trennung noch während der ss?

heike28
heike28
06.01.2009 | 8 Antworten
wer von euch hat gedacht den mann `fürs leben`gefunden zu habe und hat sich dann sowas von gettäuscht?

ich habe bereits vierjährige zwillinge und bin vom kindsvater getrennt, kontakt besteht keiner mehr. habe vor 13 monaten jemanden kennengelernt und es paßte auf anhieb.wer wollte gleich in eine grössere wohnung, heiraten, kind.. naja in einer größeren wohnung sind wir, heiraten wollte/ will ich nicht und ET ist der 22.05.09 ..

naja und es kriselt kurz nach dem ich schwanger war.erunterstützt mich bei den 2 jungs gar nicht (muß er nicht, er ist ja nicht der `vater`-sagt er immer), haushalt führe ich auch schlecht, das essen kostet zu viel geld (machen halbe halbe), ich bin blöd, psychisch gestört..

so kann es nciht weiter gehen.habe nur angst wie das dann ist.3 kinder von 2 vätern. den ersten kindsvater habe ich verlassen als die kleinen ca. 9monate waren haben es aber öfters noch versucht und seid 1, 5 jahren war ich alleine.und jetzt vielleicht schon in der ss trennen.na super .. aber ich kann so nicht mehr.könnte nur noch weinen, weils mir auch für die kleinen so leid tut.papa will sie nicht, er auch nicht so richtig .. ich finde sowas so gemein, das sind doch kinder und die können doch nix dafür! ..

naja wer hat sich noch bereits in der ss getrennt? ist das nicht komisch dann im krankenhaus, wenn alle väter auf besuch kommen?..
ich mach mir halt so meine gedanken..

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Im Krankenhaus...
...biste sowieso ständig am heulen wegen der ganzen Hormonumstürze ;o) Der Papa von meinem Kind war jeden Tag im Krankenhaus und ich habe mich auch sehr gefreut, nach außen sah auch alles toll aus, nur ich und er wußten, dass er die ganze Zeit ne dämliche andere Tusse gevögelt hat und wir gar nie zusammen waren. Ich bin vor Zorn fast untergegangen. Und ich habe Heulkrämpfe bekommen wenn ich "echte" Pärchen gesehen habe, wo der Mann nicht nur zum Kind, sondern auch zur Frau steht. Das einzige was zählt ist, ob man mit diesem Menschen den Alltag verbringen möchte, oder eben nicht. Wenn er dich nicht unterstützt mit den Kindern wirst du früher oder später so unzufrieden sein, dass du dir was neues suchst.... Du und die Kinder ihr seit als eine Einheit zu verstehen, euch gibts numal nicht einzeln. Besser gar kein Mann, als ständig heulen müssen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2009
7 Antwort
...
Ich bin jetzt auch fast 38.ssw und habe mich schon vor ca.5 Monaten von dem Papa getrennt weil er fremd gegangen war. Ich finde aber es gibt wirklich viele Männer denen es nix ausmacht wenn man schon Kinder hat oder schwanger ist. Ich wurde von so vielen angeschrieben oder angesprochen. Will nur erstmal den Kleinen bekommen und dann mal schaun ob der richtige mal vorbei kommt =) Bis jetzt wollte ich noch keinen neuen Partner. Ist zwar sicher blöd wenn die andern im KH Besuch bekommen aber was solls. Wir schaffen das schon^^
chica18
chica18 | 06.01.2009
6 Antwort
Das find ich echt unmöglich von ihm!!
Ich denke wenn er dich liebt dann liebt er auch die Kids wie seine eigenen überhaupt wenn ihr Papa nicht presänt ist wäre es noch einfacher eine Vaterfigur für sie zu sein. Wie soll das erst werden wenn euer gemeinsames Kind da ist. Er wird die Grossen dann sicher immer merken lassen das es nicht seine sind. Und das ist für die Kids sicher nicht gut. mein Mann liebt unseren Sohn wie sein eigenes Kind alles andere würd ich auch nicht akzeptieren. Haben bald drei Kids aber er würde nie sagen nein das ist nicht mein Kind. Für ihn ist es sein Sohn. Also ich würde mich gleich trennen wenn das nicht besser wird. Und was die anderen Leute sagen muß dir scheiß egal sein.
Chaosbine
Chaosbine | 06.01.2009
5 Antwort
das tut mir so leidq
für dich und deine kinder
NicoleS19
NicoleS19 | 06.01.2009
4 Antwort
hi
erstmal will ich sagen finde es total sch...von ihm zu sagen er muß dir bei den kinder nicht helfen.Er hat sich ja für dich und die kinder enschieden und beleidigen lassen mußt dich auch nicht das hat niemand nötig.Und ich war auch zweimal verheiraten mit 2kinder von 2Väter und hab mich getrennt weil er mich schlug und ganz egal wa sandere sagen du mußt nach dir schauen und ich denke man schaft es heute auch ganz gut ohne Mann. Und egal wie es aussieht niemand kann sich in deine lage besser versetzten als du und du tust für dich das richtige.Was bringt dir a beziehung wo du unglücklich bist.Und es geht auch so weiter hab nun auch den 3ten Mann und a drittes kind auch wenn es scheiße aussieht lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
3 Antwort
ja
habe auch eine Tochter aus erster Ehe und einen Sohn aus einer langjährigen Beziehung wo der KV mich im 6. Monat sitzen hat lassen. Ich fand es nicht schlimm, wenn die anderen Frauen von ihren Männern besuch bekamen. Zu der Zeit wo ich entbunden hab war das gang und gebe.
| 06.01.2009
2 Antwort
wenn du es mit Zwillis 1,5 Jahre alleine geschafft hast , schaffste das auch
worauf willst du denn warten , er beleidigt dich so sehr ALLES GUTE für euch
Fabian22122007
Fabian22122007 | 06.01.2009
1 Antwort
hab das nicht durch gemacht
fühl dich mal gedrückt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading