Vasektomie - wie gehts euch frauen damit?

Frage von: Mia80
17.07.2013 | 6 Antworten
mein mann hat vor einigen monaten eine vasektomie machen lassen...

wir haben gemeinsam 4 buben, 3 leben davon in unserem haushalt und wir sind wirklich ausgelastet :-)

gemeinsam haben wir uns für diese verhütungsmethode entschlossen, die op verlief problemlos und eigentlich muß ich sagen, dass es unserem sexleben sehr gut tut (spontan, streßfrei, ...)

aber
ich kämpf jetzt wirklich damit, entgültig zu wissen, dass ich nie wieder schwanger sein werde...
das wir diesen lebensabschnitt beendet haben...

es klingt verrückt, und die vernunft sagt mir auch ganz klar, dass wir kein kind mehr bekommen hätten, aber irgendwie ist es dann doch anders, wenn es definitiv so ist...

ist es jemanden von euch auch so ergangen?
ich bin im mom richtig zickig und leidtragender ist eigentlich mein mann...
hmmm...

lg mia

» Alle Antworten anzeigen «

9 Antworten
Mia80 | 18.07.2013
1 Antwort
@grinsekuchen na ja, wir haben bis jetzt natürlich verhütet und das schrenkt spontanen sex schon ein... ^^
Mia80 | 18.07.2013
2 Antwort
@susepuse na ja, mein mann ist 40... und wie gesagt, bei4 kinder muß ja irgendwann mal schluß sein... unsere jungs sind zw. 17 und 1 jahr - irgendwann wollen wir auch wieder mal dran kommen wir sind ja definitiv fertig, es ist einfach nur mein innerstes, das nach der möglichkeit schreit... ;-)
Mia80 | 18.07.2013
3 Antwort
@c4s2704 welcher schritt?
Gelöschter Benutzer | 17.07.2013
4 Antwort
Deshalb haben wir uns obwohl er noch ein Kind hat und wir zusammen 4 haben uns dagegen entschieden Freunde ect haben uns auch immer dazu geraten doch ich o.wir wissen nicht was in 5jahren ist ich hatte auch angst das ich.mal.im Streit zu.meinem Mann sagen wurde das es eh nur mit platzpatronen schießt ect...wir sind einfach beide davon.noch nicht 100pro überzeugt auch wenn das Thema Verhütung echt ein nerviges Ding ist
susepuse | 17.07.2013
5 Antwort
So ist das mit diesen endgültigen entscheidungen. Mit erst 33 habt ihr euch wirklich ziemlich früh dazu entschlossen. Das ist meine meinung...
c4s2704 | 17.07.2013
6 Antwort
Also ich kann nur von meiner Cousine berrichten, die haben 3 Kids und haben sich beide sterilisieren lassen.War anfangs auch alles super.Und jetzt redet sie öfters von einem weiteren Kind.Aber da dein Mann schon sterilisiert ist, hat sich das Thema ja sowieso erledigt, da dürfte dieser Schritt doch nicht mehr so schwr sein für dich

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

wenn frauen anderen männern hinterher gucken
58 Antworten
uns gehts doch allen so gut,gut schlecht gehts denn meisten auch nicht ABER
22 Antworten
wird eine vasektomie unter bestimmten umständen noch von der kass
13 Antworten
wir frauen lol
19 Antworten
Wahnsinn Mädels handbuch der Frauen (damals)
11 Antworten
Sterilisation (Vasektomie), wer hat Erfahrung?
8 Antworten
Vasektomie
6 Antworten

Kategorie: Partnerschaft

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):