Trennung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.05.2012 | 45 Antworten
Vor drei Tagen haben mein Mann und ich uns getrennt. Wir sind seit letztem Oktober verheiratet, haben 2 Kinder und nummer 3 ist unterwegs.

Der Grund der Trennung war, das er (24) mit einer 16 jährigen fremdgegangen ist. Raus kam das ganze über eine Arbeitskollegin. die neue von meinem ex ist ne freundin von Ihrer tochter.

Noch am selben Tag, als ich ihn drauf angesprochen habe, ist er ausgezogen, und vor einem Gespräch abgehauen, auch drückt er mich am telefon weg, ... also überhaupt keine Kommunikation

Auch kommen meine Kinder mit fragen wie
. wo ist papa
. warum weinst du
. wer ist der fremde mann (mein kumpel) bei uns.

Bin damit grad total überfordert.
Bin am Ende meine Eltern sind im Urlaub und wissen noch nichts. Mein Bruder ist jetzt extra aus Stuttgart runtergekommen.

Heute bin ich mit meinen Kiddis, bruder, ner freundin und nem Kumpel an see zum baden und eis essen, dort haben wir meinen Mann und Papa am see mit seiner neuen getroffen.
Der uns wie immer ignoriert.

Als er zum baden ist, hab ich das gespräch mit seiner neuen gesucht.
Naja fazit aus dem Gespräch war:
Das das alles angeblich nur eine Wtte war. die wette war
wenn er es schafft mich mit einer 16 jährigen zu betrügen (viertel Jahr lang) dann wird er wenn se weg gehen frei gehalten.

was ist das? Kindergarten? wer macht den so ein scheiß.
nur weiß ich nicht ob das alles ist, oder ob da noch was ist, das hört sich so lächerlich an, da muss es doch noch was anderes geben, oder was meint ihr?

Bitte um antworten, und um Tipps das einfacher zu verkraften, und für meine kiddis eine super mami zu sein.

Danke (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (tempo) (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

45 Antworten (neue Antworten zuerst)

45 Antwort
Na, da muss man ja überlegen , was die Kinder unter gut verstehen Sie verstehen unter gut wahrscheinlich, wenn Mama und Papa wieder zusammen sind. Aber ich würde ihnen schon sagen, dass du dieses nicht weiss, um keine falschen Hoffnungen zu wecken .
traumbild
traumbild | 29.05.2012
44 Antwort
@BLE09 danke für den Tipp mit dem Umgang der kinderfragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
43 Antwort
@Catuu "aber kann man kindern sagen das alles wider gut wird? obwohl man nicht weiß ob das nochmal passieren wird" Klar kann man das. Ich will auch hören, dass alles wieder gut wird...dass alle wieder glücklich werden, dass diese schwere Zeit vorbei gehen wird... Ich würde sie aber nicht konkret belügen: Du kannst ja sagen, Du weißt nicht, WIE es werden wird, aber Du weißt ganz genau, dass alles wieder gut wird.
BLE09
BLE09 | 29.05.2012
42 Antwort
Das bestätigt leider wieder: das höchste Risiko, dass der mann fremd geht, ist während der SS- das dürfte wohl ne psychologische Sache sein, er liegt also voll im Trend, was es aber auch nicht besser macht. Ist einfach nur Scheiße. Für mich klingt das nach kalten Füßen - kann es sein, dass in seinem Freundeskreis niemand auch nur annähernd solche familiären Verpflichtungen hat? Dass er einfach mal "raus" wollte? Macht's auch nicht besser, ich weiß. Das mit der Wette ist Humbug- nur ne Ausrede. Andere sagen dann eben "ich war so besoffen..." Das sind alles Rechtfertigungen, die gar keine sind...Wette hin oder her, das macht keinen Unterschied für Dich. Die Frage, die sich tatsächlich stellen wird, ist: willst Du ihn zurück? Ich vermute, Du schwebst zur Zeit 5 cm über dem Boden und alles ist völlig irreal, der Schock muss enorm sein - das wird sich langsam geben... Ich wünsch' Dir alles, alles, alles Gute, all Deine Freunde und Deine Familie werden Dich auffangen, so gut es geht
BLE09
BLE09 | 29.05.2012
41 Antwort
und was soll nach Ablauf dieser Wette passieren? Gott mit 24 sollte man meine, dass man ein gewissen Maß an reife hat und nicht so einen Kinderkram veranstaltet. Das tut mir echt so leid für dich, dass du auf diese Weise rausfinden musstest was für ein A....loch dein Mann ist. Ich hoffe, dass deine Freunde und Familie dir viel Kraft geben die nächste Zeit zu überstehen *knuddel*
DodgeLady
DodgeLady | 29.05.2012
40 Antwort
Tut mir natürlich leid für dich und wünsche dir alle Kraft der Welt das mit deinen Kids durchzustehen. Aber mein Exmann zb ist nun 33 und hat seid 2 Jahren ne 18jährige als Freundin...die kommt immer wieder zu ihm angekrochen egal wie oft er ihr noch fremdgeht...die kleinen Dinger sind halt noch naiv =) Mein jetziger Mann zb ist 23, das 2. Baby unterwegs und er würd nie auf die Idee kommen mir fremdzugehen. Er ist auch vom Verhalten und von der Reife her schon ganz anders als mein Exmann. Also mit dem Alter hat das nix zu tun. =)
DianaSR86
DianaSR86 | 29.05.2012
39 Antwort
@Baby2013 Es gibt mehr Frauen, die Schl... sind und fremdgehen als Männer. Also das darf man aber bitte nicht unterschätzen! Meine Kommilitonin ist eine Lesbe und was die erzählt und ich auch selbst schon gesehen habe... also dagegen sind manche Männer Engel. @Catuu Das tut mir sehr leid, dass Du sowas durchmachen musst! Hat er Dir denn mal versprochen nie fremdzugehen? Also eine Wette ist mehr als kindisch, dazu fällt mir gar kein Wort ein. Ich verstehe nur nicht, inwiefern wird er dann "freigehalten"? Außerdem wird eine 16 Jährige niemals auf ewig mit einem 24 Jährigen zusammen bleiben, wenn er schon drei Kinder hat. Irgendwann lernt die einen anderen Mann kennen und ist weg. Und wer einmal fremdgeht, wird es immer wieder tun . Also wird er die Jüngere wohl irgendwann auch betrügen. Ich wünsche Dir viel Kraft! Mich würde das mind. genauso extrem belasten. Du bist stark, vergiss das nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
38 Antwort
Übrigens: ich bin überzeugt, dass da mehr dahinter steckt. Das kann nicht die ganze Wahrheit sein. Erbärmlich :-( :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
37 Antwort
MÄNNER!!! Ich reg mich grade so auf!!!!!!!!! Das tut mir so furchtbar Leid für dich! So ein Arsch echt! Wenn ich sowas lese dann wünschte ich doch wir wären alle lesbisch. WIE KANN ER NUR! FÜR EINE WETTE?!?!?!?!??!?!?!?!?!?!? Ich komm nicht klar. Und dann für so einen Mist die schwangere Frau zuhause sitzen lassen. ------------------------------------------ So hab mich wieder beruhigt. Für deine Kids ist das natürlich auch total schlimm, die verstehen das ja auch überhaupt nicht. Was für ein Vater, der von einem auf den Andern Tag einfach seine Kids ignoriert! UNVERSTÄNDLICH! Ich hoffe das es deinen Kleinen bald besser geht und sie nciht mehr so oft daran denken müssen, genauso wie deinem Bauchzwerg, den der kann ja noch weniger dafür. Versuch nochmal auf ihn zuzugehen, wenn das nicht klappt, dann aber hallo, dann ignorier ihn mal genauso und er kann gucken wo er bleibt. Hol dir Hilfe!Super das dein Bruder da ist. Lass dich verwöhnen und poste wenn du Unterstützung brauchst:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2012
36 Antwort
Huhu...das gibts doch nich!wegen einer angeblichen wette alles aufs spiel zu setzen und eine schwangere mami so zu verletzen.Das geht gar nich!Du machst es richtig, rausgehen und das leben geniessen, das tut auch deinen kids gut.in einem siehts natürlich anders aus, ich kenn das selbst!mein mann hat mich auch grad verlassen obwohl wir erst im dezember geheiratet haben!das tut schon echt weh!letztendlich reisst man sich für seinen kugelbauch zusammen und versucht weiter zu machen!deine kids sind deine kraftquelle.Kopf hoch ja, wenn auch leichter gesagt als getan!!!!ganz liebe grüße jasminiundbaby
jasminiundbaby
jasminiundbaby | 28.05.2012
35 Antwort
Hallo ich kenne das mit den trennen und papa und so aber Kopf hoch du schaffst das bist ne starke Frau denke an was schönes lenk dich ab mit deinen Zwergen und lass ihn einfach .......früher oder später wird er merken was er für scheiße gemacht hat und kommt wieder aber überlege bitte da was richtig für dich ist und ob du es dir nochmal antun willst oder ob es dir besser alleine geht ich drücke dir ganz dolle die daumen fühl dich gedrückt ps. ich habe es auch geschafft und finde es alleine jetzt toll mit mit meiner maus ;-)
Laura2009
Laura2009 | 28.05.2012
34 Antwort
@knisterle Nein hast Du nicht es ist nicht leich wie man in der situation reagieren soll
rosafant1980
rosafant1980 | 28.05.2012
33 Antwort
@rosafant1980 Das habe ich ja auch nicht gesagt oder? am besten beruhigst du deine kinder erstmal eine weile bis bissl zeit vergangen ist und schaust wie sich dein ex benimmt und irgendwann erklärst du deinen kindern dass papa eine neue frau hat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2012
32 Antwort
@Catuu Das alles Gut wird heisst nicht das es wieder so wird wie frueher. sondern das schon weiter geht egal wie aber mit der zeit wirds besser ob mit ihm oder ohne ihn
rosafant1980
rosafant1980 | 28.05.2012
31 Antwort
aber kann man kindern sagen das alles wider gut wird? obwohl man nicht weiß ob das nochmal passieren wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2012
30 Antwort
@rosafant1980 och weiß das man das nicht kann, aber ich will meinen kindern die wahrheit sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2012
29 Antwort
Ich wuerde meiner sagen ich kann es auch net verstehen was mit papa los ist aber es wird schon alles wieder gut werden. das ich auch traurig bin das er nimmer da ist und das wir uns haben und ich sie nie alleine lass
rosafant1980
rosafant1980 | 28.05.2012
28 Antwort
Man kann Kindern von 2 und 4 Jahren doch net sagen Euer papa ignoriert euch und mag euch nimmer schlimm genug fuer sie.
rosafant1980
rosafant1980 | 28.05.2012
27 Antwort
@knisterle genau das ist mein problem ich kann ihnen nichts vermitteln was einfach nicht so ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2012
26 Antwort
Na, mit dem Küssen vor den Kindern muss ich sagen , find ich echt ganz schön heftig, grad wo es so kurz her ist ! Mit dem Traurigsein, würde ich ihnen so erklären, wie es ist , aber bei dem anderen bin ich wirklich überfragt.
traumbild
traumbild | 28.05.2012

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading