Hilfe! Hilfe! Hilfe!

pascaljonas
pascaljonas
25.03.2008 | 22 Antworten
will mich von meinem Partner trennen , haben zwei kids, 4 jahre und 5 monate, er trinkt sehr viel und ist gewaltätig zu mir . nur leidr hat er die elternzeit genommen und ich habe jetzt die a .. karte.bekomme die elternzeit nur überschrieben wenn ich auf das erziehungsgeld verzichte.
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
schau mal rein und du wirst erstaunt sein
hier ist papa pascaljonas erstens ich dich nie geschlagen zweitens einen trinken tut jeder kerl mal gern drittens liebe unsere kinder alle beide über alles das weist du also was soll das. PAPA
pascaljonas
pascaljonas | 25.03.2008
21 Antwort
Jugendamt
Und ich bin zufälligerweise eine sozialpädagogische Familienhelferin übers Jugendamt und kann Dir die Angst nehmen, dass sie Dir sicher nicht die Kinder nehmen. Wenn Du vor hast, Dich zu trennen, bekommst Du eine Unterstützung mit Deinen Problemen in finanzieller Hinsicht, Wohnung finden, Kindererziehung und Regelungen für die Kinder usw. gut umzugehen.
penelope77
penelope77 | 25.03.2008
20 Antwort
Jugendamt
Hi, geh zum Jugendamt und hol Dir eine sozialpädagogische Familienhilfe. Die wird Dich dabei unterstützen Deine Pläne in Angriff zu nehmen. Es gibt schon eine Lösung. Alles Gute
penelope77
penelope77 | 25.03.2008
19 Antwort
aber er trinkt und ist gewalttätig
hast du selber gesagt.Da kann man doch die Kinder nicht lassen.Wenn du dich von ihm trennst und deine Kids mitnimmst, steht dir doch das erzihungsgeld zu und Alg auch..wo ist das Problem?
mamivondrei
mamivondrei | 25.03.2008
18 Antwort
wollen friediche trennung
wir wollen ja der kids wegen eine friedliche trennung und der große möchte ja zu ihm un wenn die elternzeit nicht bekome geht der kleine auch zu ihm
pascaljonas
pascaljonas | 25.03.2008
17 Antwort
Hab ich das richtig verstanden
er will den Großen von dir nehmen??? Sorry, aber ich würde nicht ein Kind bei ihm lassen, wer weis was der tut wenn er säuft und mit dem Kind allein ist, also bitte nimm beide Kinder mit und lass das Häufchen Elend an seinem Alk ersticken....nimms mir nicht übel, aber bei sowas bekomm ich nen Hals
mamivondrei
mamivondrei | 25.03.2008
16 Antwort
........
....ach so...wenn er trinkt.... KRIEGT er gar keinen!!!!!!! ich trenne mich bald auch wenns klappt aber miene 4 jährige bekommt er net!!!
tatti79
tatti79 | 25.03.2008
15 Antwort
????????
wieso sollst du auf das geld verzichten? wer hat das gesagt? werhat denn vorher wie gearbeitet?
tatti79
tatti79 | 25.03.2008
14 Antwort
hat er dir gerade was getan
du hast vorher schon was geschrieben?
Selina02
Selina02 | 25.03.2008
13 Antwort
hm...
die nehmen dir schon nicht die kinder weg, aber du solltest sie vor deinem mann schützen... aber das mit dem frauenhaus ist auch eine gute idee, die helfen dir auch bei weiteren gängen
Santi
Santi | 25.03.2008
12 Antwort
du kannst dich ncichts dafür
das er trinkt!!oder trinkste etwa auch????wenn nicht brauchst du keine angst vor dem jugendamt haben
sibbie
sibbie | 25.03.2008
11 Antwort
Also sorry aber was ist denn das für ein Trottel
du hast ja wohl die kinder zur welt gebracht.du musst auf nichts verzichten wenns sein muss geh ins frauenhaus dann wird er schon sehen was er noch hat
Selina02
Selina02 | 25.03.2008
10 Antwort
jugendamt ich weis nich
wollte mich nicht ans jugendamt wenden aus angst das sie mir die kids wegnehmen wegen dem alkohol
pascaljonas
pascaljonas | 25.03.2008
9 Antwort
Jugendamt
Ich würde wirklich mal zum jugendamt gehen, und auch dort angeben das er trinkt und gewalttätig ist, die werden einen teufel tun und ihm das sorgerecht überlassen...
Santi
Santi | 25.03.2008
8 Antwort
hallo
ein rat von mir ist es deine entscheidung so bald wie möglich wahr zu machen, mein kindesvater war bzw ist auch alkoholiker, selten schaffen männer den entzug, heutzutage werden frauen so so sehr gefördert, es ist nicht mehr schwer kinder alleine groß zuziehen, du wirst hoffentlich auch noch eltern und freunde haben. mein ex hat sogar die hand ausgeholt bei mir, denk dran er könnte die auch bei deinen kindern machen, alkoholiker haben sich meist nicht mehr unter kontrolle. wünsch dir viel kraft. alles liebe
möchtemami
möchtemami | 25.03.2008
7 Antwort
......
wenn das so ist sieh zu das du ins frauen haus kommst die können die helfen
phia
phia | 25.03.2008
6 Antwort
mein kind ist mir wichtig
natürlich ist mir mein kind wichtiger als er aber er will den großen schon nehmen und dann als alleinerziehend ist man ja auf jeden cent angewiesen
pascaljonas
pascaljonas | 25.03.2008
5 Antwort
..........
wo von sollst du dann leben?
phia
phia | 25.03.2008
4 Antwort
geh doch
bitte mal zum jugendamt und mach dich schlau.du hast doch triftige gründe
anni184
anni184 | 25.03.2008
3 Antwort
......
Besorge dir hilfe von einer sozialberaterin, oder vom jugendamt, die wissen meist immer gut bescheid wenn es um solche sachen geht..
Santi
Santi | 25.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten
Am Herd verbrannt
02.03.2012 | 19 Antworten
vom Freund trennen
28.12.2010 | 29 Antworten

Fragen durchsuchen