Startseite » Forum » Partnerschaft » Trennung » mir gehts gar nicht gut

mir gehts gar nicht gut

nele72
die beziehung zu meinem freund ist am nullpunkt; er hat sich im juni selbstständig gemacht und ist seitem immer zu hause; ich bin nie allein; hab keine privatsphäre usw.; haben darüber geredet und er versteht mich überhaupt nicht; hab ihm gesagt, dass ich eine wo zu meinen eltern fahren will zum nachdenken; er hat gemeint er will das nicht, denn er hält das nicht aus, den kleinen nicht zu sehen; er ist so egoistisch: mir gehts schlecht und er versteht mich nicht, hauptsache er hat sein kind; gefühle sind beiderseits nicht mehr so viele da, doch er würde nur wegen dem kind zusammenbleiben und das will ich nicht; ich hab ihn eh gefragt, ob wir ihm jetzt 20 jahre die perfekte beziehung vorspielen sollen?

er kann mir doch nicht verbieten wegzufahren; das ist eben das los der männer, dass die kinder bei den müttern sind; ich hab irgendwie angst, wenn ich mich dann wirklich trennen will;
von nele72 am 09.04.2008 20:52h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
Ich123
.....
Hi Nele, ich glaube Du brauchst Zeit für Dich. Nimm Sie Dir, beruhige Deine Wut, reiß Dich zusammen, um klar denken zu können. Niemand kann 20Jahre lang etwas vorspielen, vor allem bei Dir gibt es so viele Gründe dies nicht zu tun. Manchmal reichen schon Kleinigkeiten, damit aus dem Nebeneinander wieder ein Miteinander wird. Sei ehrlich, hm? Der blöder Alltag, sonst nichts. Dagegen kann man etwas tun. LG
von Ich123 am 09.04.2008 23:09h

15
Maxi2506
Ich kann dich verstehen
ich habe es nur nicht so schlimm durchgemacht! Warum weiß er denn alles...wahrscheinlich weil du es ihm sagst...wenn ich weggehe sage ich nichts genaues...es sei denn es geht um demn Kleinen...als Mutter hat man leider nur selten Zeit für sich! Gebe den Kleinen doch mal zur Oma und gehe mal aus...mit einer Freundin...das wirkt Wunder! Ihr müßt beide lernen euch Freiräume zu geben...dann klappt es auch bald wieder! LG
von Maxi2506 am 09.04.2008 21:18h

14
nele72
........maxi
ich bin fast jeden tag unterwegs; lass den kleinen auch mal zu hause, aber darum geht es ja nicht; ich wäre gerne unter tags auch mal allein zu zu hause; ich fühle mich kontrolliert - kann das keiner verstehen? er weiß wohin ich fahr, wann ich wieder komme usw.
von nele72 am 09.04.2008 21:10h

13
Maxi2506
Fragedich doch mal warum jeder Tag
gleich ist! Er arbeitet zu Hause du arbeitest zu Hause...vielleicht denkt er ähnlich? Werde aktiv...gehe raus mit dem Kleinen...besuche Freunde...gehe auf den Spielplatz...lade Freunde ein irgentwas! Dein Mann hat diese Möglichkeit zu arbeiten nicht :-)) LG
von Maxi2506 am 09.04.2008 21:06h

12
ollikati
Hi du,
ich kenne ja deinen Freund nicht, aber ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das ihr den ganzen Tag aufeinander hockt. Als erstes würde ich mal zeigen, das du auch ganz gut ohne ihn klarkommen würdest. Geh Freundinnen besuchen mit dem Kind, zum Schwimmen usw., Anders jedenfalls um eure Beziehung zu retten würde ich mal versuchen ein paar Abende das Kind einem Babysitter o. ä. zu überlassen und mal mit deinem Freund nur wieder ein Liebespaar sein, statt Mama u. Papa. Irgendeinen Weg muß es doch geben.
von ollikati am 09.04.2008 21:01h

11
sannajo
mir gehts gar nicht gut!
Ich verstehe dich! Du solltest unbedingt weg fahren um einen klaren Kopf zu bekommen! Meine Beziehung laeuft auch nicht so gut, und ich war mit meinem Sohn bei meiner mum, das tat wirklich gut!
von sannajo am 09.04.2008 21:01h

10
mama23112003
um gottes willen....
hallo das hört sich ja nicht gut an....ich kann dir nur raten wenn du ne auszeit brauchst und zu deinen eltern fahren willst dann solltest du das auch mal tun....dann kannst du mal tief luft holen und eurem kind tut das auch gut den er bekommt den stress auch mit da könnt ihr euch noch so anstrengen es zu verstecken...und nur wegen dem kind zusammen bleiben ist nicht richtig da tut ihr euch keinen gefallen mit.mach dir nicht soviel stress deswegen du schafst das auch alleine.... ich wünsche dir viel kraft und mut den richtigen weg zu gehen.
von mama23112003 am 09.04.2008 21:01h

9
Rosen6
traurig sein
hallo wenn du meinst es hat keinen sinn mehr , dann trenne dich jetzt, ist besser für dich wenn du dich garnicht mehr wohl fühlst, sonst kommt es zum grossen knall und ihr versteht euch garnicht mehr , hatte das auch ich habe mich getrennt, und heute sind wir wieder zusammen haben jetzt 4 kinder zusammen und sind im mai 2jahre verheiratet, und es klappt besser als zuvor , ich konnte auch nie alleine mal weg , er sagte geh doch aber was für ein ton , heute sagt er nichts mehr, er weiss nähmlich jetzt was stress ist mit 4 kits und haushalt, das man mal pause braucht und wenns nur mal nee stunde ist lg tina
von Rosen6 am 09.04.2008 21:00h

8
katharina75
liebst du deinen freund noch?
wenn nicht und du mit dem gedanken über eine trennung nachdenkst, ist es wohl besser sich zu trennen, wegen eurem kind solltet ihr nicht zusammen bleiben. eine woche wegzufahren, bringt dir bestimmt klare gedanken. schreib doch mal die positiven und negativen seiten eurer bziehung auf. hoffe es hilft dir. alles gute. lg
von katharina75 am 09.04.2008 21:00h

7
nele72
böhnchen
er ist ja IMMER da und ich glaub es gibt wenige, die das wollen; klar bin ich froh, dass er sein kind liebt und bei sich haben will; doch ist es so schwer zu verstehen, dass ich eine auszeit von ihm brauch? man lebt sich auseinander, jeder tag ist gleich und keiner freut sich auf den anderen und ja ich finde dass er egoistisch ist, da es ihm egal ist, wie es mir geht;
von nele72 am 09.04.2008 21:00h

6
Maxi2506
Naja was würdest du sagen
wenn er jetzt eine Woche mit dem Kleinen wegfahren würde? Das Kind gehört zu Vater und Mutter! Ich kann verstehen das du eine Auszeit brauchst...löst das aber euer Problem? Versuche auch mal an dich zu denken...gehe mal essen...oder zum Frisör...er kann ja solange auf den Kleinen aufpassen! Und vor allem redet...nur so schafft ihr das :-)) LG
von Maxi2506 am 09.04.2008 20:59h

5
Mami30
das mit dem
selbstständig machen ist so eine sache.was wäre wenn es nach hinten los geht?ist schon vielen passiert, selbst meinem ist das passiert.manche haben glück und verstand andere haben eben pech.nur wegen dem kind mit jemanden zusammen zu bleiben ist nicht so toll.ihr quält euch beide damit.nein, er kann dir nicht verbieten weg zu fahren.mach es einfach.du hast ein recht darauf.wenn du zu deiner mutter fahren willst, dann fahr einfach.damit muss er leben.so hart es auch klingen mag.ich wünsch dir viel glück.
von Mami30 am 09.04.2008 20:59h

4
Gelöschter Benutzer
Antwort
Hallo, wenn Du der Meinung bist, das es für Dich im Moment besser ist, wenn Du ein paar Tage zu deinen Eltern fährst, dann tu es!! Entweder er akzeptiert es oder er muss sich mit den Gegebenheiten auseinander setzen. Hast Du denn niemanden, mit dem Du mal persönlich sprechen kannst?? Vielleicht deine Eltern, oder eine alte Freundin?? Wenn nicht, dann such doch eine öffentliche Stelle auf, die Dich auch anonym beraten. LG
von Gelöschter Benutzer am 09.04.2008 20:58h

3
Böhnchen
ER ist egoistisch...
weil ER sein Kind bei sich ahben will?? Und er nicht will das DU gehst??? Ähm... glaub du verwechselst da was.. klar kann ein zusammenleben unter einem Dach anstrengend sein. .. aber das da von dir versteh ich grad nicht.. andere wären verdammt froh wenn sie einen Partner hätten der mehr zu Hause ist.. na ja..
von Böhnchen am 09.04.2008 20:57h

2
anni184
und bei uns war es genau andersrum
seit dem er selbstständig war, waren wir alle abgeschrieben..... das brachte unsere trennung.
von anni184 am 09.04.2008 20:56h

1
Gelöschter Benutzer
naja...
du denkst doch jetzt auch gerade an dich? Dann geh doch mal raus und lass in paar stündchen mit den kleinen alleine
von Gelöschter Benutzer am 09.04.2008 20:55h


Ähnliche Fragen


*Gehts bald los? *
26.03.2009 | 10 Antworten


Wie gehts weiter nach der OP?
21.02.2009 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter