Startseite » Forum » Partnerschaft » Trennung » völlig verzweifelt! mein freund beendet die beziehung 12 tage vor geburt! WAS SAGT I .

völlig verzweifelt! mein freund beendet die beziehung 12 tage vor geburt! WAS SAGT IHR DAZU?

juljen
jetzt muss ich mal mein leid los werden. bei meinem freund und mir läuft es schon seit einiger zeit sehr schlecht.ich muss dazu sagen, wir beide habe einen gemeinsamen sohn im alter von 3 jahren.er hatte mich vor vier jahre, mit seiner ex betrogen.wir kannten uns allerdings auch noch nicht all zu lange. als ich die beiden erwischt habe, brach eine welt für mich zusammen, als ich dann noch erfur, dass ich von ihm schwanger war, wusste ich gar nicht mehr was ich machen sollte.
doch dieser mann hat mich jedoch nie richtig in ruhe gelassen, er sagte mir immer, dass er für mich gefühle hat, aber er mich nicht einschätzen könne, weil er sehr eifersüchtig war und ich nun ein kommunikativer mensch bin, er würde damit nicht klar kommen-als er mit dieses sagte, verging fast ein jahr.anfang letzten jahres verließ er seine ex und kam zurück.doch nun seit wochen macht er was er will, lässt mich die wes allein udn er dreht sein ding durch, bis ich zu ihm meinte, dass ich keinen mann gebrauchen kann, der nicht hinter mir steht!er hat dieses als beenndigung meiner seits gesehen, bis ich dann heute mal fragte, was nun mit uns ist?seine ANTWORT:du hast schluß gemacht, habe keine lust mehr auf dieses hin und her!werde mich nicht verstellen, damit du zufrieden bist!hammer, oder?musste das erstmal verkrafte, bis ich dann schrieb, dass ich nicht alles weg schmeißen will, und es persönlich klären möchte!da kam von ihm:reden können wir gern, aber meine meinung wird sich nicht ändern u.das vor GEBURT
von juljen am 14.05.2008 16:05h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
dieBobs
so ein
doofer trottel, ich drück dir die daumen das alles gut geht bei dir und dem kleinen. aber ehrlich so einem deppen solltest du nicht nachlaufen, ich denk du bist eine starke persönichkeit, du schaffst das. alles liebe
von dieBobs am 14.05.2008 17:46h

16
elaine13
Hallo
Ich bin immer wieder geschockt, so etwas zu hören. Das tut mir sehr leid.
von elaine13 am 14.05.2008 17:40h

15
bottermelkfresh
für mich
klingt das schon sehr danach, als wenn ihm das wie es gekommen ist gar nicht unrecht... ist er vielleicht noch nicht reif genug für die verantwortung familie/kinder?! zumindest hat er sich einfach aus der affäre gezogen und wenn er dann nichtmal wert auf ne aussprache legt, war es ihm meiner meinung nach ganz recht wie es is und er nutzt diesen streit als schlussstrich... lass ihn ziehn... er ist es nicht wert... schade für dich, nun mit kind nr2 allein dazustehn, aber es gibt viele frauen und die schaffen das auch...
von bottermelkfresh am 14.05.2008 16:34h

14
Blue83
hmm ich
finde das hat nichts mit dem richtigen oder falschen Zeitpunkt zu tun, eine Trennung wenn Kinder im Spiel sind gibt es nicht zum richtigen Zeitpunkt da ist es egal obs vor der Geburt ist oder danach, aber wenn er schon das Gefühl hat er muß sich bei dir verstellen, kann es ja evtl. auch sein das du für ihn einfach nur zu dominant bist und er damit nicht klar kommt, solche Männer soll es ja auch geben, aber mir zeigt das ja das er so ganz noch nicht damit abgeschlossen hat denn wenn du/ihr im "egal" wärt könnte er sich auch ohne Probleme einer Aussprache stellen, sehe zumindest ich so
von Blue83 am 14.05.2008 16:34h

13
juljen
das ist wohl wahr mit dem
verantwortungsgefühl hat er es nicht. dachte, aber nun das er aus der ersten geschichte gelernt hat und nicht noch einmal den fehler begeht...aber das schlimme, ist, dass er mir den schwarzen peter zu schiebt und sagt, ich hätte es beendet.er macht sich das einfach, und sagt sich, du hast schluß gemacht und ich werde mich nihct verstellen und auf das hin und her habe ich keine lust...naja aber eines wissen wir, wenn er mich lieben würde, dann würde er auch an sich arbeiten wollen, aber das will er nicht. er ist 32 jahre und will sein leben weiterhin so leben, wie er bisher gelebt hat. nein zum glück, haben wir noch nicht zusammen gewohnt, dass fehlt mir noch:::
von juljen am 14.05.2008 16:33h

12
blacklady33
süsse aber sei mir nicht böse du schreibtst das du mal mit ihm zusammen warst dich schwängern hast lassen mit kind nummer 1
und er mit der ex wieder zusammen war und das er erst seid ca 1 jahr wieder zusammen seid du wieder schwanger .kann es sein das er nicht mit der tatsache klarkommt vater zu werden ist ja schon das 2 mal und ehrlich gesagt auf so einen kerl kannst du ja wohl verzichten
von blacklady33 am 14.05.2008 16:14h

11
ninchen80
oje du Arme
Wahrscheinlich ist ihm das alles zuviel geworden die Verantwortung und so...Versuch erstmal an dich dein Baby und dein Kind zu denken, du brauchst Ruhe, und die hast du eher, wenn er nicht da ist, so wie sich das anhört...Wie sagt man so schön? Aufgewärmtes Essen schmeckt nicht.
von ninchen80 am 14.05.2008 16:14h

10
angel2002
dann wars auch nicht
der richtige...ja ich weiß doof gesagt.und ist er jetzt ausgezogen oder wie läuft es jetzt weiter?
von angel2002 am 14.05.2008 16:13h

9
SELMA
sorry aber
das ist für mich echt ein schwein!!!!!!!!!!!!aber kopf hoch vielleicht geht es dir besser ohne ihn.
von SELMA am 14.05.2008 16:13h

8
dreifachmama83
..................
der denkbar ungünstigste zeitpunkt um die beziehung zu beenden.
von dreifachmama83 am 14.05.2008 16:13h

7
Ford_Mausi
.......................
das ist heftig, aber was sagt meine mama immer andere mütter haben auch schöne jungs und du bist niedlich und mit 2 kinder findest du ein mann der dich liebt und alles für euch 3 macht. meine freundin hat 3kinder und die männer stehen schlange.
von Ford_Mausi am 14.05.2008 16:13h

6
juljen
das denke ich nicht
er hat sich das ja einfach gemacht, und behauptet, ich hätte schluß gemacht und ne aussprache will er ja nicht.er ist ja nicht bereit, etwas zu änder, hat er ja selber gesagt, dass er sich nicht verstellen wird!!!!!!!!!super echt, klasse sag ich euch, scheiß männer::::::::::und bin wieder auf ihn reingefallen!!!
von juljen am 14.05.2008 16:11h

5
sunshine7983
?????????????????
Was soll man dazu nöch sagen. So ein trottel!! Du tust mir sehr leid. Hof´fe du hast familie und gute freunde die zu dir stehen! Wünsche dir und deinen Kindern alles liebe!
von sunshine7983 am 14.05.2008 16:11h

4
angel2002
och man
das tut mir leid für dich.vielleicht beruhigt er sich nochmal.so ein stress vor der geburt kann wohl keiner vertragen.
von angel2002 am 14.05.2008 16:11h

3
Annamama
mmmmh
das tut mir sehr leid, allerdings gehören zu "komischen" beziehungen auch immer zwei....aber es ist sicher nicht die feine art seine freundin kurz vor der geburt im stich zu lassen. er ist aber scheinbar auch der typ für fremdgehen...da sollte man einfach von anfang an vorsichtiger sein....du hast ja immerhin schon ne menge mit ihm erlebt.... Ich wünsche dir und dem baby alles gute!!!
von Annamama am 14.05.2008 16:10h

2
caro84
das finde ich
hart.... allerdings kennt man jetzt nur deine version... und euch beide nicht persönlich.. also möchte ich keine wirkliche beurteilung machen... aber ich finde es dennoch hart so kurz vor der geburt auf diesem weg einfach zu sagen kein bock mehr...
von caro84 am 14.05.2008 16:08h

1
MuDy
uih das ist echt heftig
meinst nicht, dass er sich noch beruhigt und zurück kommt?
von MuDy am 14.05.2008 16:08h


Ähnliche Fragen



Fast 12 jährige dreht völlig ab!
27.05.2011 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter