Hach wenn Liebe nur lenkbar wäre

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.05.2009 | 11 Antworten
Ich habe seit jetz schon 2 Jahren einen Freund, und ein Kind mit ihm. Wir leben zusammen in einem Haus mit Garten, außerlich sieht die Situation immer so schön und friedlich aus. Doch privat ist es die Hölle!

Ich bekomme nur schreckliche Dinge gesagt, ich werde ständig seelisch und körperlich verletzt. Mein Sohn ist nun knapp 7 Monate alt, und die Haut bei meinem Bauch hat sich noch nicht wieder zurück gezogen und ist deshalb schlaff.
Ich bin sehr unzufrieden mit meinem Aussehen und ich leide sehr darunter. Immer wenn ich in den Spiegel sehe und dran denke wie ich vor der SS aussah könnte ich weinen.

Ich bin nunmal sehr auf mein Aussehen bezogen, und bekomme trotzdem zu hören ich sei fett, hätte kleine Brüste und ich sei so hässlich.

Ich bin 1, 63 groß und wiege leider seit ich Mutter bin 60kg .. (frpher 53kg! da fühlte ich mich wohl) meine Körpchengröße ich 80C und ich trage eine Brille. Und es verletzt mich unheimlich zu hören ich wäre so unglaublich hässlich. "Schau dich mal in den Spiegel, schämst dich nicht?!" usw!

Die Streiterein sind immer wieder wegen soo unnötigen Dingen. Ich bin leider noch immer KRANKHAFT eifersüchtig und mache deshalb schon eine Therapie. Doch die eifersucht u Trennungsangst gehen nicht so schnell weg und ich brauche noch Zeit .. Ratschläge wie "Vertrau ihm doch" usw haben noch nie was gebracht u die Streiterein wurden immer schlimmer und eskalierten!

Hach, .. ich weiß jetz kommen ratschläge wie 'verlass ihn!' und so, aber es hilft mir nicht, ich kann mich nicht überwinden. Ich hab krankhafte trennungsangst, es geht einfach nicht so .. außerdem weiß ich nicht wies dann weiter gehen sollt. ich bin ziemlich ratlos, möcht nur mal kurz hier rum weinen weil ich niemanden hab (familie/freunde) zudenen ich mich ausweinen kann..

LG Sadmumy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
mir gehts auch nicht besser
nur das wir schon getrennt sind--- aber noch zam leben... aber er meinte auch... du bist so dick.. wenn du noch 5 kg mehr drauf hättest würd ich dich verlassn.. okay.. hat er a schon so. er sagt ma immer.. ma hat die nen geilen arsch... ma und würd ich die gern... toll.. i hab keinen arscho.. oder keinen der erwähnenswert währe.. und da muss er das a nu sagen.. und ma du tust eh nix... du musst daheim alles machen i geh ja arbeiten.. genau.. aber um sein kind kümmert er sich nie... ausspannen darf nur er. i muss fürs kind 24/7 da sein. mir wird auch dauernd gesagt ma du schaust scheisse aus, nimm halt ab... und und und..... ich kenn das...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2009
10 Antwort
Danke für eure Worte :*)
Macht mich froh auch mal zu sehen, dass anderen Menschen es nicht egal ist wie es mir geht. Soetwas wie Mitleid kenne ich bei ihm garnich. Ihm tuts nichtmal leid wenn ich vor Schmerz irgentwo zusammen gedrückt sitz und weine. Naja, aber ich versteh auch nicht wie gerade er sagen kann ich sei so fett. erstmal ist er -schwer übergewichtig- dass es schon schlimm gesundheitsschädigend ist... und dann noch.. Mein Bauch steht nicht weit vor eigentlich, also ich bin ja nicht wirklich dick, es is nur eben die Haut sie noch übrig ist. Hab kein doppelkin od dickeres Gesicht, is eben nur die überschüssige Haut die das Problem ist, und mit der BH größe 80C fühl ich mich so... minderwertig, ist doch viel zu klein....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2009
9 Antwort
Ich kann dich verstehen, hab auch lange gebraucht, bis ich diesen
Schritt gehen konnte. Genaugenommen, hab ich mich 1 Jahr lang dem Traum hingegeben, wie schön es wäre, wenn ich meine Ruhe hätte, machen könnte, was ich will, mein Leben selbst bestimmen kann. Hab mir in Gedanken meine eigene Wohnung vorgestellt, wie ich sie einrichten könnte und so. War im Frauenhaus und hab es dennoch erst ein Jahr später geschafft mich zu trennen. Du solltest dich sehr intensiv mit dir selbst beschäftigen, auch mit der Frage, was genau dir denn fehlen würde, wenn du diesen Kerl nicht mehr hättest. Arbeite an deinem Selbstbewusstsein, sieh mal was du geleistet hast mit der Schwangerschaft. Dein Körper hat alles gegeben und ist nun nicht mehr perfekt, aber du bist liebenswert. Ich leide übrigens auch unter meinem schlaffen Bauch und mehr noch Brüsten, aber mein neuer Freund gibt mir trotzdem das Gefühl, dass er mich so mag wie ich bin und auch begehrt. Da du dich selbst hässlich findest, treffen dich die Beleidigungen deines Freundes, du fühlst dich in deinem Urteil bestätigt. Grenz dich innerlich ab, erlaube ihm , widme dich also den Dingen, an denen du arbeiten kannst: Selbstvertrauen! Mach vielleicht Sport. Es wird deinen Freund überraschen, wenn du Abends mal weggehst und dich um dich selbst kümmerst. Ein Therapeut ist auf jeden Fall weiterhin für dich sinnvoll. Wenn du dich selbst aus diesem Sumpf ziehst, dann wirst du auch erkennen, dass dein Freund dich nicht verdient hat. Liebe geht anders! Ich wünsch dir alles Gute.
fjordmaid
fjordmaid | 30.05.2009
8 Antwort
er hat dich "körperlich verletzt"??
was ist das denn für ein mensch? wie kann man so mit der frau umgehen, die sein kind geboren hat?! er weiß doch sicher, wie schwer das alles für dich ist... leider kann ich dir keinen rat geben, da du ja schon eine therapie machst. aber ehrlich: wenn er dich schlägt, solltest du ihn anzeigen und schleunigst da weg - auch deinem kind zu liebe. auch wenn du es dir jetzt nicht vorstellen kannst, das leben wird auch ohne ihn weiter gehen - und du wirst dich besser fühlen, ganz bestimmt. du solltest auf jeden fall, wenn du die kraft dazu hast, dich gegen ihn duchsetzten. sag ihm, dass er so mit dir nicht umspringen kann - drohe ihm mit der polizei oder damit, die nachbarn zu informieren, was er dir antut... total schwere situation... am schlimmsten finde ich wirklich, dass er deine schwäche au zu nutzen scheint und dich als ventil für seinen frust benutzt... sorry, aber sowas ist kein mann für mich. ich hoffe, du wirst irgendwann wütend genug auf ihn sein und einen schlussstrich ziehen... glaube nicht, dass er sich ändert. aber ich hoffe es für dich. alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2009
7 Antwort
Ich weiss nicht, wie Du aussiehst,
aber so darf er nicht über Dich reden. Du bist ein wertvoller Mensch und immerhin die Mutter seines Kindes!!! Natürlich würde ich Dir auch raten, so einen Mann zu verlassen, der nicht zu schätzen weiss, was er an Dir hat. Aber das musst Du selbst wissen. Ich wünsche Dir viel Kraft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2009
6 Antwort
ach mensch
du tust mir richtig leid lass dich mal ganz lieb von mir
blume83
blume83 | 30.05.2009
5 Antwort
Das hst du nicht nötig
und das musst du dir auch nicht von deinem Freund sagen lassen, weiß nicht was daran so schlimm ist wenn du 60 kg wiegst, sorry ich muss es sagen, tritt ihn in Arsch, nim dein Kind und geh, du schaffst das auch allein, und dann bist du bestimmt glücklicher als wie du es jetzt bist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2009
4 Antwort
dann
musst du in der therapie deine trennungsangst zum thema machen und sie überwinden, so dass du diesen kerl verlassen kannst. punkt.
Moemelchen
Moemelchen | 30.05.2009
3 Antwort
bist du bei nem psychologen in behandlung
wegen deiner eifersucht? kannst du mit ihm nicht auch über solche dinge sprechen? habt ihr über ne paartherapie nachgedacht?
julchen819
julchen819 | 30.05.2009
2 Antwort
Hallo
aber ehrlich, mach eine richtige Therapie und trenne dich, sonst machst du nur dich und im endeffekt dein Kind kaputt. Wenn er dich so runter macht ist es keine liebe, sondern er ist ein A... Sorry Aber dein Kind braucht eine starke, gesunde mama. Laß dir helfen, geh mit deinem Kind z.B. ins Frauenhaus und mach dort ne Therapie. Glaub mir dann scheint auch wieder die sonne für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.05.2009
1 Antwort
huhu
Ich wog vor der Schwangerschaft auch 53 Kilo und hab jetzt 7 Monate nach der Geburt auch 60 Kilo. Mein Bauch ist schlaff und sieht aus wie ein Bauch von der 80 jährigen Oma weil mein Haut so schlimm gerissen ist. Du bist nicht alleine! Find das absolut nicht ok wie dein Freund dich behandelt also ich persönlich würd mir das nicht mehr gefallen lassen. Naja hoffe ich konnte dich n bissl trösten! Lg und schönen Abend noch
Sensuality
Sensuality | 30.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wäre das fies jetzt?
19.12.2011 | 10 Antworten
37+3 SSW wäre es noch eine frühgeburt?
25.06.2010 | 13 Antworten

In den Fragen suchen


uploading