächlich vor paar stunden per sms geschrieben, er schrieb: dass es stimmt, dass er jemand neues kennen gelernt hat, am sonntag, dass aber nicht der punkt wäre. er hat kein problem mit mir und würde auch klasse aussehen, aber die gefühle reichen nicht für eine beziehung, wir können aber gern darüber nochmal reden..
hallo, ?ich glaub ich bin im falschen film und mir gehts einfach nur beschissen, wie kann man sowas bitte abziehen?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
oh man
das ist ja mal der absolute hamma! wie kann er dir sowas antun?? es ist doch genausogut sein kind! da kann er sich doch jetzt nciht auf mal überlegen das die gefühle nicht mehr reichen! das halte ich für einen witz! tut mir leid, aber ich glaube du bist ohne den kerl besser dran! ich weiss das es schwer ist mit 2 kindern alleine zu sein! und nochdazu mit einem säugling! hatte ich damals leider auch, aber es ist zu schaffen! und irgendwann wird dir ein mann begegnen der dich mit deinen kindern liebt! und ich glaube ganz fest daran das es immer noch jede menge männer gibt die auch eine frau mit kindern "nehmen" mein freund ist das beste beispiel! ich drücke dir von ganzen herzen die daumen das alles gut wird! und natürlich wünsche ich dir für die zukunft alles erdenklich gute und das die geburt gut abläuft! du wirst das schaffen! im übrigen möchte ich noch schnell anmerken das du ein tolles profil bild hast!;-)
mamaDanny
mamaDanny | 17.05.2008
11 Antwort
sei mir nicht böse,
aber was ist das denn für ein Arsch? Was anderes fällt mir dazu echt nicht nicht ein. Ich wünsche Dir viel Kraft für die kommende Zeit und vor allem für die Geburt und alles Gute für Dich und Dein Baby. Das ist wirklich das allerletzte. Liebe Grüße
Chrissi1410
Chrissi1410 | 15.05.2008
10 Antwort
da bleibt mir die lufft weg
so ein blöder egoistischer scheiß kerl! du ärmste...ich wünsch dir alles gute und ne mänge krafft.und ich hoffe, dass es für eure beziehung doch noch irgentwie hoffnung gibt und er merkt, dass er da grade riesige scheiße baut...besonders so kurz vor der geburt.mannomann! mensch, das tut mir wirklich leid für dich.ich drück dir die daumen, dass er nur gerade übervordert mit der situation ist und die trennung für ihn nur ne möglichkeit ist sich kurz zurück zu ziehen.und am ede doch noch alles gut geht. ....per sms...wirklich feige!!!
lahex
lahex | 15.05.2008
9 Antwort
wie gemein
du tust mir echt leid. da hat er sich ja den dümmsten zeitpunkt überhaupt ausgesucht. manchmal kann man die männer einfach nur erwürgen ich wünsch dir trotzdem ganz viel glück für alles
Annki
Annki | 15.05.2008
8 Antwort
Das kenne ich! Leider!
Als ich drei Wochen vor der Geburt mit Vorwehen im KH lag, hat er mich mit einer anderen bei uns zu Hause betrogen. Ich habe es durch Zufall herausgefunden, als ich wieder zu Hause war und es brach eine Welt für mich zusammen. Eigentlich brach "unsere" Welt, denn unser Kind war geplant, wir haben uns doch gemeinsam gewünscht, eine kleine Familie zu werden, zumindest dachte ich das! Er hat auch garnicht erst versucht noch um uns zu kämpfen, er ist einfach ausgezogen und nun mit dieser ... zusammen. Er hat mich die ganze Zeit belogen, was ist nur passiert, ich hätte das nie von ihm gedacht! NIE! Er hat mich so sehr verletzt und ich stand plötzich völlig alleine da, mit allem! Wie konnte er nur und warum hat er nicht um uns gekämpft? Waren wir ihm so egal? Warscheinlich, aber so sehr ich mir auch gewünscht habe, dass alles nicht passiert wäre, so kann ich es doch nicht rückgängig und ungeschehen machen. Andererseits war die ganze Zeit nun so hart, das selbst wenn er es irgendwann bereuen würde, es nie mehr ein Zurück geben könnte. Er scheint sich nichtmal für unser gemeinsames Kind zu interessieren. Mittlerweile geht es mir zwar schon etwas besser, aber irgendwie finde ich das Ganze noch sehr verrückt! Ich wünsche dir jedenfalls viel Kraft! Meine Kleine macht mir soo viel Freude, dass es mich oft darüber hinwegtröstet! Vielleicht sollte es so sein und wenn er nichtmalm da zu mir stehen konnte, wer weiß wie es noch geworden wäre! Lieben Gruß
Lela25
Lela25 | 15.05.2008
7 Antwort
.....................
Mir fehlen fast die Worte... Wie kann ein mann nur sowas machen?? Klar jede trennung ist schwer. ABER man kann doch nicht als mann hingeheh und so kurz vor einer Entbindung sich trennen.. Außerdem muß er ja wie er schrieb schon länger keine Liebesgefühle mehr für dich haben, denn sonst würde man das nicht machen... Ok, er will nochmal mit dir über alles reden, aber für mich hört sich sein text so an als ob er dir versteckte hoffnungen machen will... Aber du wirst dein Leben lang mit ihm zu tun haben wegen eurem kind. Und ich kann mir gut vorstellen, dass es verdammt hart werden wird.... Du tust mir echt leid. Ich send dir mal gaaaaaaaaaaanz viel kraft für die Zukunft! LG Desiree
dodimammi
dodimammi | 15.05.2008
6 Antwort
Nee Menschen sind alle gleich...
und selbst das Kann man nicht so einfach über einen Kamm scheren.
QuasimodosKlon
QuasimodosKlon | 15.05.2008
5 Antwort
klingt schon merkwürdig
"die gefühle reichen nicht für eine beziehung, wir können aber gern darüber nochmal reden..." Ok kann natürlich auch ganz lapidar bedeuten, daß er Dir nur die Gelegen geben will, die Trennung und die Beweggründe zu besprechen. Damit würde er zumindest zeigen, daß er seinen Mann steht und nicht nur Feige einem Gespräch aus dem Weg geht. Tja, man kennt die Hintergründe nicht. Immer wieder stellen Partner fest, daß die Beziehung doch nicht das ist, was sie sich anfangs vorgestellt haben. Das ist zwar schmerzhaft, aber die Sache an sich kann man auch wieder nicht verurteilen. Wichtig ist die Art und Weise, wie Schluß gemacht wird. Meine Ex war übrigens im 3.Monat schwanger einfach fortgeblieben, hat nicht mal ne SMS geschrieben, alle Telefone ausgemacht und wollte sich bis heute nicht rechtfertigen.
QuasimodosKlon
QuasimodosKlon | 15.05.2008
4 Antwort
ohhhh man
männer sind doch alle gleich!!!!!!!! sowas abzuziehen ist echt der hammer!!!!!! du arme maus tust mir echt verdammt leid!!!
gewuhl
gewuhl | 15.05.2008
3 Antwort
seid dem mein baby da ist
ist meine bezihung besser geworden obwohl wir auch schon an trennung gedacht haben er war bei der geburt dabei und das hat uns irgendwie zusammen geschweisst
Scarli
Scarli | 15.05.2008
2 Antwort
hab auch schon überlegt, dass es nicht so ernst meint
aber so blöd kann doch nicht mal ein mann sein, sowas macht nicht, wenn man kurz vor geburt steht!!!!!das er sagt, das die gefühle nicht so sind, damit verletzt er mich ja schon, aber wenn er noch einen drauf setzt, mit der anderen???ich weiß nicht!!!
juljen
juljen | 15.05.2008
1 Antwort
ein beschisseneren zeitpunkt hätte er sich nicht aussuchen können
meinst das stimmt mit der enuen oder so vielleicht ist er ja auch nur überfordert mit der angst vor der umstellung die das baby mit sich bringt und vielleicht habt ihr in den letzten tagen viel gezofft wegen den hormonen und er fühlt sich unverstanden und brauch nur paar tage auszeit. sollte er eigentlich bei der geburt dabei sein
Scarli
Scarli | 15.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bin voll fertig
11.08.2012 | 7 Antworten
bin voll fertig
03.03.2011 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen