Startseite » Forum » Partnerschaft » Trennung » Gibt es hier junge alleinerziehende Mütter

Gibt es hier junge alleinerziehende Mütter

Suesse27
Hi, ich bin noch verheiratet, wäge es aber ab mich von meinem Mann zu trennen, da es ständig krieselt. Kann mir jemand Tips geben wie ich das schaffe. Bin jetzt anfang 6.Monat schwanger.
von Suesse27 am 07.02.2008 19:22h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
SonjaVerena
hab das selbe durch gemacht...
ja, das kenne ich nur zu gut... mein freund ist 18, ich 15 und unsre kleine fast 3 monate, wir sind auch noch zusammen, doch als ich schwanger war und einen dickeren bauch bekommen habe war meiner sehr abstoßend mir gegenüber, doch ich habs durchgezogen, doch jetzt verhält er sich wieder wie der letzte idiot!Er sitzt den ganzen tag nur vorm PC und ich kann tag und nachts alleine mich um unsere kleine kümmern, er ignoriert uns total. ich hab auch schon wieder überlegt mich von ihm zu trennen, habs aber jetzt so gemacht: Bin mit der kleinen einfach in eine andere wohnung, und jetzt drängt er wieder das ich zurück komme und er setzt viel daran uns öfter zu sehen... naja kommt auch drauf an, was der grund für eure krise ist... Lg Sonja Ps: ich muss sagen dass es jetzt wo er nicht da ist alles einfacher ist, denn vorher musste ich mich um 2 "Babys" kümmern sozusagen.
von SonjaVerena am 08.02.2008 21:33h

7
twinsmama123
hallo
ich bin seit 2 monaten allein erziehende mama von 3 kids... meine tochter ist 5 jahre und meine zwillinge 5 monate... mein ex hat sich wegen ner andren von mir getrennt und seitdem er weg ist kümmert er sich noch net mal mehr um seine zwillinge... Es gibt auch schon wieder jemanden in meinem leben - wobei ich manchmal net weiß woran ich bei ihm bin. aber er weiß ja das ich 3 kids hab und akzeptiert es auch. Hm, hat es schon vor der SS gekrieselt oder erst seit du schwanger bist??? Ich meine könnte ja sein das es grad nur die Hormone sind??? Weil ich war sehr anstrengend in der SS für meinen EX... :-) Vielleicht wäre im Moment erstmal nur ein getrenntes wohnen eine Lösung damit ihr aweng abstand habt und vielleicht kommt ihr euch ja dann wieder näher???
von twinsmama123 am 07.02.2008 20:06h

6
nickielou
@Suesse27-du findest einen mann!
hey!also mach dir mal kein kopf darüber, du könntest keinen mann mehr finden! mein ex hat sich getrennt, als der kleine 4 monate alt war-wegen einer anderen! ich dachte damals auch:toll, das war`s jetzt u.hab auch lange gebraucht diese trennung zu verarbeiten! und irgendwann hab ich mich bei freenet im chat angemeldet, auch gleich reingeschrieben, das ich alleinerz.bin! mir haben sooo viele männer geschrieben, die auch alle kein problem mit meinem kind hatten! im gegenteil, daß hat sie neugierig gemacht! hätte damit auch nicht gerechnet! du mußt nur aufpassen, man sollte sich nicht mit jedem treffen u.erstmal nett schreiben, tel.und dann evtl.sich mal auf`n käffchen im kaffee treffen! steigert unheimlich das selbstbewußtsein! viel glück!!!
von nickielou am 07.02.2008 19:52h

5
Suesse27
DAnKe
Vielen DAnk für die Tips. Ich denke mal genau darüber nach. Habe auch ANgst nie wieder einen Mann zu finden der mich mit Kind nimmt.
von Suesse27 am 07.02.2008 19:39h

4
schnattsch3n
Hilfe?
Ich habe mich letztes Jahr von meinem Mann scheiden lassen, ich habe für die Entscheidung mich zu trennen fast ein Jahr gebraucht, in dieser Zeit war ich immer häufiger krank und ich bin so unsicher gewurden... Naja zum Glück war ich nicht schwanger... Du solltest jetzt an dein Baby denken, was für das Kleine gut ist, und Streß bekommt es schon mit, und es wird dadurch unruhig... Ihr solltet gemeinsam eine Lösung finden, vielleicht auch erst einmal wieder getrennte Wohnungen, manchmal hilft das ja. Aber wenn du dich trennst, dann mußt auch an das wohl deines Babys denken und dir Gedanken darüber machen, wie es mit dem Besuchen und dem Sorgerecht aussieht. Ist alles nicht so einfach.... Ich hoffe ich konnte dir helfen
von schnattsch3n am 07.02.2008 19:30h

3
LadyCuba
hab das damals durchgemacht
hey, mein Kleiner Schatz war 3 Monate wo ich mich damals getrennt habe - weil es gar nicht mehr ging. Ja wichtig sind halt die Ämter usw. Es ist zwar viel Gerenne - aber wenn alles beantragt hast - kommt man auch gut um die Runden. Wenn es dir eher darum geht - wie du es allein schaffen sollst - glaub mir - dein Kind wird dir soviel Kraft geben - und dadurch das du kein Streß mehr mit deinem Mann hast - hast du viel Kraft für Eure gemeinsame Zeit - klar lag ich auch mal oft abends wach und hab geweint - aber es war die beste Entscheidung und du findest sicher im Freundeskreis unterstützung oder findest andere Muttis... ;) falls reden willst meld dich einfach...
von LadyCuba am 07.02.2008 19:30h

2
meinengelchen
Trennung
Überlege es dir gut. Ihr sollte nochmal über alles reden. Und er wird zum Schluß 3 Verlierer geben. Eltern sind für die Kinder da. Immer! Kinder haben ein Recht auf beide Eltern!
von meinengelchen am 07.02.2008 19:28h

1
MamiVon5Maedels
bin zwar nicht mehr
so jung aber auch schwanger im 5. und alleinerziehend seit ner woche mit 5 kindern... ich war jetzt die ganze woche auf allen ämtern für hartz 4 unterhalt wohngeld wohnberechtigungsschein usw und bin immer noch am rennen denn überall muss man persönlich hin und kann sich ncihts zuschicken lassen... ist anstrengend da meine jüngste grad ma 9 mon. ist... aber man kann es schaffen
von MamiVon5Maedels am 07.02.2008 19:25h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter