ich hab angst mich zu trennen doch ich liebe ihn nicht mehr

anni027
anni027
09.08.2008 | 9 Antworten
hab angst mich nach 12 jahren ehe zu trennen , doch ich liebe ihn nicht mehr , aber er mich und wir haben ja auch kinder den ich nicht den vater weg nehmen möchte , aber da ist halt dieser andere man , den ich nicht aus meinen kopf bekomme
wer hat so was Àhnliches erlebt und kann sagen was ich tun soll ?
ich wĂŒsste es gĂ€be eine lösung
Mamiweb - das MĂŒtterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
ehrlichkeit ist einer der pfeiler
einer ehe, oder nicht?? ja, sags ihm, das ist nur fair...
bineafrika
bineafrika | 09.08.2008
8 Antwort
Trennung????
Mir ist das gleiche vor 2 Jahren passiert allerdings war es vorher schon lange problematisch und den absprung habi ich nie geschafft bis er kam ..mein jetztiger partner dann bin ich gegangen.Was die kinder angeht in meinem fall der tim er war 8 liegt es in eurer hand das vernĂŒnftig und so Human wie möglich zu ende zu brigen und euch auch danach wie vernĂŒnftige menschen zu begegnen.Wichtig ist auch den kinderndas gefĂŒhl zu geben das es NICHT ihre SSCHULD ist das glauben sie nĂ€mlich meist erst mal! wenn du nun glaubst das es nicht mehr geht muss du die konseqenzen ziehn so schwer es am anfang auch mit neum partner sei wird!!Heute verstehen mein ex und ich uns immer noch oder gerade weil es ist wie es ist ganz gut wir gehn zusammen mit gemeinsamen freunden aus feiern geb.weihnachten ect zusammen und tim ist jedes we bei ihm.Vor 2wochen wurden wir dann geschieden!! wĂŒnsch dir viel glĂŒck und kraft hoffe konnte dir helfen ein bischen wenigstens.LG.SANNE
susannefunger
susannefunger | 09.08.2008
7 Antwort
also ich wĂŒrde
die kinder zu oma geben und einen neutralen boden finden, vllt essen gehen oder so... und dann einfach alles mit ihm besprechen was dir so im kopf rumgeht... wĂŒrde auf jeden fall neutralen boden wĂ€hlen viel glĂŒck fĂŒr dich
AdriansMama
AdriansMama | 09.08.2008
6 Antwort
aber mein weis es doch noch nicht das ich ...
soll ich es ihn denn sagen einfach so?
anni027
anni027 | 09.08.2008
5 Antwort
meine
eltern haben sich scheiden lassen als ich neun war. die ehe war schon kaputt. wir haben natĂŒrlich gemerkt das sie unglĂŒcklich waren und waren ehrlich gesagt froh, als sie sich getrennt hatten. danach wars auch nicht perfekt aber so langsam hat sich alles eingependelt und es ging allen etwas besser. ich hoffe du findest den richtigen weg fĂŒr dich. LG
funnytanni
funnytanni | 09.08.2008
4 Antwort
ob du dich trennst
kannst nur du fĂŒr dich entscheiden, aber ich sehe es so das zu einer beziehung schon liebe gehört, wenn die nicht mehr da ist ist es fĂŒr alle besser die beziehung zu beenden...auch fĂŒr die kinder...das heisst ja nicht das du ihnen den vater nimmst, man muss halt ein agreement finden mit dem alle zufrieden sind... kinder spĂŒren wenn etwas nicht mehr stimmt zwischen den eltern, ich denke, wenn man mit aller gewalt versucht das aufrecht zu erhalten leiden sie nur noch mehr! lg. bine
bineafrika
bineafrika | 09.08.2008
3 Antwort
Trennung
Hallo Ich habe es so Àhnlich mit meinem jetzigen Partner erlebt er ist auch noch verheiratet und hat zwei Kinder Klar es ist nicht einfach das richtige zu tun aber nur wegen den Kindern mit einem Mann zusammen zubleiben, ist aber auch nicht der richtige weg.Die Kinder bekommen das auch mit, dass etwas nicht stimmt. Lass ihn die Kinder jeder Zeit sehen wenn er es möchte und vorallem erklÀre deinen Kindern warum wieso und weshalb du nicht mehr mit ihrem Papa zusammen sein kannst aber das es nichts mit ihnen zutun hat das ist erstmal das wichtigste das die Kinder sich nicht die schuld daran geben.
blueemely
blueemely | 09.08.2008
2 Antwort
Ich denke dass deine kinder
merken wenn du unglĂŒcklich bist und das vllt auch nicht so gut ist... wie alt sind denn deine kinder?? Ich kann dir zwar so keinen tipp geben weil ich von anfang an alleinerziehend war, aber meine eltern haben sich scheiden lassen als ich 12 war.... Ich war schon sehr traurig als mein vater ausgezogen ist, aber richtig schimm ist nur, wenn gleich nachdem der vater ausgezogen ist ein neuer mann vor die nase gesetzt wird... wenn du deinen kindern zeit gibst das geschehene erstmal zu verarbeiten und ihr nicht im streit auseinandergeht und ihr papa sich nach wie vor kĂŒmmert, werden sie bestimmt damit klar kommen... lg und viel glĂŒck bei deiner entscheidung p.s. Ich denke deine kinder haben bestimmt auch andere scheidungskinder zu freunden, immerhin ist das keine außergewöhnliche situation, damals war ich die einzige mit geschiedenen eltern, aber das ist heutzutage ja nichts ungewöhnliches mehr.
AdriansMama
AdriansMama | 09.08.2008
1 Antwort
.......
schwirige situation!!! oh je... kann dir da keinen tip geben! merkt dein mann denn nicht das was mit dir nicht stimmt? hast du mit ihm schon mal gesprochen? also wenn ich wĂŒsste das mein mann eine andere liebt, wĂŒrde ich ihn gehen lassen weil ich könnte ihm nicht mehr vertrauen! und wer will schon so einen partner haben?
lydia29
lydia29 | 09.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich will mich von meinem mann trennen
05.08.2012 | 2 Antworten
vom Freund trennen
28.12.2010 | 29 Antworten

Fragen durchsuchen