Startseite » Forum » Partnerschaft » Trennung » Könnt ihr mir vielleicht bisschen Mut zusprechen? Fertig mit den Nerven!

Könnt ihr mir vielleicht bisschen Mut zusprechen? Fertig mit den Nerven!

Tocsime
Hallo ihr, ich bin neu hier und muss mir jetzt mal was von der Seele schreiben sonst dreh ich noch durch. Also, mein Freund hat im Mai aufgrund eines Seitensprungs seiner Seits mich und unseren damals 6 Monate alten Sohn verlassen um mit ihr zu leben. Mitte August haben sich die beiden wieder getrennt. Wir hatten dann mitte September einen Neustart versucht. Er ist allerdings nicht zu mir gezogen sondern ca. 1, 5 Std. weit weg gezogen. Es lief Anfangs eigentlich sehr gut, doch dann haben wir uns bisschen in die Wolle gekriegt und haben des öfteren kleine Streitereien gehabt. Das ging über eine Woche. Dann kam er er hätte wohl seine Gefühle falsch eingeschätzt und hat sich wieder von mir getrennt. Jetzt haben wir uns vor einer Woche zum Einkaufen getroffen für unseren Sohn, dabei hat er sich so verhalten als wenn wir in einer Beziehung wären. Ich habe ihn darauf angesprochen und er meinte ich könnte recht haben damit wenn ich sage ihm war der Stress zuviel und der Druck unter den ich ihn gesetzt habe. Wir haben dann versucht freundschaftlich miteinander auszukommen, also um genauer zu sein wie in einer offenen Beziehung. Ohne Verpflichtungen. Ich habe das gestern beendet weil ich es nicht kann. Ich Liebe ihn trotz allem was passiert ist und er fehlt mir so. Ich bin normal ein Mensch der mit allem fertig wird und den nichts leicht zu boden bringt. Aber ich bin fertig, ich bin einfach nur fertig seelisch wie körperlich. ABer ich kann einfach nicht ohne Ihn. Er fehlt mir so sehr.
von Tocsime am 09.11.2007 19:46h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Tocsime
----------------
Danke erst einmal für eure Antworten. Werde mir nochmal gedanken machen müssen was mir wichtig ist. Ob ich einfach in der Ungewissheit leben kann oder ob ich endlich einen Schlussstrich ziehe. Vielen Dank
von Tocsime am 09.11.2007 20:12h

11
Solo-Mami
es isst sooo schwierig ... :-(
Einerseits liebt man die verdammten Männer und anderer seits können sie einen immer wieder aufs Neue verletzen und enttäuschen ... Vielleicht nimmst Du Dir mal einen Monat Auszeit von Ihm... dann wird er sich vielleicht auch klar was er an Euch hat oder nicht. Manchmal brauchen die Väter mal einen Wink mit dem Zaunpfahl ... LG
von Solo-Mami am 09.11.2007 20:09h

10
Ralf68
........
er hatte sich gegen euch entschieden und das zweimal, er kann sich nicht entscheiden was für ihn das richtige ist.das tut einfach weh ohne ende, ich kanns nachvollziehen es macht dich kaputt aber es nutzt nichts keine ahnung aber du mußt irgendwie damit klar kommen.selbst wenn ihr wieder zusammem kommen würdet könnste dir nie sicher sein wie oft er sich von euch wieder trennt wegen einer anderen.
von Ralf68 am 09.11.2007 20:07h

9
Tocsime
---------------------------
Ich habe keine Angst es ohne ihn nicht zu schaffen. Das weiß ich das ich es kann, dazu bin ich stark genug. Ich liebe ihn wirklich. Auch wenn ich im tiefen weiß das ihr recht habt. Man ich versteh das alles nicht.
von Tocsime am 09.11.2007 20:06h

8
Solo-Mami
Trennung oder Nicht ...?
Ihr habt Euch schon zwei mal getrennt. Väterliche Verpflichtungen waren im zu groß, lieber eine locker flockige Beziehung wo er mal auftaucht, wenn er Lust dazu hat. Und mal den liebevollen Superpapie spielt, wenn er mal gerade Zeit hat. Ich denke, er ist nicht ohne Grund soweit von Euch weggezogen. Weitgenug weg, so dass DU ihm nicht auf die Nerven gehen kannst und weit genug weg, so dass er sich gut rausreden kann, wenn er mal nicht Papi spielen will... Lass Dich doch nicht auf soetwas ein, es sein denn Du willst Dich ausnutzen lassen. ich habe nach meiner Trennung von meinem EX auch gedacht, ich kann nicht ohne ihn und ich liebe ihn doch noch soooo sehr ... nach einer gewissen zeit habe ich aber erkannt, das es die nackte Panik war es allein nicht zu schaffen. Und ich habe erkannt, das ich ihn eigendlich schon lange nicht mehr liebte sondern nur aus purer Gewohnheit mit ihm zusammen war. Überdenke genau was Du eigendlich willst, sprich mit deiner besten Freundin darüber - und dann mit ihm!!! es gibt nur ein entweder oder ... entweder sein sohn mit allem drumm und drann oder alle 2 WE ein Besuchsrecht mit Unterhaltsverpflichtungen... Ich wünsche Dir alles Gute LG
von Solo-Mami am 09.11.2007 20:03h

7
Tocsime
???????????????????????
Wir reden jeden Tag, aber er kann mir nicht sagen was er fühlt. Er sagt er weiß es nicht. Er kann es nicht einschätzen. Mann, ich heul den ganzen Tag, ich hab versucht mich mit allem möglichen abzulenken. Hab sogar schon Plätzchen gebacken. Hilft alles nichts.
von Tocsime am 09.11.2007 19:57h

6
SteffiSG
...........
versuch es so zu sehen : Ihr habt euch schon 2 mal getrennt also funktioniert es einfach nicht. MAch Dich nicht fertig mit Sachen die eh wieder schief laufen nach kurzer Zeit ;) Ich glaub du weisst es auch irgendwie oder ?
von SteffiSG am 09.11.2007 19:54h

5
Pornosocke
ich versteh dich..
.. mir gehts im moment ganz ähnlich. nur das es bei mir nicht wegen nem ex ist sondern nem freund der mir mehr als alle anderen bedeutet. klar sowas ist hart. ich weiß wie man sich fühlt. aber am besten ist es immer noch das du ihm sagst was du für ihn noch empfindest. ich hab mich heute auch ausgesprochen. das kann natürlich nach hinten losgehen und man ist noch mehr verletzt. weil man dann weiß das es dem anderen egal ist. so wars jedenfalls beo mir. aber lass dich davon nicht unterkriegen. es ist doch am besten zu wissen ob der andere so fühlt wie du oder nicht. also sprech dich mit ihm aus! lg, juli.
von Pornosocke am 09.11.2007 19:54h

4
Gelöschter Benutzer
ich denke mal
der schmerz muss schon sehr schlimm sein aber lass dir nicht einreden das es stimmt das du ihn unter druck gesetzt hast den er war der jenige der dich für ne andere verlassen hat und dann machst du dir noch schuldgefühle.meiner meininug hast du was viel besseres verdient als einen mann der seine frau und sein eigenes kind für ne andere die er vielleicht garnicht so gut kennt stehen lässt.nur unter druck setztn hin oder her ist kein grund ne andere gleich zu nehmen oder dich nochmal zunehemn und dann wieder zu sagen das er sich in seinen gefühlen geirt hat.versuch dich abzulenken mach was mit frteunden wenns geht bring deinen kleinen oder kleine mal zu ner freundin und geh mal tanzen oder so damit du auf andere gedanken kommst. lg mizzy19
von Gelöschter Benutzer am 09.11.2007 19:54h

3
PHOENIX05
ich sage es immer wieder
hört sich zwar blöd an aber manchmal reicht liebe nicht für eine beziehung!!!! das tut mir so leid was dir passiert ist!!!! aber lass dich nicht ausnutzn!!!
von PHOENIX05 am 09.11.2007 19:53h

2
Tocsime
Weiß nicht
Hallo, ich weiß es nicht. Ich kann es nicht einschätzen.
von Tocsime am 09.11.2007 19:52h

1
SteffiSG
.........
Anscheinend möchte er aber nur eine offende Beziehung... lass Dich dafür nicht ausnutzen
von SteffiSG am 09.11.2007 19:49h


Ähnliche Fragen


Freiwillig nur ein bisschen.
29.07.2012 | 23 Antworten


nur ein bisschen nachdenklich
22.07.2012 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter