Sind alle Männer so gemein in der Ehe?

niljan0810
niljan0810
29.05.2012 | 43 Antworten
Hallo,

problem.
Gestern als ich vom Wäsche abnehmen wieder hoch gekommen bin habe ich gedacht das unser Pool (auf dem Balkon) kaput sei, aber es hat sich herrausgestellt dass mein Mann den Stöpsel gezogen hat und der ganze Balkon unter Wasser war.
Nun will er mich dafür Verantwortlich machen, weil ich lediglich den Gulli (auf dem Balkon, Der Pool lag auf dem Gulli) frei machen wollte, weil das Wasser nicht abgeflossen ist.
Das Ganze Wasser ging sogar zum Nachtbarn runter (Sie waren am Grillen), und da ist die sicherrung durchgebrant.
Ich habe mich dafür schon entschuldigt aber mein Mann denkt immer noch dass ich ganz allein schult bin.
Ich habe sogar versucht mit ihn zu reden, aber er lässt nicht mit sich reden, dafür hat er mir eine Ohrfeige verpasst und er behaubtet jetzt dass er mich NICHT Geohrfeigt hat.
Und jetzt will er die Scheidung und will die Kinder bei scich behallten.
Was sagt Ihr den dazu?
Was soll ich machen?
Ich habe keinen Plan.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

43 Antworten (neue Antworten zuerst)

43 Antwort
Hi, War heute im Frauenhaus und ich hatte würklich ein nettes gespräch, ich habe Ihr geschildert was bei mir zuhause abgehet und Sie war kwasie geschockt. Sie hat mir vorgeschlagen das ich erstmal zu hause bleibe, weil da zurzeit kein Platz für mich und meine Kinder ist. Sie macht für mich ein Termin beim Jugendamt und dan gehen wir gemeinsam hin. Also Unterstüzung bekomme ich von Ihr auch wenn ich nicht im Frauenhaus lebe.
niljan0810
niljan0810 | 30.05.2012
42 Antwort
Hi, War heute im Frauenhaus und ich hatte würklich ein nettes gespräch, ich habe Ihr geschildert was bei mir zuhause abgehet und Sie war kwasie geschockt. Sie hat mir vorgeschlagen das ich erstmal zu hause bleibe, weil da zurzeit kein Platz für mich und meine Kinder ist. Sie macht für mich ein Termin beim Jugendamt und dan gehen wir gemeinsam hin. Also Unterstüzung bekomme ich von Ihr auch wenn ich nicht im Frauenhaus lebe.
niljan0810
niljan0810 | 30.05.2012
41 Antwort
Hallo. Also das tut mir sehr leid für, dass dein Mann so ein Arsch ist. Das du im Frauenhaus angerufen hast, ist super und das beste was du jetzt machen kannst. Ich denke das kostet auch viel Überwindung dort hinzugehen und ist sicher kein leichter Schritt. Aber du solltest es durchziehen. Sag deinem Mann am besten gar nichts. Pack einfach deine Sachen und gehe ohne Vorwarnung. Arbeitet dein Mann morgen? Ich habe mir mal deine anderen Fragen durchgelesen, ihr hattet ja schon länger Probleme.. Geh mit den Kindern und dort im Frauenhaus werden die dir weiterhelfen können. Die helfen dir sicher auch eine Wohnung zu finden. Und dein Mann wird die Kinder nicht bekommen.. Lass dir das nicht einreden. Ich würde ihn auf jedenfall nicht rausschmeißen. Lass das bitte. Nicht das er dich nochmal schlägt. Geh morgen gleich ins Frauenhaus, und sag denen, dass die dich aufnehmen müssen, weil dein Mann dich schlägt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
40 Antwort
Auch ich habe mir die Antworten nicht durchgelesen- alleine, dass er Dich geohrfeigt hat, ist nicht zu verzeihen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
39 Antwort
ich habe mir jetzt die anderen Antworten nicht durchgelesen... über das Unglück mit dem Pool würde ich ja wegsehen können, aber das er dich geohrfeigt hat, dafür gibt es keine Entschuldigung... da würde ich garnicht warten, bis ER die Scheidung einreicht... dem hätte ich die Klamotten vor die Tür gestellt und dann kann er schauen wo er bleibt... für den Elektroschaden kommt eure Haftpflicht auf, da brauchst dir keine Sorgen machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
38 Antwort
Er erzählt doch sowiso was er denkt und lässt sich noch anderweitig noch beeinflussen.
niljan0810
niljan0810 | 29.05.2012
37 Antwort
Ja aber einen E-Schlag würde man mitbekommen....ohhh glaub mir das mal =)Die hätten doch sofort das schreien angefangen Ö.ö
DianaSR86
DianaSR86 | 29.05.2012
36 Antwort
@niljan0810 Was man DENKT und was Tatsache ist, ist ein himmelweiter Unterschied. Und letztenendes war doch nix Ich frage mich auch, wie viel Selbstbewusstsein du hast, wenn du dich durch so einen dämlichen Blödsinn verunsichern lässt
Jinja87
Jinja87 | 29.05.2012
35 Antwort
@ Jinja87 Die haben gedacht dass Sie ein E-Schlag bekommen hat weil Sie gerade am grill stand.
niljan0810
niljan0810 | 29.05.2012
34 Antwort
Nur weil die Sicherung fliegt bringt man doch keinen um Ö.ö Ich denke er sucht verzweifelt einen Grund?
DianaSR86
DianaSR86 | 29.05.2012
33 Antwort
Da kann ich mir ein lachen nicht verkneifen. Was seid ihr für ein pärchen??
susepuse
susepuse | 29.05.2012
32 Antwort
@niljan0810 Tut mir leid, aber das ist doch total lächerlich und albern. Erstens hat sie doch keine Anzeige gemacht, oder? Zweitens nur weil sie sich erschreckt hat es nichts mit Mord zu tun :) Und zum anderen ist das als alleiniger Scheidungsgrund immer noch sehr merkwürdig.
Jinja87
Jinja87 | 29.05.2012
31 Antwort
@ Jinja87 Nein wie ich auch schon erwähnt habe, ist das Wasser runter zum Nachtbarn und die sicherrung ist rausgeflogen. Am Grill stand zu dem Zeitpunkt eine Schwangere und wollte ein paar würste umdrehen, und als die sicherrung rausgeflogen ist hat sie sich dermassen erschrocken. Ich habe mich gleich dafür entschuldigt und habe gleich nachgefragt wie es Ihr geht. Ihr geht es auf jeden fall besser und Ihr Kind auch. Wenn wir die scheidung eireichen will er sagen Ich hätte fast eine Schwagere Frau umgebracht obwol es nicht meine Schuld ist.
niljan0810
niljan0810 | 29.05.2012
30 Antwort
@DianaSR86 ich würde aber auch gehen wer weiß was als nächstes passiert wenn sie ihm rausschmeisst.
lafra996
lafra996 | 29.05.2012
29 Antwort
@niljan0810 Du brauchst doch keine beweise. Das merkt die polizei schon an seinem verhalten, kein mann gibt zu, dass er seine frau schlägt.
susepuse
susepuse | 29.05.2012
28 Antwort
@niljan0810 Beweise hat man dafür NIE und genau das ist der Grund, weshalb so viele Männer so ein Verhalten haben. Der andere hat Angst dass ihm niemand glauben würde und macht nichts dagegen.
Jinja87
Jinja87 | 29.05.2012
27 Antwort
Ne ganz ehrlich...ich würd mein zuhause gar nicht räumen wieso denn? Er hat mist gebaut also soll er gehen...Bin damals auch nur gegangen weil ich einfach meine Ruhe wollte....war schon ss zu dem zeitpunkt. Aber sollte es nun krachen, muss er gehen und dann weiss er.
DianaSR86
DianaSR86 | 29.05.2012
26 Antwort
@ Amancaya07 er sagt das ich keine Beweise habe, dass er mich geohrfeigt hat. Die Polizei wird mir nicht glauben. Und er will mich rausschmeißen weil mal seine Mutter hir drin gewohnt hat.
niljan0810
niljan0810 | 29.05.2012
25 Antwort
@ lafra996 Ich habe da angerufen und wollte eigendlich heute dahin, aber die meinten das da gerade alles voll ist und das wir am besten einen termin machen. eine Freundin kommt morgen mit.
niljan0810
niljan0810 | 29.05.2012
24 Antwort
Also wegen einem Balkon unter Wasser scheiden lassen ist schon interessant. Entweder ist dein Mann ein totaler Idiot und nicht mehr in der normalen Welt anzutreffen, oder aber es steckt bei euch mehr dahinter, was du hier nicht sagen willst. Denn normal ist der Grund "Balkon unter Wasser" nicht wirklich. Was natürlich für mich ein sofortiger Trennungsgrund wäre ist das Schlagen. Denn das geht ja mal gar nicht.
Jinja87
Jinja87 | 29.05.2012

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2,5 Jähriger wirklich gemein .
09.08.2012 | 18 Antworten
wie gemein
28.06.2012 | 7 Antworten
männer, könnte meinen gerade wieder
22.06.2012 | 8 Antworten
muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten
Habt ihr auch so Männer?
11.06.2012 | 26 Antworten

In den Fragen suchen


uploading