Erst gemeinsames Sorgerecht jetzt doch wieder alleiniges Sorgerecht?

TaubesNuesschen
TaubesNuesschen
25.09.2010 | 4 Antworten
Ladies, ich hab ein Problem und denke mal, dass bestimmt die ein- oder andere Erfahrung damit hat ..
Seit zweieinhalb Jahren bin ich nun schon Mama, wohne mit dem Kindsvater seit etwa einem Jahr zusammen und wir haben das gemeinsame Sorgerecht.
Allerdings steht nun schon länger eine Trennung im Raum, wobei ich in diesem Fall dann gerne wieder das alleinige Sorgerecht beantragen möchte. Nun zu meinen Fragen:
a) macht es denn Sinn, weiterhin das gemeinsame Sorgerecht zu behalten (z.B. wegen Lohnsteuerklasse, .. )
b) muss ich damit zum Familiengericht?

Vielen Dank schonmal .. würd mich über Antworten freuen, bin da wie gesagt total überfordert :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
..
hi. also ich kann dich da schon verstehen. ich habe von anfang an das alleinige sorgerecht und wenn ihr euch jetzt trennt dann ist es sehr schwer es zu bekommen. lass dich einfach beraten sag denen warum du es haben möchtest denn ich denke mal das es noch andere gründe geben wird sonst würdest du es ja nicht haben wollen. viele die hier schreiben haben in so nen sachen einfach keine ahnung, die wissen nicht wie scheiße das ist! aber egal. wie gesagt geh zum jugendamt. mach dir vorher gedanken was du wilst und äußere dieses
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2010
3 Antwort
versteh ich nicht
nur weil ihr euch trennen wollt, willst du ihm das sorgerecht wegnehmen?...er bleibt doch trotzdem der vater und hat ein recht mit über das wohl seines kindes zu entscheiden....es sei denn, er kümmert sich nicht um sein kind ausserdem ist das wieder so ein "probleme-auf-dem-rücken-der-kinder-austragen"-ding....und das geht ja mal gar nicht
carrie6
carrie6 | 25.09.2010
2 Antwort
Die Lohnsteuerklasse hat mit dem gem. Sorgerecht achsolut NIX zu tun
Und das alleinige bekommst Du erst, wenn Leib und sehle des Kindes gefährdet ist, sprich das Kindeswohl. Wenn Alkohol, Drogen und Gewalt zu deinem bisherigen Alltag gehören, dann kannst Du Dich an einen familienrchter weden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.09.2010
1 Antwort
....
das alleinige Sorgerecht zu bekommen, nachdem ihr es zusammen habt, ist echt schwer. Denn da müßen Gründe vorliegen. Warum willst du es denn? Er ist doch der Vater u hat genauso ein recht drauf. Mit der Lohnsteuerklasse hat das meines wissens nix zu tun. Wenn die Vaterschaftanerkennung vorliegt, dann hat er sowieso den halben Steuerfreibetrag.
kati3010
kati3010 | 25.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Alleiniges Sorgerecht
07.08.2012 | 8 Antworten
alleiniges Sorgerecht beantragen
23.08.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading