trennung und wieder zusammen

mamilydia
mamilydia
15.02.2009 | 6 Antworten
hey mamis, hatte letztes jahr eine sehr schwere zeit gehabt. nach 4jahren verheiratet bin ich zum anwalt gegangen und wollte die trennung. also waren wir 3monate räumlich getrennt, er wollte mir das kind wegnehmen und waren sogar schon vor gericht gewesen..er hatte aber keine chance gehabt mir das kind weg zunehmen. also die 3mon waren horror auf erden gewesen .. wir hatten uns beschimpft, angeschrien und alles was dazu gehörte. er hatte mittlerweille schon eine neue gehabt ich hatte auch jemandem kennen gelernt.so jetzt kommts er hatte es nach 3mon erfahren dass ich auch ein anderen kennen gelernt hatte und brach in tränen aus, er konnte es nicht fassen dass jemand anders mich anfässt .. wir hatten 2tage danach ganz viel über die ganze geschiechte gesprochen warum eigentlich wir uns auseinander gelebt hatten, also hatten wir beide unsere fehler eingesehen und haben uns beschlossen wieder zusammen zukommen. allerdings lieben wir uns aber noch. so wir seid 3mon wieder zusammen, unternehmen vieles zusammen es klappt wunderbar bei uns. trotzdem habe ich kleine schmerzen drine dass er mit einer anderen war. versuche es zu verdrängen. obwohl er meint dass er von ihr nichts mehr hören will.
ist das jemandem auch sowas passiert .. ändern männer sich wirklich?


ich habe angst das wieder sowas kommt das mich nicht mehr beachtet.. (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
meiner sagt das immer
er will sich ändern und und und jetzt wohnt er trotzdem noch bei seine neue
apa-tonkla
apa-tonkla | 17.02.2009
5 Antwort
hi
man
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
4 Antwort
das ist schwer,
ich habe das zwar nicht durchgemacht aber ich finde man sollte es trotzdem nochmal probieren, klar man hat angst das alles wieder zum alltag wird nach der "neuen verliebtheitsphase"... aber man liebt sich doch jetzt, vielleicht musste auch sowas erst passieren um zu merken EY WIR GEHÖREN ZUSAMMEN. aber wenn man es nicht ausprobiert fragt man sich doch immer was wäre wenn...... ich wünsche euch alles liebe und gute LG
hummel21
hummel21 | 15.02.2009
3 Antwort
ja ändern kann man sich..
aber meistens nur für eine kurze zeit und dann ist alles wider wie früher.. ABER jeder verdient eine 2chance finde ich und wer weiß vielleicht hat er wirklich daraus gelern?
littelsweet85
littelsweet85 | 15.02.2009
2 Antwort
Genau das selbe hatte ich
auch. Und ja sie können sich ändern. Meiner will von der damaligen nichts mehr hören. es sind 6 jahre her und als er in den 3 monaten trennung mitbekam wie mir die männer nachrannten kam er reumütig zurück. er sagte mir das erst da mitbekam das er mich doch noch liebt. was seine gründe für sein verhalten war kann er nicht sagen aber am ende tat uns die trennung gut. ich sah fehler ein, er sah fehler ein und seit 6 jahren sind wir wieder zusammen und es klappt alles supi!!!!!!!!! mein tip rede und wirf ihm nicht weiter die andere vor denn er wird dir bestimmt nicht sagen können warum. für ihn war es sicher nur eine flucht. Nehmt die chance war und ihr schafft das denn so wie es klingt ist es genauso wie bei uns. liebt euch wieder und das richtig hihi
daven04
daven04 | 15.02.2009
1 Antwort
nein....
du kannst den Charakter eines Menschen drehen und änderen. Man ist so wie man ist. Ich kann dir zu dem Thema nur eins sagen und das ist "aufgewärmtes Essen isst man nicht"...glaubs mir, das bringt alles nichts. Früher oder später knallts eh wieder. Am besten ist die Scheidung und der vollkommene cut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading