ch bin am Ende

mami91
mami91
03.05.2008 | 38 Antworten
Mein Freund hat von heute auf morgen mit mir Schluss gemacht.
Ohne Vorwarnung ohne alles.
Er sagt mir aufeinmal ins Gesicht, dass er nicht mehr weiß was er für mich fühlt.
Ich versteh ihn nicht.
So Plötzlich wirft er 2 Jahre und 8 Monate weg.
Wir hatten die letzten Tage zwar viel Streit, aber man kämpft doch wenn man sich liebt oder`?
Ich hätte alles für uns getan was möglich ist und er sagt er kann sich nicht ändern er ist eben so woe er ist und geht.
Dann les ich grad unter seinem Nick in einem Chat das er schon vor Wochen mit einer weg war die schon immer was von ihm wollte, und da soll er ihr schon erzählt haben das er mich verlassen will.

Ich kann nicht mehr!
Ich gehe kaputt!
Ich liebe ihn über Alles.
Ich komme mir schon blöd vor ich schreib ihn jedes mal an und frag ihn ob wir es nicht doch noch versuchen sollen und er sagt immer nur er weiß nicht was er will.Und ist schon bereit sich morgen mit der zu treffen!

Lg Nina
Mamiweb - das Mütterforum

41 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
Hallo mami91,
das tut mir leid für dich, ich kann gut nachvollziehen, wie du dich fühlst! Es ist schrecklich, verlassen zu werden und schrecklich zu erfahren, dass man belogen wurde! Mein Freund hat mich drei Wochen vor der Geburt unserer Tochter mit ner anderen betrogen und uns auch für sie verlassen.Ich habe es auch nur durch Zufall herausbekommen . Er hat nicht nur die gemeinsamen Jahre von uns beiden einfach so weggeworfen, nein! Er hat meine Tochter auch verlassen somit auch eine gemeinsame Zukunft, eine gemeinsame Familie, wie sie ja geplant war, weggeworfen. Manchmal glaube ich, dass er sich der Verantwortung und dem Ganzen nicht gewachsen war und sich nicht wirklich darüber im Klaren war, was es heißt, Vater zu werden. Es war so verletzend und ich war so geschockt, dass ich gedacht habe, dass dieser Schmerz und diese traurigkeit nie aufhören werden. Mein Leben hat sich nicht nur durch diese Trennung, sondern allein schon durch meine Tochter grundlegend verändert und ich bin mitlerweile der Meinung, dass wenn er in der Zeit, als ich ihn mal am meisten gebraucht hätte nicht mal für mich da sein konnte, dann hätte er es jetzt auch nicht gekonnt. Was uns nicht umringt macht uns stark! Es ist nur ein Spruch, aber ich glaube, dass an dem was dran ist. Ich möchte dir nur sagen, egal wie schwer es ist, es geht weiter und du wirst dadurch an Erfahrung und stärke gewinnen, für dich und für dein Kind! Viel Erfolg und Kopf hoch, er ist es nicht wert! Alles liebe!
Lela25
Lela25 | 10.05.2008
37 Antwort
Unglaublich!
Deine Gechichte hat mich doch sehr betroffen gemacht, zumal ihr so ein knuffiges Kind habt. Möglicherweise gab es da vorher schon Manches, was unklar war. Bei mir war nach 3, 5 Jahren Ehe Schluss;von jeut af morgen hat die KM den Schalter umgelegt und gemeint, daß es nicht mehr lohnt, um die Ehe zu kämpfen. Seit über einem jahr kämpfe ich um jede Minute Umgang zur 1, 8 Jahre alten Tochter, von der ich nich mal weiss, ob sie wirklich meine Tochter ist...Nicht alle Männer sind sch..., aber ich schäme mich manchmal sehr, was Männer da tun. Es ist eine Schande...Sei lieb gedrückt, von einem, der zwar ein Mann ist, aber trotzdem sensibel und diese Gefühlshölle kennt; und irgendwie hört es kaum auf...
eparch
eparch | 03.05.2008
36 Antwort
Beziehung
Tut mir echt Leid für dich und euer Kind! Doch er scheint noch nicht reif genug zu sein, um zu verstehen, was er da anrichtet. Und wie schon geschrieben wurde: Mach dich rar!! Sei nicht immer gleich verfügbar für ihn! Geh aus! Triff dich mit Freundinnen und deren Kindern! Plane einen Urlaub im Sommer für dich und die Kleine! Heb nicht gleich beim ersten Läuten ab und antworte nicht innerhalb der ersten Stunde auf seine SMS! Das ist natürlich alles keine Garantie dafür, dass er zurück kommen wird, aber mit Nachlaufen und Anflehen, etc., verlierst du ihn bestimmt gänzlich!! Und denk an die negativen Seiten und Zeiten!! Schreib dir auf, unter welchen Bedingungen DU ihn zurück nehmen würdest!! Schreib dir auf, was es an dir Liebenswertes und Tolles gibt, wofür ein Mann froh sein müsste, es kennen und erleben zu dürfen. Denk aber natürlich auch mal darüber nach, was du falsch gemacht haben könntest, dass es so weit gekommen ist! Für eine midlife-crisi ist er ja noch definitiv zu jung. Ich blicke schon auf einige Jahre Lebenserfahrung zurück und bin froh, dass diese Zei, die du jetzt durchmachst, bei mir vorbei ist. Aber auch das gehört zum Leben dazu! Ich wünsche dir und deiner Kleinen von Herzen alles Gute und viel Kraft um diese Phase durchzustehen!
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 03.05.2008
35 Antwort
@böhnchen
nein, das hat nichts mit Fehler unter die Nase reiben ect zu tun...es geht einfach darum, das man sich in meinem Augen nicht über eine kaputte Beziehung wundern muss, wenn man im chatroom unter dem Nick reingeht. Aber, ich möchte mami nichts unterstellen, sie sagte sie hat das vorher noch nie gemacht...aber, man kann ja die Frage stellen, oder ist das jetzt auch verboten und muss erst von dir genehmigt werden... Amen! Ich sagte es tut mir auch Leid, für sie, aber wenn sie soweit ist, das sie im Chatroom unter seinem Nickname ins Netz geht, ist für mich das Vertrauen eh im Eimer und man muss so schwer wie es ist, auch nicht weiter über eine Beziehung nachdenken... Aber, wie gesagt, das ist meine Meinung...und die darf ich glaube ich laut ABG noch frei äußern, oder?
Ashley1
Ashley1 | 03.05.2008
34 Antwort
kann ich gut nachvollziehn
aber wenn er dir jetzt so gekommen ist dann würde ich gedanken machen männer sind so du bist nicht die einzige ich stöber auch seine immail und sein handy ab ist soooo icht trau niemanden. meine mama ist mit mein vater 37jahre verheiratet und macht das auch und fühlt sich besser wenn sie es gehtan hat.
chizlahne
chizlahne | 03.05.2008
33 Antwort
ich stichel nicht ashley
aber von all dem was sie schrieb, welchen kummer sie hat, fiel dir als erstes auf, das sie einen *fehler* gemacht hat... und der muss ihr sofort unter die nase gerieben werden... wenn hier einer stichelt ... tja.. dann wohl du... und wie du schon sagtest.. es gehört nicht hier her ;O)
Böhnchen
Böhnchen | 03.05.2008
32 Antwort
@Böhnchen
Ähm...ich mache sie nicht "dumm an" weil sie seinen Nickname nutzt....wer lesen kann, ist klar im Vorteil...? Du kannst es auch nicht lassen, immerwieder rumzusticheln, oder? Lassen wir das...ich wollt dir das nur mal mitteilen...auch wenn es der falsche Platz dafür ist. @mami Sorry, wenn ich kurz deine Frage missbraucht habe.
Ashley1
Ashley1 | 03.05.2008
31 Antwort
Ich denke auch
dass es vorrüber gehen wird. Ich denke nur an die ganzen schönen Zeiten die wir hatten und an die positiven Seiten an ihm nie mal was er mir angetan hat.Ich will es einfach nicht wahr haben .
mami91
mami91 | 03.05.2008
30 Antwort
was das ist ja der börner
ey ich würde ihn nicht mal vermissen es tut mir nur weh das ihr zusammen das kind habt...... es tut mir sooo leid für dich.... ihr verdint soo ein arsch nicht...sorry aber es is die warheit.
chizlahne
chizlahne | 03.05.2008
29 Antwort
ich hab bei meinem freund auch schon im handy gestöbert
und es hat sich gelohnt, hab auch was gefunden was nich astrein war... frauen haben dafür wahrscheinlich einen siebten sinn... männer sind doch fast alle gleich irgendwann fallen sie immer auf die frauen rein...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 03.05.2008
28 Antwort
lass ich nicht dumm anmachen weil du im chat warst
das würde jeder machen... JEDER... um herrauszufinden was eigentlich los ist.. wichtiger ist das du zur ruhe kommst und logisch nachdenken kannst.. und das du dir klar machst was du willst.. denn nachlaufen wird dir sicher nix bringen... denk an dein kind... und lass ihn erst mal *laufen*... vielleicht kommt er von selbst wieder... und wenn nicht, hat er dich nicht verdient.. es tut weh.. und es wird erst schlimmer bevors dann besser wird.. aber es wird BESSER
Böhnchen
Böhnchen | 03.05.2008
27 Antwort
@mami
naja, dann hast du doch klare eindeutige, wenn auch für dich harte Verhältnisse. Ich kann dir nur raten, diese so anzunehmen, und dem nicht weiter hinterher zu trauern. Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, es wird dir eh nichts bringen. Wenn einmal das Vertauen weg ist, wird es nie wieder kommen, egal wieviel man vorher zusammen durch gemacht hat. Es tut mir Leid! Aber, allein bist du sicher besser dran.
Ashley1
Ashley1 | 03.05.2008
26 Antwort
@ ashley
neinndas vetrauen ist weg. Und ich wäre niemals auf die idee gekommen mit seinem nick online zu gehen, wenn wir noch zusammen wären aber er hat mir endgültig gesagt das es aus ist . und dann habe ich das auch noch gelesen habe ihn drauf angesprochene und da noch wollt er mir ne story erzählen erst als ich ihm gesagt habe das ich das gelesen habe hat er es dann zugegeben
mami91
mami91 | 03.05.2008
25 Antwort
ICH HÄTTE
Das auch gemacht und noch viel mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2008
24 Antwort
@mami
ja, ich versteh deinen Hass schon! Vollkommen...aber, ich finde, du hast eh kein Vertrauen mehr zu hin, sonst würdest du nicht seinen Nickname nutzen um zu schauen, was er da macht und vorallem mit wem. Also ich denke, du solltest nicht weiter über eine Beziehung mit ihm nachdenken, auch wenn es hart ist, aber es wird leider nicht viel bringen.
Ashley1
Ashley1 | 03.05.2008
23 Antwort
Wir haben so viel
zusammen durchgemacht. Erst haben wir unseren Sohn verloren dann ahben wir uns für ein zweites Kind entschieden und bis vor 3 Tagen lief alles super und dann AUF EINMAL aus und vrobei
mami91
mami91 | 03.05.2008
22 Antwort
War doch berechtigt und ihre Befürchtung bestätigt, daß Sie in den Chat gegangen ist unter seinem Nick AN ASHLEY1
Also im Falle eines solchen Menschen kann ich verstehen, wenn man mal unter seinem Nick in den Chat geht. Stell Dir mal vor, sie hätte das nicht getan, dann wäre sie jetzt noch so naiv und gutgläubig wie vorher! Also ich kann sowas schon verstehen! Vor allem in dem Alter!
EmilyErdbeer19
EmilyErdbeer19 | 03.05.2008
21 Antwort
@ Ashley
darum geht es doch jetzt gar nicht. War scheiße von mir aber in diesem Hass den ich auf ihn habe musste das sein. Ich weiß das er bald wieder angekrochen kommt und mich zurück haben will er will seine gefühle gegenüber mir nicht zulassen ich weiß nicht warum aber dann wird es zu spät sein.
mami91
mami91 | 03.05.2008
20 Antwort
Mit ihr würde ich gar kein Wort wechseln...das ist Eure Sache...
...ich würde ihn in Ruhe lassen, er muß selbst aufwachen. Am Anfang ist immer alles toll, neu, schön und spannend. Wer sagt dir denn das die noch nicht in der Kiste waren...Du glaubst ihm doch nicht...
Tine12
Tine12 | 03.05.2008
19 Antwort
Nicht hinterherlaufen!
Also lass Dir eines als gut gemeinten Rat gesagt sein! LAUF IHM NICHT HINTERHER - dan bist Du ihn in jedem Fall los, das kann ich Dir versichern!Ich kenne mich da aus, weil ich ganz früher selber mal so war, also so mit 15/16 ;o) ! Bitte, auch wenn es Dir noch so schwer fällt, tu es nicht, denn das ist er gewohnt und ist sich Deiner absolut sicher! Das einzige was helfen könnte ist, daß Du Dich komplett anders verhältst, als er es von Dir kennt. Zieh Dich komplett zurück. Melde Dich überhaupt nicht mehr, putz Dich raus und unternimm was mit Freundinnen! Du MUSST wirklich absolutes Desinteresse an ihm zeigen ! Als wär Dir das egal und Du hast Dich damit abgefunden. Ich weiß wie schwer das ist, aber glaube mir, das ist der einzige weg bei so etwas und mein eigentlicher Rat ist ~ versuche das nicht nur zu machen, weil Du ihn so ködern willst, sondern weil Du das verinnerlichen willst. Denn dieser Typ hat Dich nicht verdient und ist wirklich ein Schw...! Wie kann man so egoistisch sein und so mit einem Menschen umgehen! Aber das tut er eben genau deswegen, weil er weiß, daß Du Dich eh nicht trennst und er alles mit Dir machen kann! Echt, versuche das, melde Dich nicht, kein Anruf gar nichts und geh raus - geniess das Leben! Du bist noch sooo jung und ich verspreche Dir, Du wirst einen besseren finden! Und schiess ihn ab ~ zeig ihm daß man so nicht mit Dir umgehen kann und nicht er sich von Dir abwendet ~ sondern DU von IHM ! Ganz LG und lass mich mal wissen was Du vorhast!
EmilyErdbeer19
EmilyErdbeer19 | 03.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

werdende Oma im Kreissal?
29.12.2007 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen