Plötzliche Trennung nach 4 Jahren beziehung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.07.2008 | 14 Antworten
Hallo, mir gehts immoment total beschissen, mein freund mit dem ich 4 jahre zusammen war und glücklich!hat sich von jetzt auf gleich von mir getrennt, er meinte er wolle keine freundin die krank ist(krebs)schließlich wüsste er ja nicht ob ich in 2-3 jahren überhaupt noch da wäre und so ein zeug wie er will keine freundin die schon mit einem bein im himmel steht das ist doch eine frechheit oder?!
Gut ich kann ja verstehn das er angst hat das was passieren könnte aber gerad dann steht man doch als partner zu 100%hinter seiner freundin oder nicht?also bei mir wäre es auf jheden fall so .. ich würde egal was kommen würde zu ihm stehen und ihm kraft geben.
aber anscheinend denken da manche etwas anders, was ich sehr schade finde und vorallem wenn´es der eigene partner ist :-(
Wie kann er 4 jahre beziehung einfach so wegschmeißen das gibts doch nicht .. er ist meine große liebe, wir wollten unser leben miteinander verbringen und jetzt das?
Was sagt ihr dazu?
Ich liebe ihn immernoch so sehr, ich bekomm ihn einfach nicht aus meinem kopf.ich brauche ihn, er ist einfach der mann mit dem ich alt werden möchte ..
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
re....
erstmal vielen dank für eure antworten.Naja nach 4 jahren beziehung ist es eben nicht leicht von seiner großen liebeloszulassen.es ist der horror.ok einerseits kann ich ihn ja verstehn ich mein von den 4 jahren bin ich jetzt ungefähr 3 jahre krank ist auch hart aber seine reaktion treibt mir jedes mal die tränen in die augen.ich hab ja letztens mit ihm gesprochen ihm mal alles gesagt was mir auf der seele brannte und ihn gefragt wie er fühlt zur zeit und er sagte nur er wolle ja einerseits bei mir bleiben aberw enn er dann an die krankheit denkt auch wieder nicht.also es hängt nur an der krankheit.ich hab ihm schon so oft gesagt eine beziehung kann nicht nur aus guten zeiten bestehen es kommen eben auch mal schlechte zeiten, seine antwort ist dann nur;ja aber bei uns hört es ja neme auf.doch, ich werde das schaffen egal wie lange es noch dauert und wie hart der weg dorthin ist.allerdings wird das kämpfen schwerer wenn ich ihn nicht mehr an meiner seite hab :-(
Babywunsch_90
Babywunsch_90 | 24.07.2008
13 Antwort
Tut mir Leid
hi, vielleicht war es nur erst mal die schockreaktion, hm? wenn nicht, dann wirst du damit leben müssen und erst mal an dich denken. du brauchst die ganze kraft um wieder zu genesen. weiß zwar nicht an welcher krebsart du leidest, wünsche dir trotzdem alles gute und lass mal zwischenzeitlich von dir hören, wie es dir geht ;-) liebe grüße und drück dir die daumen
Maharani
Maharani | 24.07.2008
12 Antwort
Ein solches Verhalten ist einfach nicht nachvollziehbar!
Das tut mir sehr leid für Dich. So ein Verhalten geht gar nicht! Du hast auf jeden Fall etwas Besseres verdient! Auch wenn es schwer fällt: den Kerl solltest Du für immer aus Deinen Gedanken verschwinden lassen. Er ist es nicht wert. Kleiner Tipp: ich habe meinen Freund mal zur Ablenkung rein. Dort gibt es bestimmt jemand besseres für Dich!
Sylviax
Sylviax | 24.07.2008
11 Antwort
Puh,das ist hart
Was hast Du denn für einen Krebs?Kann er geheilt werden? Männer haben in solchen Fällen sehr große Verlustängste.Ich bin sicher das er Dich noch liebt aber er kann mit der ganzen Situation nicht umgehen. Ich kenne das von meinem Bruder.Er hat seine Frau mit 17 Geheiratet Das ganze Ausmaß dieser Krankheit war zu dem Zeitpunkt noch nicht so ausgeprägt.Er dachte er würde da drüber stehen.Irgendwann nach 10 Jahren war von Liebe keine Spur mehr. Vielleicht sprichst Du noch mal mit ihm.Über Deine Ängste und was Du von Dir und von ihm erwartest.Ich würde ihm auch sagen das es fair wäre er würde Dir wirklich die Wahrheit sagen.Und das Du sie verkraften kannst.Meistens ist das der Weg wieder zueinander zu finden. Wenn jeder genau weiß was der andere verlangt und erwartet.Seid ehrlich zueinander. Viel glück Alex P.S. ich hoffe Dir geht es bald besser! ! ! ! ! ! ! !!
mausi36
mausi36 | 24.07.2008
10 Antwort
Der ist ja drauf!!!
Also ganz ehrlich wenn der dich verlässt weil du schwerkrank bist hat er dich nicht wirklich geliebt!! Ich mein gerade dann sollte doch der Partner zu einem stehen und wenn er das nicht macht dann würde ich dem keine träne nachheulen. Ich kann mir schon vorstellen dass das schwer für dich sein muss aber der hat es nicht verdient dem hinterherzulaufen!! Fühl dich gedrückt!!! Alles gute für dich!! Hoffe du wirst wieder ganz gesund!!!
mama_2009
mama_2009 | 24.07.2008
9 Antwort
Das nimmt mir echt die Sprache
darf ich fragen wie lange du schon Krank bist? Will ihn ganz sicher nicht in schutz nehmen, aber wenn die Diagnose noch ganz frisch ist könnte es ja auch nur der erste Schock sein. trotzdem ist die Art echt unter alles Würde. Wünsche dir viel Kraft, beosnders für die Krankheit aber auch das du mit ihm abschließen kannst. Schlechte zeiten gehören zu jeder Beziehung, und da zeigt sich leider all zu oft das die Männer es nicht schaffen dann wirklich eine Stütze zu sein.
Backfisch
Backfisch | 24.07.2008
8 Antwort
wie bitte?
was ist der denn für einer? das kann er doch nicht machen. wenn er so zu dir ist würd ich sagen : lass ihn und spar deine kraft, du brauchst sie ja für die zukunft und eine neue liebe. wein ihm keine träne nach du hast was besseres verdient bzw. hat er dich nicht verdient!!!!
kea1985
kea1985 | 24.07.2008
7 Antwort
Ist ja furchtbar
also süße ehrlich, aber sonen typen rauchste dann nun wirklich nicht, das haste garnicht verdient.heul sonem arsch nicht hinter her.drück dir für deine krankheit weiterhin alles gute
chelseasmutti
chelseasmutti | 24.07.2008
6 Antwort
Gerdae wenn du krank bist, mösste er 100% hinter dir stehn...und wenn er es nicht tut..
dann war er nicht der richtige...gib dir zeit...irgendwann geht der schmerz vorbei...viel kraft wünsch ich dir weiterhin und das du den krebs schnell besiegst...LG Manuela
manu1182
manu1182 | 24.07.2008
5 Antwort
Das ist gemein..:(
wei0 auch gar nicht recht was ich dazu sagen soll..., da fällt einem ja nix mehr ein! Obwohl ich seine angst verstehe aber das ist doch kein grund dich grade dann hängen zu lassen!!! Wünsch dir ganz viel Kraft! Lg
Nina19
Nina19 | 24.07.2008
4 Antwort
wow
das ist echt hart!! finds total sch... von ihm, und ehrlich gesagt unheimlich feige! ich weiß zwar nicht wie krank du bist, aber ich bin auch der meinung dass wenn man jemand liebt, man in jeder lebenslage für ihn da ist. auch wenns hart ist und weh tut. wünsch dir alles alles gute und viel kraft!!!!!
tobismami
tobismami | 24.07.2008
3 Antwort
sorry aber das ist aber doch ein Ar**h
es tut mir so leid was dir angetan hat und was er dir gesagt hat und ich hoffe du kommst schnell über ihn hin weg und findest den richtigen. sorry aber er kann nicht der richtige gewesen sein denn wenn er es wäre würde er zu dir stehen egal ob krank oder nicht und dich nicht deswegen verlassen. klingt hart ist aber die wahrheit also bitte nicht böse sein.
bunny-mami
bunny-mami | 24.07.2008
2 Antwort
Babywunsch
War gerad geschockt als ich deinen Beitrag las, was hast du für Krebs??Und was hast du für ein Stück Scheiße von Partner????Sorry für meine Ausdrucksweise aber mir wurde gerade übel
marquise
marquise | 24.07.2008
1 Antwort
Mein Gott!!!!!!!!!!! Wie schrecklich :(
mir fehlen echt die Worte ......das einzige was ich denke ist besser er ist jetzt " so ehrlich" als viel Später, tut mir sehr sehr leid für dich!!!!!!!!! LG Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 24.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen