Trennung nach 8 Jahren, Exfreund wird Papa mit einer anderen Bitte helft mir : ( : (

Sunny321
Sunny321
06.05.2008 | 16 Antworten
Hallo Leute ..
Vor ein paar Wochen habe ich noch einen Beitrag in das Forum "Schwangerschaft" geschrieben, dass mein Freund und ich über ein halbes Jahr versuchen, ein Kind zu bekommen und ich aus irgendeinem Grund Angst habe, nicht schwanger werden zu können ..
Also mein Freund, besser gesagt Exfreund, wird jetzt Papa. Aber ich bin nicht die Mama .. Er hat auf einer Party eine Frau kennengelernt, mit der sich dann eine Nacht vergnügte. Und wenn das nicht schon schlimm genug wäre- nein, diese Frau wird auch gleich schanger von ihm! Ich bin total am Ende, und bin in ein riesiges Loch gefallen. Ich weiß nicht wie es weitergehen soll, es ist so unfair. Ich liebe diesen Mann über alles und kann nicht glauben, dass irgend so eine Tussi mir meinen größten Traum wegnimmt. Sie weiß noch nicht, ob sie das Kind behalten soll. Er ist einfach nur geschockt und hat sich von mir getrennt.
Bitte sagt mir, was ich jetzt tun soll. Er bereut seinen Fehltritt, aber er hat mich so verletzt und enttäuscht, dass mir richtig schlecht wird, wenn ich an die Sache denke :( :(
War es Schicksal, dass ich nicht vorher schwanger geworden bin? Was ist, wenn sie sich für das Kind entscheidet?
Weiß gar nicht, ob eine außenstehende Person nachvollziehen kann, was ich hier zusammengeschrieben habe, aber ich hoffe sehr, dass mich jemand versteht :(
Ich bin so dermaßen am Ende, bitte helft mir :( :(
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Haben gerade miteinander telefoniert...
Er sagte, dass das "Problem" jetzt aus der Welt sei und ich mir keine Gedanken mehr zu machen brauche. Ich weiß nicht, was geschehen ist. Womöglich hat sie sich gegen das Kind entschieden. Auch wenn sie nun kein Kind mehr bekommen, die Angst bleibt. Und obwohl mir ein Stein vom Herzen gefallen ist, geht es mir nicht besser als vorher. Er will mich nicht sehen, will nicht persönlich mit mir reden, weil er Angst vor seinen Gefühlen hat. Er weiß, wie verdammt weh er mir tut. Ich weiß nicht was ich tun soll. MIr geht es richtig schlecht. Überall verliebte Pärchen im Park, Mamis mit Kinderwagen- mein Traum ist vor meiner Nase zerplatzt. Wäre alles anders gekommen, wenn ich vorher schwanger geworden wäre?? Oder hätte er mich trotzdem betrogen? Ich kann nicht mehr :( :( :(
Sunny321
Sunny321 | 06.05.2008
15 Antwort
es tut wahnsinnig gut
dass ich nicht "alleine" bin und es so viele liebe antworten von euch gibt!! habe mir an der arbeit ne woche urlaub genommen um einfach mal über alles nachzudenken... mit freunden weggehen kann ich zur zeit nicht und ich denke auch, dass das so schnell nicht passieren wird :( meine freundinnen wollen im moment auch nichts mehr davon hören, aber so sätze wie "die zeit heilt alle wunden" und "such dir einen neuen" kann ich im moment echt nicht gebrauchen :( :( es tut wirklich gut zu wissen, dass es menschen gibt, denen das gleiche oder ähnliches passiert ist und mit denen man sich austauschen kann! danke!!!!
Sunny321
Sunny321 | 06.05.2008
14 Antwort
.........
Sunny, mein Freund und ich waren auch 8 jahre ein paar bis wir letztes Jahr unser erstes kind bekamen. Doch wenn man kinder plant und in der zwischenzeit geht einer der beiden fremd ist das nicht zu verzeihen meiner meinung nach! Für mich würde glaub ich erstmal auch ne welt zusammen brechen, aber mit so einem menschen weiterleben? Niemals... Meist ist ja ein seitensprung auch ein signal dafür das irgendwas in der beziehnung nicht mehr gestimmt hat. Überleg dir gut was du tust, du könntest es bereuen...
Kullerkeks22
Kullerkeks22 | 06.05.2008
13 Antwort
es wird bestimmt hart!
aber ich denke das du IHM DAS NIE verzeihen kannst!!!!!kannst du dich nicht irgendwie ablenken, arbeit, freunde, urlaub??
Andrea81
Andrea81 | 06.05.2008
12 Antwort
bei mir waren auch 7 Jahre den Bach runter
Liebe Sunny ich sag Dir mal was ich habe auch eine Beziehung gehabt 7 Jahre lang alles eitel Sonnenschein nur noch der Zwerg hatte uns gefehlt auf einmal hat mein Ex dann bemerkt das er wieder mehr Freiheiten braucht und doch lieber ein ganz anderes Leben führen möchte ... nach 7 Jahren ! Ich hab auch geheult und war genauso wie Du am Boden gute 2 Monate war ich wirklich mies drauf danach bin ich wieder schön langsam unter die Lebenden gegangen und siehe da das Leben hatte mich bald wieder und ich hab auch aufgehört die Fehler oder das Scheitern bei mir zu suchen und einfach nach vorne geschaut und schwups ein gutes halbes Jahr später ist mein Prinz über den Weg gelaufen danach ging es schnell wir haben ein Jahr später geheiratet und weitere 1, 5 Jahre unseren Zwerg bekommen also wenn es der richtige ist merkst Du es er will Dich und nur Dich und hat keine Augen für irgendeine andere und möchte mit Dir Kinder .... dieser Mann dem Du zwar noch so liebst war nicht Dein Prinz es tut weh das zu erkennen aber Zeit heilt Wunden ich kann Dir nur raten such Dir ne liebe Freundin geh raus unternimm was fahr in den Urlaub mach den Kopf wieder frei
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 06.05.2008
11 Antwort
das ist furchtbar...
hart, es gibt eigentlich keinen guten Trost....warte auf den Richtigen und renne ihm nicht hinterher...wenn er reden will wird er sich melden....Alles Gute!!!
Fabian22122007
Fabian22122007 | 06.05.2008
10 Antwort
auch von mir eine riesen-
umarmung für die kommende schwere zeit! aber auch ich glaube, dass da wohl etwas bestimmung dabei war. dein körper hat wohl unterbewusst gmeerkt, dass da in der beziehung etwas nicht stimmt. und dann ist er ja auch gleich fremd gegangen. wenn man einen gemeinsamen kinderwunsch hat, sollte so etwas einfach nicht passieren. ich wünsche dir das du dein leben jetzt ohne ihn hin bekommst, denn meiner meinung nach hätte er dich dann sicher später enttäuscht, wenn es jetzt nicht passiert wäre. alles gute für dich....
schnecke82
schnecke82 | 06.05.2008
9 Antwort
ja, leider ist es sicher...
Ich weiß, dass man nicht mehr dazu sagen kann, als dass ich ihn vergessen soll. aber wir waren 8 Jahre zusammen, er war mein erster Freund und sollte auch der einzige bleiben :( Es macht mich kaputt zu wissen, dass die beiden noch nicht mal verhütet haben und er so VERANTWORTUNGSLOS ist!!! Ihr seid bestimmt alle schon Mamis, seid verheiratet oder schon viel länger mit eurem Partner zusammen, aber auch wir hatten uns schon viel zusammen aufgebaut, es hat nur noch ein Kind gefehlt :( Ich weiß nicht, wie ich es schaffen soll. Mein Kopf sagt: "vergiss ihn", aber mein Bauch sagt: "Er bereut es und ich liebe ihn so sehr... Aber ich kann nicht mehr mit ihm zusammen sein, wenn er ein Kind mit einer anderen hat". Es tut so weh :( :(
Sunny321
Sunny321 | 06.05.2008
8 Antwort
..........
Hallo Sunny, Ich an deiner Stelle wäre froh das ich nicht vorher schwanger geworden wäre, denn dann das wäre dreimal zu schlimm!!! Dieses Typen kannste abhacken, egal ob diese Frau das Kind behält oder nicht. Ich glaube dir das du ihn liebst und so schnell wird diese liebe auch nicht vergehn, aber sie wird! Such dir stattdessen einen mann der dir treu ist und mit dem du deine zukunft aufbauen kannst... Ich wünsche dir viel kraft das du das bald einsehen wirst, denn so jemand hast du nicht verdient!
Kullerkeks22
Kullerkeks22 | 06.05.2008
7 Antwort
schwierig, was zu raten
Generell ist es bestimmt richtig, dass ihr getrennt seid. SO kann jeder für sich nachdenken und sich dann für eine Lösung entscheiden bzw. sich seiner Gefühle etwas klarer werden. Mal ganz ehrlich: wenn ein Mann in der Zeit, in der man für ein Kind "übt" noch Gedanken an andere Frauen verschwenden kann und sich in dieser aufregenden Zeit, die eigentlich eine Partnerschaft festigt und zusammenschweißt, mit anderen vergnügt, dann ist doch ganz klar, dass seine Interessen weder bei Dir, noch bei seinem zukünftigen Kind liegen. Sei froh, dass Du nicht schwanger bist und sei froh, dass Du ihn los bist. Löse Dich von dem Gedanken, dass sie ihn Dir weggeschnappt hat - es lässt sich keiner schnappen, der nicht geschnappt werden will. Alles Gute für Dich!
Hasentier1
Hasentier1 | 06.05.2008
6 Antwort
Du kannst wirklich froh sein
von ihm nicht schwanger geworden zu sein. So einen Saubatz ist es nicht wert !! Du hast was viel besseres verdient ! Bald findest Du Deinen Prinzen, mit dem Du ganz viele kleine Prinzessinen und Prinzen zeugst !
sanchen88
sanchen88 | 06.05.2008
5 Antwort
das kann wirklich schnellergehen als man denkt
ih hatte den gleichenfall wie du dann hab ich mich getrennt ein neuen kennengelernt bin sofort schwanger geworden hab das kind bekommen und wir sind immernoch glücklich zusammen und wollen heiraten ich bin froh das ich damals diese entscheidung getroffen hab war wohl auch schicksal
Taylor7
Taylor7 | 06.05.2008
4 Antwort
-schluck-
das ist aber hallo heftig....was soll man dazu sagen?naja, wenigstens hat er mehr als ein schlechtes Gewissen ....ich wünsche dir viel Kraft für diese schwere zeit und vielleicht könnt ihr ja noch einmal in Ruhe irgendwann drüber sprechen..fremdgehen macht das Vertrauen kaputt-ist mein Mann schon 2 x ... aber bei uns sind schon Kindrr da , deswegen habe ich mich noch! nicht getrennt von ihm..er hat es auch sehr bereut und sich dafür entschuldigt , aber wenn wir keine Kinder hätten , ichglaube , dann wären wir auch getrennt...das ist bei euch aber noch viel schlimmer-mit der ss!!!ist es denn 100 % sicher , das es seins ist ?
4kids
4kids | 06.05.2008
3 Antwort
ja vielleicht war es Dein Schicksal
meistens erkennt man erst später wenn etwas sehr trauriges was einem passiert doch einen Sinn ergibt und das zurückblickend sogar positiv war - ja wenn er der richtige Mann gewesen wäre hätte er Dich nicht so billig betrogen - ich kann nur sagen sei froh jetzt nicht von ihm schwanger geworden zu sein er war halt nicht der richtige Mann für Dich - für Dich ist ein Ende jetzt auch ein Anfang wer weiß vielleicht geht es manchmal schneller als man denkt
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 06.05.2008
2 Antwort
ich würd ihn nicht
mehr wollen!! ihr wollt eine familie werden und der nimmt sich ne andere!!!! sei froh das es nicht geklappt hat!!! klingt vielleicht hart, aber ist bestimmt besser so! alles gute
Andrea81
Andrea81 | 06.05.2008
1 Antwort
ich würde ihn nicht mehr haben wollen
...........................
Taylor7
Taylor7 | 06.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

"Papa" zu neuem Partner
05.07.2012 | 18 Antworten
Exfreund Kontakt ja oder nein
24.05.2012 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen