Geht um Sorgegerecht

christin256
christin256
20.03.2008 | 14 Antworten
Hallo, Ich habe eine frage sollten möchte mich von mein Freund trennen weil es nicht mehr richtig klappen tut und wir leben langsam aus einander. So wir haben alle bei das Sorgegerecht aber er will den kleinen mit nehmen wenn ich mich von ihm trennen tuh. Könnte ich vielleicht das Sorgegerecht alleine bekommen. Bitte gibt mir tips oder ein rat was ich machen kann da gegen. Würde mich sehr darüber freuen von jede eine Antwort zu bekommen.. Viellen Dank!


Lg christin256
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
wenn ihr nicht
das gemeinsame sorgerecht habt festsetzen lassen, hast du das alleinige, wenn doch, dann geh aufs jugendamt und beantrage das alleinige sorgerecht.. es wird dir niemand den kleinen wegnehmen, und dein freund hat schon am allerwenigsten die möglichkeit dazu! keine angst!
sexyevil
sexyevil | 20.03.2008
13 Antwort
An alle Mamis
Wir sind nicht verheiratet.... ich habe so ein SorgegerechtUrkunde
christin256
christin256 | 20.03.2008
12 Antwort
An sandra123
Werde es am Dienstag gleich machen beim jugendamt und zur sicher heit hab ich auch mein Rechtsanwältin ein geschalten. Ich denke zur zeit an mein Jungen Angel und ich kümmer mich sehr viel um den kleinen. Im anfang hat es ihm nicht interessiert wie sein Junge es geht und jetzt auf einmal....
christin256
christin256 | 20.03.2008
11 Antwort
Sorgerech
Hallo ich weiß zwar auch nicht viel darüber aber mein Freund hat noch eine Tochter mit einer anderen. Sie hat das alleinege sorgerecht bekommen da sie es beantragt hat. Männer ziehen meist den kürtzeren zahlen dürfen sie am ende aber wenn es drum geht die kleine zu besuchen darf er nichtweil sie es nicht will. Du mußt aufs jugentamt und die sagen dir genau was du für rechte hast und was du machen kannst damit du deinen kleinen bei dir behalten kanst. keine angst du als mutter stehst am längeren hebel versuch doch noch mal mitem freund zu reden das der kleine bei dir bleibt und das er ihn aber immer sehen darf denn ein kind braucht beide elternteile. das dürft ihr nicht vergessen die kinder sind die die drunter leiden wenn ihr euch gegenseitig vertig macht denn auch wenn sie noch klein sind bekommen sie mehr mit als ihr denkt. drücke dir die daumen das alles sich zum guten wendet.
Alinak
Alinak | 20.03.2008
10 Antwort
---------------
Das würd ich auch nicht machen.Aber ich glaube mal ohne Grund kannst du ihm das Sorgerecht auch nicht nehmen.Denn wenn ihr euch trennt möchtest du ja wohl auch Unterhalt haben oder nicht?
Ramona71
Ramona71 | 20.03.2008
9 Antwort
verheiratet?
wenn ihr nicht verheiratet seit und du bei der vaterschaftsanerkennung keine sorgeerklärung abgegeben hast, dann hast du das alleiige sorgerecht und auch das aufenthaltsbestimmungsrecht.
DonKevMami
DonKevMami | 20.03.2008
8 Antwort
Sorgerecht
Keiner von euch kann dem anderen das Kind einfach wegnehmen. Das alleinige Sorgerecht müsste beim Familiengericht eingeklagt werden. Das geht nicht einfach so. Ich persönlich finde, das es nach einer Trennung geregelte Verhältnisse geben muss. Ich sehe es bei meiner Schwägerin die einen Rosenkrieg führt der nicht mehr lustig ist. Beide tragen ihn auf Kosten der Kinder aus weil sie jeweils dem anderen schaden wollen. Aber wirklich leidtragend sind nur die Kinder. Ihr müsst über eure Beziehung sprechen und überlegen wie es weitergehen soll. Und wenn ihr euch trennt, dann in Frieden. Egal bei wem das Kind dann lebt, es sollte zum anderen Elternteil regelmäßig Kontakt haben und keine Streitereien zwischen den Eltern vor dem Kind. Leider muss ich mir das hier mit meinen Nichten angucken. Besonders die Große ist am Ende und richtig apathisch. Tut das bitte nicht eurem Kind an.
Schreica
Schreica | 20.03.2008
7 Antwort
An Ramona71
Angel wird ab 7.9. erst 2jahre alt
christin256
christin256 | 20.03.2008
6 Antwort
.............
dann mußt du das alleinige sorgerecht beantragen. Geh mal zum jugendamt, die helfen dir dann weiter
sandra123
sandra123 | 20.03.2008
5 Antwort
Denk an das Kind!
Also, damit man einer Mutter das Sorgerecht entzieht, müssen schon gravierende Dinge vorgefallen sein, die das Wohl des Kindes beinträchtigen. Diese Drohungen , sind ziemlich leere Drohungen. Aber ich bin der Meinung, dass ein Kind beide Elternteile braucht und man Beziehungskrisen nicht auf dem Rücken des Kindes austragen sollte. Das solltest du deinem Freund vielleicht verdeutlichen. Ein gemeinsames Sorgerecht wäre sicherlich das beste. Wenn du triftige Gründe hast, die dagegen sprechen, kannst du auch das alleinige Sorgerecht beantragen. Aber das entscheidet dann das Jugendamt bzw. das Gericht. Aber dass dein Freund dich durch solche Drohungen versucht zu halten, ist ziemlich traurig!
Kruemelfluffy
Kruemelfluffy | 20.03.2008
4 Antwort
schließe mich
Ramona an, denn so ohne weiteres werden sie einer Mutter das Kind nicht wegnehmen.
schnecke67
schnecke67 | 20.03.2008
3 Antwort
Heyyyyyyyyyyyy
Ja stimmt und wir haben alle beide das sorgegerecht für den kleinen. Weil ich bleibe nicht mit ein Partner zusammen der sich ne neue Freundin suchen tut.
christin256
christin256 | 20.03.2008
2 Antwort
............
solange keine gravierenden gründe vorliegen um dir den kleinen wegzunehmen, kann er das auch nicht.
sandra123
sandra123 | 20.03.2008
1 Antwort
-----------------
Wie alt ist dein kleiner.Also dann muß er schon richtig schwere Geschütze haben um dir das Sorgerecht weg zunehmen.Nur weil du dich trennen möchtest kann er dir das Kind nicht weg nehmen
Ramona71
Ramona71 | 20.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geht das
18.06.2012 | 4 Antworten
ich glaube mein mann geht fremd
26.05.2011 | 19 Antworten
wann geht es endlich los?
07.03.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen