Schwanger sitzen gelassen werden

zikke
zikke
09.07.2008 | 6 Antworten
hallo,

bin in der 38+0 ssw. schwanger und sitze hier nun alleine und weiß nicht was ich denken oder fühlen soll .. unsere "große" (2j. alt) liegt im bett und schläft und mein menne ist seit 20.30h auf achse!
bin sogar eben runter auf die straße gegangen um in der kneipe hier umme ecke nachzugucken ob er da ist, aber dort ist alles dunkel, also kann er eigentlich nur aufm schützenfest sein ..
er ist vorhin einfach aus der tür gegangen und meinte er geht weg .. hat mich auch nicht gestört weil wir seit tagen nicht mehr richtig miteinander reden und jeder sein ding für sich macht.
er hat mir vor ein paar tagen gesagt dass wir ja sowieso nurnoch für die kinder zusammen sind, das hat mich hart getroffen und ich hab ihm meine gefühle offenbart, dass ICH nicht nur mit ihm zusammen bin wegen den kindern, sondern weil ich ihn liebe und mir mehr zuneigung wünsche!
daraufhin hatten wir uns etwas ausgesprochen, aber es hat sich nix geändert .. die ganze schwangerschaft ist beschissen von vorne bis hinten .. keine gefühle, kein sex und anfassen, kuscheln schon mal gar nicht!
dabei wünsche ich es mir soo sehr, das weiß er auch, aber ich komme einfach nicht an ihn ran ..
inzwischen bin ich so nervlich fertig, dass ich gar nicht mehr heulen kann oder will.
ich befürchte sogar dass ich gar keine kraft mehr für die jetzige geburt habe, am liebsten hätte ich ihn gar nicht mehr dabei, weil es eh nur eine falsche heuchelei von ihm wäre dabei zu sein!
was haltet ihr davon?
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Ach süße...
Verlass ihn... der Mann ist einfach nicht gut für Dich, habe ich Dir schon soooo oft gesagt... Das bringt nichts mehr - Du musst an Dich und die Kinder denken - Du brauchst Kraft.... die darfst Du Dir nicht von IHM rauben lassen... Ich bin für Dich da... Bussi Julia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2008
5 Antwort
Trennung
hallo..ich bin in der 13 ssw und völlig am ende, mein freund verlässt mich gerade, die sachen sind gepackt..wir streiten uns seit einiger zeit ständig..ich weiss, dass ich anfälliger und zickiger auf alles reagiere, aber er tut jetzt so als sei ihm alles egal, ich weiss nicht mehr was ich machen soll, ich bin echt am ende, ich könnte nur heulen, was soll ich tun? wie soll ich ihn aufhalten? ich liebe ihn doch, wir bekommen zwillinge, ich denke schon darüber nach, noch abzutreiben, aber eigentlich will ich doch mit ihm zusammen die babys bekommen, er ist so gemein und lässt überhaupt nicht mehr mit sich reden...
princesita
princesita | 09.07.2008
4 Antwort
Hallo zikke
ich kenne das aus meiner letzten Schwangerschaft. Bei uns hat sich das aber nach der Geburt wieder eingerenkt, zum Glück! Er kam wohl nicht klar damit, dass ich über nix anderes mehr reden konnte als über meinen dicken Bauch und Babys Also, gib euch noch eine chance, auch wenn es weh tut. Alles gute
Jungsmami77
Jungsmami77 | 09.07.2008
3 Antwort
@martina-niklas
wie meinst du das komm in unsere frage??
zikke
zikke | 09.07.2008
2 Antwort
eine schwierige situation...
ich kenne euch - und eure beziehung - ja nicht, aber manschmal ist es besser los zu lassen, auch wenn es wehtut! ich wünsche euch alles gute!!!
Little-Mom
Little-Mom | 09.07.2008
1 Antwort
du arme
komm in unsere frage! Kaffee kränzchen trink was red mit uns dann gehts dir wieder besser
martina_Niklas
martina_Niklas | 09.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sitzen-umgefallen
10.05.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen