Verhütung nach der SS

Frage von: Liskaapril
14.03.2017 | 3 Antworten
Hallo Liebe Mamis,
Die große Frage der Fragen wie sollen wir nach der Schwabgerschaft verhüten. Für mich kommt persönlich die Pille nicht in Frage da habe ich Viel zu schlechte erfahrung mit verschieden Pillen gemacht... und da das Verhüten für Männer immer Unterschiedlicher wird. Wollte ich fragen ob einige von euch nur dem Partner die Verhütung in die Hand gelegt haben. Was gibt es da überhaupt alles? Es soll nicht so rüber kommen als wäre ich zu faul zum Verhüten aber ich finde wir Frauen müssen schon so viel machen da kann auch mal der Mann ran.

Liebe grüße Liskaapril ♡

» Alle Antworten anzeigen «

6 Antworten
Liskaapril | 16.03.2017
1 Antwort
@Jacky220789 Hört sich interessant an. Darüber informiere ich mich mal.
Jacky220789 | 16.03.2017
2 Antwort
Wo. habe uns für ein implanton entschieden. Damit hab ich nach dem einsetzten 3 Jahre Ruhe. Mittlerweile hab ich schon das zweite und nächstes Jahr wird es auch wieder erneuert. Für mich persönlich die beste Entscheidung
xxWillowXx | 14.03.2017
3 Antwort
Zervixbeobachtung und Kondom ;) Da muss man sich aber auch rein finden und seinen Körper eine ganze Weile beobachten. Andere Verhütungsmethoden kommen auf Grund einer Blutgerinnungsstörung nicht in Betracht

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

verhütung nach der geburt
14 Antworten
Wer hat Erfahrungen mit dem LEA-Contraceptivum oder kann andere alternative Verhütungsmethoden empfehlen?
1 Antwort
Verhütung
15 Antworten
verhütung nach der geburt
11 Antworten
pille valette andere verhütungsmethoden die ihr empfehlen könnt
11 Antworten
Verhütung in der Stillzeit
4 Antworten
FESTSTELLUNG: Merkwürdig nur das bei 2% möglichkeit trotz verhütung schwanger zuwerden
11 Antworten

Kategorie: Partnerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):