Das ist ein kreuz mit der liebe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.05.2008 | 13 Antworten
Hallo zusammen, hat einer von euch erfahrung mit aufgewärmten beziehungen? Ich bandel grad mit meinem ex wieder an (nicht der vater von meinem sohn), wir waren vor 5 jahren zusammen .. Ich hab ihn echt gern und er ist (seit der zeugung von meinem sohn) ;) der erste auf den ich mich wieder einlassen wollen würde .. Meinen sohn halte ich aus der sache auch noch raus, weil ich mir selbst über meine eigenen gefühle klar werden möchte .. jetzt das problem, er hat auch eine tochter (9 monate) und sieht die gar nicht (liegt an ihm, nicht an der mutter) Ich bin jetzt total hin und her gerissen, mag ihn richtig gerne, möchte aber meinem sohn gegenüber keine kompromisse eingehen, spich ich suche nicht nur einen freund, sondern auch einen vater .. und wenn er sich um seine eigene tochter schon nicht kümmert, wie soll es dann erst bei MEINEM sohn sein?! Nächste woche wollen wir genau darüber sprechen, ich weiß aber nicht ob ich mich da wirklich so reinstürzen, immerhin hat es schonmal nicht geklappt (ich hab es damals beendet) und ich weiß dass ich ihn will (ist noch nicht viel gelaufen außer ein küsschen hier und da) hab aber angst mich gefühlsmäßig zuviel darauf einzulassen .. Ich war damals seine erste große liebe :-D was sagt ihr dazu? Was würdet ihr an meiner stelle machen? Bin total zwiegespalten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Beziehungskiste
Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass eine aufgewärmte Liebe nicht gut geht. Was dich damals an ihm gestört hat, wird dich über kurz oder lang wieder stören! Ich versteh mich mit meinem Ex jetzt besser als in der Beziehung - wir sind sehr gute Freunde und auch mein Mann versteht sich mit ihm und das ist gut so. Am Anfang ist alles wieder lustig und schön, man sieht über die Fehler hinweg oder läuft Gefahr zu sagen:"Wenn ..., dann....!" Aber das wird nicht eintreffen. Man glaubt, dass alles besser wird, wenn...! ...wenn wir mal eine Wohnung haben, ... wenn er einen Job hat, ... wenn ich einen Job habe, ... wenn die Kinder etwas größer sind, ... usw.! VERGISS ES!!!!! Mach dir eine Liste! Teil sie in 3 Spalten ein. In die erste schreibst du was dein Partner können muss, wie er sein muss, was er haben muss, ... Betonung liegt auf MUSS!! In die zweite Spalte schreibst du, was er auf keinen Fall machen darf, haben darf, oder sein darf! AUF KEINEN FALL!! Und in die dritte Spalte schreibst du die Themen auf, wo du bereit bist, Kompromisse einzugehen . Und dann verlgeich diese Liste mit dem Mann! Und was er jetzt nicht erfüllt, wird er vermutlich nie erfüllen! Dann warte auf den nächsten Frosch! Es gibt ihn da draußen - deinen Prinzen! Glaub es mir!! Vertrau auf die Liste!!! Und warte auf nichts! Was jetzt nicht ist, ist nie! Alles Liebe, Romana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
12 Antwort
Exfreund
Hallo, also ich bin mit meinem Mann seit 3 Jahren verheiratet.Wir waren vorher auch schon auseinander.Manchmal hat das auch was gutes und man merkt was man an dem anderen gehabt hat.Würde es sofort wieder tun. Kommt halt immer auf die jeweilige Situation drauf an. Gruß Manuela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
11 Antwort
Ich würde es auch sein lassen.
Wie Du schon geschrieben hast kümmert er sich ja nicht mal um seine eigene Tochter.Wieso sollte er dann die Vaterrolle für deinen Sohn über nehmen?Wenn das schief geht wird dein Sohn auch drunter leiden.Denk an Deinen Sohn.Liebe grüße
Binahex
Binahex | 16.05.2008
10 Antwort
aus eigener erfahrung, lass es sein.......
hab so was auch schon durchgemacht und es ging wieder nicht gut! war 4 jahre mit meinem ex zusammen, in der zeit bekamen wir eine tochter, am kind zerbrach die beziehung, er hat nicht eingesehen das mir mein kind mehr wert war als er... wir gingen im guten auseinander... waren 5 jahre getrennt und starteten einen neustart schon wegen der kleinen, die war zu dem zeitpunkt knapp 8 jahre alt.... ging wieder knapp 4 jahre gut und die beziehung war wieder am ende! ich hab zwar auch heute noch kontakt mit ihm schon wegen unserer tochter , sie wird heuer 15... aber ich für meinen teil würd nie mehr eine bez aufwärmen! lg. caro
Bernstein
Bernstein | 16.05.2008
9 Antwort
also ich
würd das ganze auch sein lassen, du hast j adeine gründe das ers dein ex ist! oder nicht? wenn er schon sein kind nicht sehn will oder kann dann muss dir doch das zu denken geben! schönen abend noch!
Engerl
Engerl | 16.05.2008
8 Antwort
Also, ich glaub
veräppeln will er mich nicht, er hängt halt sehr an mir, weil ich eben damals auch die erste liebe war, er sagt schon auch, dass er mal was mit adrian machen will aber ich zieh da halt noch nicht so richtig, weil ich adrian nicht mit reinziehen möchte solang raus ist was es wirklich ist, ich will ja eigentlich gar keinen freund, weil ich so so richtig schön unabhängig bin... *seufz* bin total verwirrt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
7 Antwort
also ganz ehrlich
aufgewärmt schmeckt nur ein Gulasch. Sagte meine Oma immer. Ich find auch, einmal Ex, immer Ex. Überleg mal die Gründe warum du damals Schluß gemacht hast. Wenn er sich in diesen Punkten WIRKLICH geändert hat, dann probiers nochmal, ist deine Entscheidung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
6 Antwort
aufgewärmtes essen...
schmeckt nicht... ist mit beziehungen das gleiche...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
5 Antwort
neeeeeeeee
also, am allein sein liegts nicht, hab schon so ein zwei verehrer ;) aber ich wollte eigentlich immer meine ruhe haben und keine beziehung, deswegen erstaunen mich meine gefühle auch so *seufz* die einstellung einmal ex immer ex habe ich eigentlich auch, aber damals war ich 15 und von was richtigem kann man da nicht sprechen, ist damals auch nicht viel gelaufen, das lag alles weniger an ihm, ich wollte einfach spaß haben damals, weil einfach ned weiter... *seufz*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
4 Antwort
ich würde reden mit ihm
aber dein sohn lass ihn raus weil wenn er dein sohn weh tut das ist schlimm. weil wie du geschreieben hast er hat auch eine tocher und er kümmert sich nicht drum das ist echt traurig. lass dich nich von ihm veräppeln das machen sie gerne und vergiss nich du hast dein sohn der ist wichtiger als der vater.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008
3 Antwort
schwierig!
ich bin der meineung, jeder hat eine zweite chance verdient. wenn du sie ihm geben möchtest dann versuch es doch. lass es langsam angehen. wenn du es nicht versuchst, wirst dich ewig fragen, ob es geklappt hätte. lg
Silke0303
Silke0303 | 16.05.2008
2 Antwort
du wirst doch deine gründe gehabt
haben schluß zu machen?! wäge ab ob es nicht daran liegt das du nicht alleine sein möchtest oder ähnliches..
Navilona
Navilona | 16.05.2008
1 Antwort
Ich kann dir nur sagen..
für mich ein totales no go..einmal ex, immer ex...er ist ja nicht ohne Grund der ex.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HILFE KREUZ UND BANDSCHEIBE
03.02.2011 | 3 Antworten
Kreuzschmerzen in der ss?
17.12.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen

uploading