Will mich von mein Mann trennen, wie mache ich das am besten und was muss ich dabei beachten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.10.2008 | 19 Antworten
Seit einiger Zeit läuft es sehr schlecht in unserer Ehe, da sind auch einige sachen vorgefallen(die ich aba jetzt nicht weiter vertiefen will). Gestern kam es zu einem streit und er hat mich geschlagen und natürlich hab ich mich gewehrt und die polizei gerufen.
Jetzt wurde er für 10 tage von zuhause verwiesen und ich spiele mit dem gedanken mich von ihm zu trennen.
Denn was is wenn er wieder da is und es so weiter geht?
Jeden Tag nur Streit? Vorallem is mir mein kleiner Sohn wichtig und ich will nicht das er so aufwächst.
Was soll ich denn nun tun?
Ich liebe meinen Mann zwar sehr aba es geht nicht mehr.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Vergess Ihn
Hallo, erst einmal tut mir das so leid, ich hasse Männer die sowas tun. Mein Vater war auch so, meine MOm lag mal auf der Intensiven wegen ihm. Vergess ihn, trenn dich sowas hast du nicht nötig, suche eine Neue Wohnung. Ich habe mich auch gerade getrennt und er schreit und Droht, meine Tochter ist ganz verstört wegen ihn und ißt kaum. Tuh deinen Sohn und dir das nicht weiter an, du hast was besseres verdient!
engelshemd
engelshemd | 10.10.2008
18 Antwort
Wer einmal schlägt ,schlägt immer wieder
Liebe seetlunamamy , An deiner Stelle würde ich mich sofort von ihm Trennen, denn wer einmal schlägt, schlägt immer wieder Es ist vielleicht schwer für dich diesen Schritt zu machen und deinen Mann zu verlassen, aber ich würde sagen es ist besser so, grade wegem dem Kind. es ist zwar schade wegen deinem Kind weil es dann den Vater nicht in direkter Nähe hat, aber es ist besser so für dich und dein Kind. Dein Mann sollte eine Therapie machen, wenn er keine Therapie machen will .ich glaube nicht das er sich ändert, dann kommen höchstens leere Versprechen wie Schatz ich änder mich, ich mach alles besser aber so ändert sich wahrscheinlich nichts. Dein Mann muss den Fehler einsehen, und nur dann wenn er selber begriffen hat das er was falsch gemacht hat, dann ist er vielleicht bereit was zu ändern. Falls du ihn noch liebst würde ich euch empfehlen zu einer Paarberatung zu gehen. Liebe grüße tini
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2008
17 Antwort
Dankeeeeeeee
Ich glaub nicht dass Therapie ihm helfen würde und ich bleibe in der wohnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2008
16 Antwort
schlagende Männer
also ich an deiner stelle würde mich trennen, ich kenne jemanden, die hat den Mann sogar geheiratet der sie fast krankenhausreif geprügelt hat und das kind hat alles mit ansehen müssen. Das Kind hat schon mit ihren 3 jahren seelische störungen und die Mama lebt nur in angst, das würde ich nicht mit mir machen lassen. Ich würde erstmal zu ner freundin gehen.
dolphin_1409
dolphin_1409 | 09.10.2008
15 Antwort
ohhh
Das tut mir leid... naja wie geschlagen???? Richtig derb??? Dan würde ich auch gehen.... alles gute für dich Lg Mini
MiniMami16
MiniMami16 | 09.10.2008
14 Antwort
Oh mein Gott
er hat dich geschlagen? Sorry ich würde sowas nie meinem Mann verzeihen das is einfach zu krass! Das hat nichts mit Liebe zu tun! Auch wenns schwer fällt ich würde mich sofort von ihm trennen, hätte da auch angst um mein Kind. Je nach situation würde ich ihm nach einer therapie nochmal ne chance geben. Aber die müßte er erstmal freiwillig machen.... Und von heute auf morgen geht sowas ja nicht! Wünsche dir viel Kraft und alles Gute!
Kullerkeks22
Kullerkeks22 | 09.10.2008
13 Antwort
Du gehst zu einem Anwalt und sagst das da und sagst dem das du die scheidung willst
Falls du in der wohnung nicht bleiben kannst oder willst geh ins frauenhaus oder mutterkindheim oder zu deiner familie oder sonst wohin finde das nur richtig das du die Polizei angerfuen hast und so konsequent bist ist auch für den kleinen besser. den eins ist klar: MAN HAT NIE EINEN GRUND ZU SCHLAGEN! Das ist echt das allerletze.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 09.10.2008
12 Antwort
recht hast du!
ein mann der einmal schlägt, tut das wahrscheinlich wieder...! und sowas hat keine frau verdient! auch für deinen kleinen ist das kein gutes klima, soll er mit einem schläger aufwachsen? ich wünsche dir alles gute!
assassas81
assassas81 | 09.10.2008
11 Antwort
Hallo
Therapie machen??? Neee pack deine Sachen und geh. Du musst auch an dein Kind denken. Und wer einmal schlägt schlägt wieder. ich würde sofort ausziehen
Nita30
Nita30 | 09.10.2008
10 Antwort
HUHU
Das tut mir schrecklich leid für dich.. und Gut das er erst mal für ein Paar Tage weg vom fenster ist. sowas ist wirklich nicht gut, ...... Nicht für dich auch nicht für den Zwerg... und überhaupt... Ich hoffe du schafft das so wie du es dir vorstellt, und ich hoffe du lässt dich nicht um den Finger wickeln, das er wieder zurück darf. Den SCHLAGEN ist gar keine feine Sache... Ich bin bei sowas aufgewachsen.. und toll ist sowas nicht. ICH DRÜCK DICH MAL GANZ DOLL.
KleinerEngel2
KleinerEngel2 | 09.10.2008
9 Antwort
sofort verlassen
schlagen geht gar nicht...tut mir leid aber da musst du in den sauren apfel beissen und den typ so schnell als möglich verlassen, bevor es noch schlimmer wird!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2008
8 Antwort
Schläge....
Hallo! Schläge wäre bei mir der Punkt, wo ich mich auf jeden Fall von meinem Mann trennen würde. Leider mußt du es selbst entscheiden. Kann dir nur die Daumen drücken und sagen, Kopf hoch, auch wenn du dich trennst, wird es ein steiniger schwieriger Weg die nächste Zeit.
lexiandra
lexiandra | 09.10.2008
7 Antwort
Auszeit
Nimm dir eine Auszeit..... Schau das du mit deinem Kleinen irgendwo hinkannst für eine Zeit, oder sag deinem Mann er soll für eine ungewisse Zeit ausziehen! Das heißt ja nicht das er sein Kind mehr sehen kann. So würde ich das machen. Da hast du Zeit und Ruhe über das Vorgefallene nachzudenken und er auch. Eine Eheberatung wäre vielleicht auch nicht schlecht, wenn ihr zusammenbleiben wollt. Ansonsten alles Gute euch beiden
Sam112
Sam112 | 09.10.2008
6 Antwort
Oh man
Das ist schwierig, aber wenn er dich schlägt, verlass das mußt weder du noch dein sohn mitmachen, dann hat er euch nicht verdient.Ändern, nein glaub ich nicht das er sich wird.tu , was dein Herz dir sagt.Geschlagen zu werden hat niemand verdient da nutz auch die Liebe nichts. wenn du mal reden willst sag bescheid bin immer da!!!!!!!!!!!!!!Einfach nur an mailen.
sweetmummi
sweetmummi | 09.10.2008
5 Antwort
hihi
ist hast , meine mamm hat sich von meinem papa getrennt nach 22jahren ehe .sie ist einfach ausgezogen !! ich würde dir raten geh ins mutterkind heim , für ne weile bis du ne wohnung hast. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2008
4 Antwort
hallo
das ist natürlich ganz alleine deine entscheidung was du machst aber an deiner stelle würde ich mich trennen den schlagen lassen soll man sich ´nicht stell dir vor er geht an den kleinen. das kann man nicht verantworten
katta1988
katta1988 | 09.10.2008
3 Antwort
vielleicht solltest du ihm das sagen
dann eine paarterapie machen ihm sagen das er eine agresionsterapie macht und vorerst getrennte wohnungen nehmt wenn du es versuchen willst das es wieder wird
Taylor7
Taylor7 | 09.10.2008
2 Antwort
ich wurde damals auch in der schwangerschaft
bei meiner tochter von ihrem erzeuger geschlagen. und wer einmal schlägt, schlägt wieder. ich würde mich trennen. es ist das beste was du machen kannst. geh mal zur arge und erkundige dich da. die werden dir helfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2008
1 Antwort
?????????
habt ihr es mal mit einer therapie versucht, vielleicht bringt es euch etwas... denn du schreibst ja, dass du deinen mann noch liebst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich will mich von meinem mann trennen
05.08.2012 | 2 Antworten
Anderer Name was muss ich beachten?
25.07.2011 | 6 Antworten
vom Freund trennen
28.12.2010 | 29 Antworten

In den Fragen suchen


uploading